Traderboersenboard

Traderboersenboard (http://www.f-tor.de/tbb/index.php)
-   Europa (http://www.f-tor.de/tbb/forumdisplay.php?f=12)
-   -   Commerzbank - Ausbruch? (http://www.f-tor.de/tbb/showthread.php?t=5050)

OMI 29-07-2003 09:38

Commerzbank - techn. Analyse
 
28/07/03-17:12 - Commerzbank : Technische Analyse

http://www.dexia-bil.lu/webquotes/gifnews/CBK030728.GIF

12.5 EUR bleibt unser Pivot-Punkt.

Unsere Meinung: Solange es sich bei 12.5 EUR um einen Widerstand handelt, spekulieren auf eine Hausse. In diesem Fall wird durch die Überschreitung von 13.8 EUR ein Höhenflug in Richtung 14.2 EUR ausgelöst.

Alternatives Szenario: Durch Unterschreitung von 12.5 EUR würde der Weg zu 11.7 EUR beziehungsweise 10.5 EUR frei gemacht.

Analyse: die Aktie sieht sich gegenwärtig einer herausfordernden Zone bei 13.8 EUR gegenüber. Eine kurzfristige Konsolidierung ist zwar nicht ausgeschlossen, doch dürften die Marken bei 12.5 EUR die Aktie unterstützen.

Supports und Widerstandsmarken

15.1 **
14.2 *
13.8 *
13.46 Letzter Kurs
12.5 **
11.7 **
10.5 **


Quelle: Trading Central

OMI 12-08-2003 02:07

11/08/03-17:05 - Commerzbank : Technische Analyse

http://www.dexia-bil.lu/webquotes/gifnews/CBK030811.GIF

12.5 EUR bleibt unser Pivot-Punkt.

Unsere Meinung: Solange es sich bei 12.5 EUR um einen Support handelt, ist eine Rückkehr zu 14.2 EUR beziehungsweise 15.1 EUR denkbar.

Alternatives Szenario: Eine Unterschreitung von 12.5 EUR würde unserem Hausse-Szenario entgegenwirken. die Aktie könnte wieder auf 10.5 EUR gelangen.

Analyse:

Supports und Widerstandsmarken

15.7 *
15.1 *
14.2 *
13 Letzter Kurs
12.5 **
11.7 **
10.5 **


Quelle: Trading Central

OMI 23-09-2003 09:33

22/09/03-17:02 - Commerzbank : Technische Analyse

http://www.dexia-bil.lu/webquotes/gifnews/CBK030922.GIF

Wir verschieben unseren Pivot-Punkt nach oben auf 13.3 EUR.

Unsere Meinung: Solange 13.3 EUR nicht durchbrochen werden, plädieren für eine Aufwärtsbewegung mit 15.14 EUR und dann 16.1 EUR als nächsten Targets.

Alternatives Szenario: Unser Hausse-Szenario würde nur durch Unterschreitung von 13.3 EUR entkräftet. In diesem Fall dürfte eine Abnahme zunächst zu 12.55 EUR und dann zu 12 EUR führen.

Analyse: die Aktie befindet sich in einer langfristig positiven Konfiguration. Die Überschreitung der baissierenden Trendlinie, die Aktie seit dem 5. August 2003 begrenzt hatte, ließ die Aktie in eine mittelfristig haussierende Konfiguration geraten. Die technischen Tages-Indikatoren sind positiv und zeigen keine Anzeichen einer Trendwende.

Supports und Widerstandsmarken

16.8 *
16.1 *
15.14 *
14.17 Letzter Kurs
13.3 **
12.55 **
12 **


Quelle: Trading Central

OMI 19-11-2003 16:41

19/11/03-15:15 - Commerzbank : Technische Analyse

http://www.dexia-bil.lu/webquotes/gifnews/CBK031119.GIF

14.2 EUR ist unser Pivot-Punkt.

Unsere Meinung: Solange 14.2 EUR nicht durchbrochen werden, plädieren für eine Aufwärtsbewegung mit 16.55 EUR und dann 17.6 EUR als nächste Kursziele.

Alternatives Szenario: Durch Unterschreitung von 14.2 EUR würde der Weg auf 13.35 EUR beziehungsweise 12.5 EUR frei gemacht.

Analyse: Nachdem die Aktie 14.38 EUR erreicht hatte, verfiel sie in eine Hausse. Solange es sich bei 14.2 EUR um einen Support handelt, könnte Commerzbank eine Aufwärtsbewegung zunächst in Richtung 16.55 EUR und dann auf 17.6 EUR fortsetzt. Drehen im Vergleich dazu die technischen Tages-Indikatoren nach oben, deuten diese auf einen technischen Rebound.

Supports und Widerstandsmarken

18.55 **

17.6 **

16.55 **

15.52 Letzter Kurs

14.2 **

13.35 **

12.5 **


Quelle: Trading Central

OMI 26-11-2003 11:59

25/11/03-14:26 - Commerzbank : Technische Analyse

http://www.dexia-bil.lu/webquotes/gifnews/CBK031125.GIF


Wir verschieben unseren Pivot-Punkt nach oben auf 15.15 EUR.

Unsere Meinung: Solange 15.15 EUR nicht durchbrochen werden, plädieren für eine Aufwärtsbewegung mit 16.75 EUR und dann 17.5 EUR als nächste Kursziele.

Alternatives Szenario: Durch Unterschreitung von 15.15 EUR würde der Weg auf 14.2 EUR beziehungsweise 13.3 EUR frei gemacht.

Analyse: Kurzfristig hält der Widerstand bei 16.75 EUR die Aktie unter Druck. Eine Konsolidierung ist zwar nicht ausgeschlossen, doch dürften die Marken bei 15.15 EUR die Aktie unterstützen. Drehen im Vergleich dazu die technischen Tages-Indikatoren nach oben, deuten diese auf einen technischen Rebound.

Supports und Widerstandsmarken

18.7**
17.5 **
16.75 **
16.31 Letzter Kurs
15.15 **
14.2 **
13.3 **


Quelle: Trading Central

OMI 10-12-2003 12:17

10/12/03-11:07 - Commerzbank : Technische Analyse

http://www.dexia-bil.lu/webquotes/gifnews/CBK031210.GIF

16.75 EUR ist unser Pivot-Punkt.

Unsere Meinung: Solange es sich bei 16.75 EUR um einen Widerstand handelt, ist eine Rückkehr auf 15.15 EUR beziehungsweise 14.2 EUR denkbar.

Alternatives Szenario: Durch Überschreitung von 16.75 EUR würde der Weg auf 17.5 EUR beziehungsweise 18.7 EUR frei gemacht.

Analyse: Nachdem die Aktie 16.67 EUR erreicht hatte, verfiel sie in eine Baisse. Kurzfristig hält der Widerstand bei 16.75 EUR die Aktie unter Druck. Solange es sich bei dieser Marke um einen Widerstand handelt, ist eine Rückkehr auf 15.15 EUR beziehungsweise zu einem Wert unter dieser Marke bei 14.2 EUR zu befürchten. Die technischen Tages-Indikatoren drehen nach unten und sprechen für eine Konsolidierung.

Supports und Widerstandsmarken

18.7 **

17.5 **

16.75 **

15.53 Letzter Kurs

15.15 **

14.2 **

13.3 **


Quelle: Trading Central

OMI 21-01-2004 11:19

21/01/04-10:06 - Commerzbank : Test der Trendkanalunterstützung

http://www.dexia-bil.lu/webquotes/gifnews/CBK040121.GIF

16.75 EUR ist unser Pivot-Punkt.

Unsere Meinung: Solange 16.75 EUR nicht überschritten werden, erwarten wir eine Abwärtsbewegung mit 15.5 EUR und dann 14.85 EUR als nächste Kursziele.

Alternatives Szenario: Ein Überschreiten von 16.75 EUR würde den Weg auf 17.5 EUR und dann 18.55 EUR frei machen.

Analyse: Seit März 2003 handelt die Aktie in einem Aufwärtstrendkanal mit Grenzen bei 20.39 EUR und 15.78 EUR. Die technischen Tages-Indikatoren sind gemischt und mahnen zur Vorsicht.

Supports und Widerstandsmarken

18.55 **

17.5 **

16.75 **

15.9 Letzter Kurs

15.5 **

14.85 **

14.4 **


Quelle: Trading Central

OMI 21-06-2004 17:03

21.06.2004 15:56
AKTIE IM FOKUS: Gerüchte über eine Gewinnwarnung belasten Commerzbank deutlich

FRANKFURT (dpa-AFX) - Unbestätigte Gerüchte über eine Gewinnwarnung haben am Montag die Aktie der Commerzbank mehr als drei Prozent ins Minus gedrückt. Das Vorstandsmitglied Andreas de Maiziere habe auf einer Konferenz in Frankfurt von Schwierigkeiten gesprochen, die Ziele für 2004 zu erreichen, sagte ein Händler einer ausländischen Großbank. Dies habe diese Spekulationen genährt. Andere Händler äußerten sich ähnlich.

Die Commerzbank-Aktie fiel am Nachmittag um 3,12 Prozent auf 14,26 Euro, nachdem sie sich im frühen Handel bis auf 14,80 Euro verteuert hatte. Das Börsenbarometer DAX fiel gleichzeitig um 0,13 Prozent auf 3.993,32 Punkte.

Unterdessen wies die Commerzbank die Gerüchte über eine angebliche Gewinnwarnung zurück. Aussagen von Personalvorstand Andreas de Maiziere, wonach die Bank Schwierigkeiten haben werde, angesichts der schleppenden Konjunktur ihre Ziele für 2004 zu erreichen, seien falsch interpretiert worden, sagte ein Sprecherin der Bank am Montag. Konkrete Ziele für das laufende Geschäftsjahr seien nie publiziert worden./ne/mw
Quelle: DPA-AFX

OMI 30-06-2004 15:40

30/06/04-10:24 - Commerzbank : Technische Analyse

http://www.dexia-bil.lu/webquotes/gifnews/CBK040630.gif

Unser Pivot-Punkt liegt bei 14.1.

Unsere Meinung: solange die Unterstützung bei 14.1 hält, ist die Aufwärtstendenz intakt.

Alternatives Szenario: ein Fall unter 14.1 würde einen weiteren Rückgang auf 13.8 auslösen

Analyse: der RSI liegt über der Neutralitätszone von 50. Der MACD liegt über der Signallinie und ist positiv. Die Konfiguration ist positiv. Es wird darauf hingewiesen, dass die Volumen seit einigen Tagen fallen.

Supports und Widerstandsmarken:

15.4 *

15.2 **

15.1

14.69 (Schlusskurs)

14.3

14.1 **

14 *

Quelle: Trading Central

OMI 29-07-2004 16:25

29/07/04-16:09 - Commerzbank : Richtung 14.8

http://www.dexia-bil.lu/webquotes/gifnews/CBK040729.GIF

13.65 EUR bleibt unser Pivot-Punkt.

Unsere Meinung: Solange die Unterstützung bei 13.65 EUR hält, sind wir bullish. In diesem Fall würde durch das Überschreiten von 14.36 EUR ein weiterer Anstieg in Richtung 14.8 EUR ausgelöst.

Alternatives Szenario: Alternatives Szenario: Ein Unterschreiten von 13.65 EUR würde den Weg auf 13.1 EUR und 12.65 EUR frei machen.

Analyse: Die technischen Tages-Indikatoren sind positiv, aber nahe an ihren Widerständen.

Supports und Widerstandsmarken

15.3 **

14.8 **

14.36 **

14.14 Letzter Kurs

13.65 **

13.1 **

12.65 **


Quelle: Trading Central

OMI 06-08-2004 11:48

06/08/04-06:05 - Commerzbank : Technische Analyse

http://www.dexia-bil.lu/webquotes/gifnews/CBK040806.gif

Unser Pivot-Punkt liegt bei 14.2.

Unsere Meinung: solange 14.2 einen Widerstand bilden, dominiert die Abwärtstendenz

Alternatives Szenario: über 14.2 liegen die nächsten Ziele bei 14.4 und 14.5

Analyse: der RSI liegt unter der Neutralitätszone von 50. Der MACD liegt unter der Signallinie und ist negativ. Die Konfiguration ist negativ. Es wird darauf hingewiesen, dass die Volumen seit einigen Tagen ansteigen.

Supports und Widerstandsmarken:

14.4 *

14.2 **

14.1

13.44 (Schlusskurs)

13.2

13 **

12.9 *


Quelle: Trading Central

Börsengeflüster 07-09-2004 23:29

Commerzbank mit Ausbruch aus Abwärtstrend!
 
Die Commerzbank ist heute aus einem abwärtsgerichteten Dreieck nach oben ausgebrochen! Mittelfristig könnte dies für diese Aktie weiteres Kurspotential bedeuten!
http://home.arcor-online.de/dieter.g...er/Commerz.JPG

nokostolany 08-09-2004 09:54

das meiste KURSPOTENZIAL hat diese, wie auch die der hypovereinsbank, nur wenn wiedermal ein übernahmegerücht gestreut wird ! ;)

Börsengeflüster 08-09-2004 09:57

Zitat:

Original geschrieben von nokostolany
das meiste KURSPOTENZIAL hat diese, wie auch die der hypovereinsbank, nur wenn wiedermal ein übernahmegerücht gestreut wird ! ;)
Sicher, war auch nur eine rein charttechnische Auffälligkeit :top: :)

nokostolany 08-09-2004 10:02

hast ja recht......charttechnisch spricht zumindest mal nichts gegen eine stabilisierung (mit eventuellem branchenabhängigen aufwärtstrend) ! ;)

richtig interessant wirds aber erst, wenn die dritte-quartalszahlen besonders positiv überraschen....oder, wie schon erwähnt, gerüchte umgehen !


Es ist jetzt 15:22 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.