Traderboersenboard

Traderboersenboard (http://www.f-tor.de/tbb/index.php)
-   Europa (http://www.f-tor.de/tbb/forumdisplay.php?f=12)
-   -   Volkswagen, neue Chance? (http://www.f-tor.de/tbb/showthread.php?t=3436)

PC-Oldie-Udo 09-12-2002 12:50

Volkswagen, hält der kurzfristige Aufwärtstrend ??
 
TA: Volkswagen: Hält der kurzfristige Aufwärtstrend?
09.12.2002 11:59:00


Die Aktie der Volkswagen AG (WKN 766400) lässt derzeit eine Seitwärtsbewegung in einem ansteigenden Dreieck erkennen. Eventuell bricht der KUrs aber in den kommenden Tagen den Aufwärtstrend und gibt anschließend noch einmal etwas nach.



http://www.musterdepot.de/charts2002...agen091202.gif
Quelle: MARKET MAKER

Nach einem Tief bei ca. 32,00 Euro, erholte sich der Kurs der Volkswagen AG kontinuierlich und markierte schließlich ein Hoch bei 42,00 Euro. Im weiteren Verlauf gab der Kurs aber noch einmal etwas nach. Mit Hilfe eines Zwischentiefs Anfang November bei 36,00 Euro, konnte im Chart ein neuer, kurzfristiger Aufwärtstrend gezeichnet werden. Zusammen mit einer Widerstandslinie bei 42,00 Euro ist deshalb ein ansteigendes Dreieck zu erkennen, in dem sich der Kurs derzeit seitwärts bewegt.

Die Umsätze sind nahezu konstant hoch und lassen keine eindeutige zu- oder abnehmende Tendenz erkennen. Das 20 Tage-Momentum tendiert leicht aufwärts und kann sich mit 107,8 Zählern im dreistelligen Bereich behaupten. Der MACD ist mit 0,5 Zählern positiv, kann in den kommenden Tagen aber ein neues Verkaufsignal erzeugen. Der RSI zeigt eine Abwärtstendenz und hält sich mit 50,07 Prozent genau in der neutralen Zone auf.

Ausblick: Bereist investierte Anleger können zur Sicherheit Stop-Kurse unterhalb der Aufwärtstrendlinie nachziehen. Bricht der Kurs nämlich nach unten aus, ist ein Kursrutsch bis auf ca. 36,00 Euro, der nächsten Unterstützungslinie, denkbar. Ein Einstieg ist erst ratsam, wenn die Formation nachhaltig nach oben verlassen wurde. Die nächste signifikante Widerstandslinie ist anschließend bei 47,00 Euro zu erwarten. Die Oszillatoren lassen zurzeit wieder mehr Kurspotenzial erkennen.


-mah-

quelle: finanzen.net

OMI 28-04-2003 10:58

28/04/03-10:46 - Volkswagen : Technische Analyse

http://www.dexia-bil.lu/webquotes/gifnews/VOW030428.GIF

Infolgedessen kann man davon ausgehen, dass 35 EUR den Pivot-Punkt darstellt.

Unsere Meinung: Solange es sich bei 35 EUR um einen Widerstand handelt, spekulieren auf eine Baisse. In diesem Fall wird durch die Unterschreitung von 31 EUR ein Kurssturz in Richtung 28 EUR ausgelöst.

Alternatives Szenario: Unser Baisse-Szenario würde nur durch Überschreitung von 35 EUR entkräftet. In diesem Fall dürfte ein Zuwachs zunächst zu 38.6 EUR und dann zu 42.5 EUR führen.

Analyse: die Aktie befindet sich nahe einem Support bei 31 EUR. Bei Unterschreitung könnte Volkswagen eine erneute Korrekturbewegung zu 28 EUR nach sich ziehen. Dagegen könnte die Aktie einen Rebound in Richtung 35 EUR verzeichnen. Die technischen Tages-Indikatoren sind gemischt und ermahnen zur Vorsicht.

Supports und Widerstandsmarken

42.5 **
38.6 **
35 ***
31.71 Letzter Kurs
31 *
28 **
25.4 **


Quelle: Trading Central

OMI 19-08-2003 10:30

19/08/03-09:04 - Volkswagen : Technische Analyse

http://www.dexia-bil.lu/webquotes/gifnews/VOW030819.GIF

Wir verschieben unseren Pivot-Punkt nach oben auf 38.6 EUR.

Unsere Meinung: Solange es sich bei 38.6 EUR um einen Widerstand handelt, spekulieren auf eine Hausse. In diesem Fall wird durch die Überschreitung von 42.8 EUR ein Höhenflug in Richtung 45.1 EUR ausgelöst.

Alternatives Szenario: Unser Hausse-Szenario würde nur durch Unterschreitung von 38.6 EUR entkräftet. In diesem Fall dürfte eine Abnahme zunächst zu 37 EUR und dann zu 34.49 EUR führen.

Analyse: die Aktie sieht sich gegenwärtig einer herausfordernden Zone bei 42.8 EUR gegenüber. Weil diese Marken Gelegenheit für Gewinnmitnahmen bieten könnten, ist Vorsicht angebracht.

Supports und Widerstandsmarken

50 **
45.1 ***
42.8 **
42.63 Letzter Kurs
38.6 **
37 **
34.49 **


Quelle: Trading Central

OMI 04-11-2003 01:16

Bin gespannt, wie die Zahlen diese WOche von der Börse aufgenommen werden.
Die Aussichten sind nicht die Besten:


03.11.03 20:56


VW bestätigt: Ergebnis wird im vierten Quartal durch Abschreibungen belastet

FRANKFURT/WOLFSBURG (dpa-AFX) - Das Ergebnis des Volkswagen- Konzerns wird im vierten Quartal 2003 durch Sonderabschreibungen stark belastet. "Wir werden ein paar Hundert Millionen Euro abschreiben", sagte VW-Sprecher Dirk Große-Leege am Montagabend in Wolfsburg. "Es liegt an der gesamten Markt- und Devisenschwäche", erläuterte er. Genauere Angaben wollte er nicht machen.

Nach Informationen der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (FAZ/Dienstagausgabe) handelt es sich um eine Größenordnung von 500 Millionen Euro. Die Abschreibungen beträfen vor allem das Luxuswagensegment mit dem Phaeton, der sich deutlich schlechter verkaufe als geplant. Dies wollte Große-Leege nicht bestätigen.

PROBLEME IM AMERIKANISCHEN MARKT

Im wichtigen amerikanischen Markt ist dem "FAZ"-Bericht zufolge für 2004 nur noch ein Absatz von 2.500 bis 3.000 Fahrzeugen geplant. Ursprünglich wollte VW dort rund 10.000 Wagen verkaufen. Außerdem lägen die Preise, teilweise bedingt durch die Dollarschwäche, rund 20.000 Euro unter den Preisen in Deutschland, schreibt die Zeitung. Der Phaeton würde damit weitaus geringere Einnahmen einbringen als erwartet.

Dem Vernehmen nach werde Volkswagen zudem den Wertansatz der Tochtergesellschaft Bentley Motors nach unten korrigieren, schreibt die Zeitung. Damit gestehe der Konzern ein, dass Bentley 1998 viel zu teuer erworben worden sei. Die Belastungen aus dem Luxuswagensegment dürften in der Ergebnisprognose für 2003 schon enthalten sein.

Gleichzeitig gab VW am Montagabend bekannt, dass die Verkaufszahlen in den USA im Oktober erneut gesunken sind. Volkswagen of America verkaufte 23.787 Fahrzeuge, das seien 5,4 Prozent weniger als im Vergleichsmonat des Vorjahres. Insgesamt setzte das Unternehmen in diesem Jahr bis Ende Oktober 255.699 Fahrzeuge in den USA ab - 11,7 Prozent weniger als im Vorjahresvergleich./ sit/al/DP/sit

Quelle: dpa-AFX

OMI 07-01-2004 15:40

07/01/04-14:11 - Volkswagen : Technische Analyse

44.3 EUR ist unser Pivot-Punkt.

Unsere Meinung: Solange 44.3 EUR nicht überschritten werden, plädieren wir hinsichtlich Volkswagen für eine Abwärtsbewegung mit 40.75 EUR und dann 39.45 EUR als nächste Kursziele.

Alternatives Szenario: Durch Überschreitung von 44.3 EUR würde der Weg auf 45.1 EUR beziehungsweise 45.85 EUR frei gemacht.

Analyse: Nachdem die Aktie 44.94 EUR erreicht hatte, verfiel sie in eine Baisse. Zwar ist kurzfristig ein technischer Rebound nicht ausgeschlossen, er dürfte aber von Widerständen bei 44.3 EUR gebremst werden. Die technischen Tages-Indikatoren sind negativ, aber treffen ebenfalls auf Supports.

Supports und Widerstandsmarken

45.85 **

45.1 **

44.3 **

42.2 Letzter Kurs

40.75 **

39.45 **

38.2 **


Quelle: Trading Central

OMI 27-01-2004 10:59

26/01/04-14:08 - Volkswagen : Abwärtstrend hält an

http://www.dexia-bil.lu/webquotes/gifnews/VOW040126.GIF

43.6 EUR bleibt unser Pivot-Punkt.

Unsere Meinung: Solange 43.6 EUR einen Widerstand bilden, sind wir bearish. In diesem Fall würde durch das Unterschreiten von 40.75 EUR ein weiterer Kursrückgang in Richtung 39.45 EUR ausgelöst.

Alternatives Szenario: Ein Überschreiten von 43.6 EUR würde den Weg auf 44.75 EUR und dann 45.85 EUR frei machen.

Analyse: Die technischen Tages-Indikatoren sind negativ und geben keine Signale für eine Trendwende.

Supports und Widerstandsmarken

45.85 **

44.75 **

43.6 **

40.95 Letzter Kurs

40.75 **

39.45 **

38.15 **


Quelle: Trading Central

OMI 14-05-2004 14:42

14/05/04-12:11 - Volkswagen : Technische Analyse

http://www.dexia-bil.lu/webquotes/gifnews/VOW040514.GIF

Wir senken unseren Pivot-Punkt auf 36.4 EUR.

Unsere Meinung: Solange 36.4 EUR einen Widerstand bilden, ist ein Rückgang auf 33.95 EUR und sogar 32.3 EUR wahrscheinlich.

Alternatives Szenario: Ein Überschreiten von 36.4 EUR würde den Weg auf 37.55 EUR und dann 39 EUR frei machen.

Analyse: Die technischen Tages-Indikatoren sind gemischt und mahnen zur Vorsicht.

Supports und Widerstandsmarken

39 **

37.55 **

36.4 **

35.53 Letzter Kurs

33.95 **

32.3 **

30.8 **


Quelle: Trading Central

OMI 18-07-2004 13:19

Eine Doppelseite in der EaS heute auch Volkswagen gewidmet.
Thema: Die große Wette!

Fazit: man sieht gute Chancen, dass die Unterstützung bei etwa 30 Euro hält. Man wettet also auf die große Wende!

Aber: sollte die Unterstützung nicht halten, dann kanns schnell Richtung 25 gehen.

Börsengeflüster 18-07-2004 16:06

Zitat:

Original geschrieben von OMI
Eine Doppelseite in der EaS heute auch Volkswagen gewidmet.
Thema: Die große Wette!

Fazit: man sieht gute Chancen, dass die Unterstützung bei etwa 30 Euro hält. Man wettet also auf die große Wende!

Aber: sollte die Unterstützung nicht halten, dann kanns schnell Richtung 25 gehen.

Du siehst das völlig richtig Omi. Ich habe diesen Chart auch schon eine ganze Weile im Auge! Er wird drehen und es ist exakt jetzt ein hervorragender Einstiegspunkt...jede Wette :top:

OMI 20-08-2004 12:41

20/08/04-08:58 - Volkswagen : Technische Analyse

http://www.dexia-bil.lu/webquotes/gifnews/VOW040820.gif

Unser Pivot-Punkt liegt bei 33.

Unsere Meinung: solange 33 einen Widerstand bilden, dominiert die Abwärtstendenz

Alternatives Szenario: ein Anstieg über 33 öffnet den Weg auf 34

Analyse: der RSI liegt unter der Neutralitätszone von 50. Der MACD liegt unter der Signallinie und ist negativ. Die Konfiguration ist negativ. Es wird darauf hingewiesen, dass die Volumen seit einigen Tagen fallen.

Supports und Widerstandsmarken:

33.5 *

33 **

32.5

30.98 (Schlusskurs)

29.6

29.1 **

28.6 *


Quelle: Trading Central

OMI 08-09-2004 23:14

08.09. 14:58
DAX: VOLKSWAGEN - Ende des Kursverfalls?



Aktueller Tageschart (log) seit dem 09.02.2004 (1 Kerze = 1 Tag) als Kurzupdate:

Seit Beginn 2004 bewegt sich die VW Aktie in einem engen sauber intakten Abwärtstrendkanal.

Mit 31,9 Euro notiert die Aktie jetzt im Bereich der Oberkanté des Abwärtstrendkanals.

WENN auf Tagesschlußkurs der Anstieg über 32,64 Euro gelingen sollte, würde dies bedeuten, daß die Aktie endlich versuchen würde, aus ihrem Abwärtstrend auszubrechen. Unter 32,64 Euro ist das Papier kein Kauf!

Über 32,64 Euro auf Tagesschluß ist die Aktie spekulativ ein Kauf bis 34,0 Euro. Bereits bei 34,0 Euro kann es zu einem Kursrücksetzer kommen. Kann anschließend die 34,0 überwunden werden, ergibt sich Folge-Pontential bis 35,7 Euro und 37,58 Euro.

http://www.godmode-charts.de/chart/c.../O2/ugo553.gif

Quelle: boersego

romko 09-09-2004 08:25

Teurere Rohstoffe und teurere Energie sind wohl Gift für die Autobauer ...

OMI 09-09-2004 22:38

Das kann man sagen.
Erst gestern kam die meldung, dass im Augsut seit vielen Jahren nicht mehr so wenig Autos in Deutschland verkauft wurden.

OMI 24-09-2004 16:10

24/09/04-13:16 - Volkswagen : Abwärtstrend hält an

http://www.dexia-bil.lu/webquotes/gifnews/VOW040924.GIF

Wir senken unseren Pivot-Punkt auf 32.9 EUR.

Unsere Meinung: Solange 32.9 EUR einen Widerstand bilden, sind wir bearish. In diesem Fall würde durch das Unterschreiten von 30.35 EUR ein weiterer Kursrückgang in Richtung 28.5 EUR ausgelöst.

Alternatives Szenario: Ein Überschreiten von 32.9 EUR würde den Weg auf 34 EUR und dann 35.15 EUR frei machen.

Analyse: Die technischen Tages-Indikatoren sind negativ und geben keine Signale für eine Trendwende.

Supports und Widerstandsmarken

35.15 **

34 **

32.9 **

31.53 Letzter Kurs

30.35 **

28.5 **

25.95 **


Quelle: Trading Central

OMI 04-01-2005 12:47

VW - Absatz in China geht zurück

04.01.05 10:57



https://www.boerse-go.de/nachricht/V...n,a198567.html


Es ist jetzt 00:58 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.