Alt 25-04-2004, 18:21   #16
Börsengeflüster
TBB Family
 
Benutzerbild von Börsengeflüster
 
Registriert seit: Apr 2004
Ort: Schleswig Holstein
Beiträge: 4.953
Lightbulb Die Silberblase platzt

Es musste ja so kommen, die Frage war nur wann?!
Die Silberblase fällt in sich zusammen und mein Put macht mir mächtig viel Spass im Musterdepot . Dies schrieb ich einen Tag vor eintreten dieses Desasters in das Forum der "FAZ" und lag dabei goldrichtig. Das nennt man "timing" und etwas Glück, das es nur einen Tag danach eintrat, war natürlich auch dabei . Hier der Text in dem "FAZ-Forum" von mir.


Absender: Boersengefluester Datum: 12-4-2004


Beitrag:
Ich warnte schon die ganze Zeit vor dieser
Übertreibung, vor allen in der Silberspekulation, aber
auch einige andere Rohstoffe!
Nun wird es bald soweit sein und ich denke mein
Silberput den ich mir vor einer Woche angeschafft
habe wird mir viel Freude bereiten.

Eure Einschätzung auf eine Silbererholung teile ich und hab nun ein Silbercall ins Depot gelegt Bin aber sehr vorsichtig hier und werde bei einem Silberstand von ungefähr 7 $ mich wieder verabschieden aus diesem Markt. Gold hat schon einen langen Aufwärtstrend hinter sich und ich tippe mal das die Edelmetalle sich in einer turn- aroundsituation (Trendumkehrformation) sich befinden. Mittelfristig sollte es also (nach einer Erholung) weiter nach unten gehen. Hier der Goldchart (5 Jahre)

Gruß Dieter G. (Börsengeflüster)
__________________
Zitat:
.............................................

Die Börse ist keine Wissenschaft, sondern eine Kunst.

André Kostolany


<br>

Geändert von Börsengeflüster (25-04-2004 um 18:37 Uhr)
Börsengeflüster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30-04-2004, 11:52   #17
Switch
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Ort: Bodensee
Beiträge: 2.350
Hallo,

ich habe einen lesenswerten Bericht gefunden, den Rohstoff-Interessenten vielleicht lesen sollten?


Der relative Wert von Silber

http://www.goldseiten.de/artikel/146...on-Silber.html
__________________
Grüsse Switch

„Es ist oft produktiver, einen Tag lang über sein Geld nachzudenken, als einen ganzen Monat für Geld zu arbeiten.“ (Heinz Brestel, dt. Finanzpublizist)
Switch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01-05-2004, 14:38   #18
Börsengeflüster
TBB Family
 
Benutzerbild von Börsengeflüster
 
Registriert seit: Apr 2004
Ort: Schleswig Holstein
Beiträge: 4.953
Post Silber ist weit volatiler als Gold!

Das zeigt uns mal wieder die neuesten, dramatischen Preisbewegungen dieses Edelmetalls.
Ich habe mich schon seit Beginn meines Interesses für die Börse, ein wenig auf die Silberspekulation spezialisiert. Nur vorsicht , wer in Silber spekuliert muß gesunde Nerven besitzen , sich sehr gut mit diesem Markt auskennen und keinen Gerüchten glauben schenken , die gerade bei Silber, zu Hauf grasieren!
Das Edelmetall liegt oft jahrelang im Dornröschenschlaf und bewegt sich nur unwesentlich bis wenig, um dann plötzlich wie Phoenix aus der Asche sich zu erheben :ukliam2: . Es zieht dann magisch seine Opfer an, es werden immer mehr Spekulanten auf den dramatischen Anstieg des glitzernden Metalls aufmerksam und alle wollen teilhaben am schnellen Geld. Fundamental ist dieser Anstieg ein Irrsinn, völlig unbegründet, nur die Gerüchteküche brodelt . Es mögen ein paar Meldungen richtig sein, oder zumindest teilweise stimmen, wie, das der Wirtschaftsboom in China einen erhöhten Silberbedarf fordert,- aber natürlich nicht in dem Maße, wie die hysterischen Anleger darauf reagieren.

So erging es mir 1986 bei meiner ersten Silberspekulation!

5 Jahre nach der super Spekulation der "Hunt-Brüder" in Silber,- (der Preis schoß damals von ca. 4 $ bis über 50 $ die Unze) beobachtete ich diesen Markt.
Silber dümpelte lustlos um die 5 $ herum und niemand wollte sich erneut die Finger an diesem Metall verbrennen. Ich dachte mir noch -eigentlich kannst du hier ja nicht mehr viel falsch machen, der Preis ist relativ niedrig, keiner will es haben-, = eine gute Chance für ein Ansteigen des Preises, auch wenn es noch eine Weile dauern sollte!
Ich kaufte mir ein Aktienpaket der dahinsiechenden und durch den Verfall des Silberpreises mit Verlust arbeitenden Silbermine "Sunshine Mining". Es sollte ein Volltreffer werden
Ich hatte Glück. Es dauerte gar nicht so furchtbar lange wie ich es befürchtet hatte und der Silberpreis begann zu klettern, nein er kletterte nicht, er schoß! Er ging ab wie eine Rakete, als ob einer das "Space Shuttle" gezündet hatte .
Partielaune am Silbermarkt :saida: und mir wurde es schwindelig
Meine Aktien die ich bei 5 DM kaufte stiegen in kurzer Zeit auf das doppelte und ich wollte schon verkaufen. Ich muß zugeben, ich war von dem allgemeinen Rausch auch benebelt, doch besann ich mich immer wieder auf die guten Ratschläge und Lehren meines großen Vorbildes "Andé Kostolany". Er schrieb z.B.-



" In dieser Phase des Bullmarkets springen die Kurse von Stunde zu Stunde in die Höhe. Die Kurse und die Stimmung eskalieren sich gegenseitig. Die gestiegenen Kurse erzeugen eine rosige Stimmung, und diese treibt die Kurse jetzt noch weiter in die Höhe. Sie haben keine Bedeutung mehr, sind ausschließlich von der Massenhysterie bestimmt."

Ich ließ die Kurse noch ein paar Tage nach oben schnellen und eines morgens lass ich in meiner Tageszeitung der "FAZ" im Wirtschaftsteil, gleich als Überschrift.....

Silber ist jetzt Gold wert!

Mein erster Gedanke war "du hast die besten Aktien der Welt und davon darfst du dich niemals trennen"! Aber es war zum Glück nur der erste Gedanke und ich besann mich an die mahnenden Worte von Kostolany. "Danach muß wohl exakt der richtige Moment zum Austieg sein" dachte ich mir, und in der Tat, es war genau der Tag an dem meine Silbermine den höchsten Kurs hatte. Ich hatte meine Aktien für 16 DM verkaufen können und sah mit Freude, wie die Kurse ab sofort, zunächst langsam, später dramatisch in die Tiefe fielen.
Ich hatte natürlich viel Glück gehabt.

Auch in jüngster Zeit erleben wir nun wieder mal so ein Silberdrama Im Augenblick spekuliere ich hier auf eine gewisse Erholung in Richtung 7 $ die Unze. Aber danach werde ich wohl erst mal die Finger von diesem (heißen) Markt nehmen, bis sich hier neue Chancen eröffnen.

Viele Grüße an alle Euer Börsengefüster (Dieter Grafe )
__________________
Zitat:
.............................................

Die Börse ist keine Wissenschaft, sondern eine Kunst.

André Kostolany


<br>

Geändert von Börsengeflüster (01-05-2004 um 14:41 Uhr)
Börsengeflüster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-05-2004, 16:09   #19
cloneaktie
TBB Stammgast
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 40
Börsengeflüster

Respekt su hast es genau getroffen, aber ..

Wir werden dieses Jahrzehnt ein Erhebliches Papiergeldproblem bekommen, also eine Abwertung des bunten Papier . vielleicht sogar bis zum Geldcrash.

....es ist einfach reif der $geldcrash.

Also wird die wahre Währung seit 1000enden von Jahren wieder
an inneren Wert gewinnen Gold und Silber.

Die Menschen haben nichts aus der Geschichte mit ihren ständigen Abwertungen von Währungen gelernt.

Börsengeflüster mal eine Meinung von dir dazu, da dir ja mit Sicherheit das Währungsproblem von$, Yuan, Yen usw bekannt ist.

mfg
cloneaktie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-05-2004, 19:31   #20
Börsengeflüster
TBB Family
 
Benutzerbild von Börsengeflüster
 
Registriert seit: Apr 2004
Ort: Schleswig Holstein
Beiträge: 4.953
Hallo cloneaktie

Zitat:
Also wird die wahre Währung seit 1000enden von Jahren wieder an ineren Wert gewinnen, Gold und Silber
Ja sicher denke ich, wirst du hier recht behalten. Aber der Zeitpunkt ist noch nicht gekommen. Die Edelmetallpreise richten sich seit langer Zeit fast nur nach dem Dollar.
Allerdings ist die Verschuldungsfrage weltweit natürlich ein Thema, welches in Zukunft aktuell werden könnte. Die damit verbundene Entwertung des Geldes (Inflation), die zwingend nötig ist um Schulden aus der Welt zu schaffen, wird sehr wahrscheinlich den Edelmetallen eine gewisse Eigendynamik verschaffen.
Aber das hat sicher noch Zeit und ich würde im Augenblick darauf nicht spekulieren.

Viele Grüße an alle...... Dieter Grafe (Boersengefluester)
__________________
Zitat:
.............................................

Die Börse ist keine Wissenschaft, sondern eine Kunst.

André Kostolany


<br>
Börsengeflüster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20-05-2004, 00:27   #21
OMI
Gründungsmitglied
 
Benutzerbild von OMI
 
Registriert seit: Sep 2000
Ort: Bayern
Beiträge: 82.425
19.05. 19:48
SILBER - Der "bullishe Keiler" greift jetzt an!



SILBER: 5,91 $

Aktueller Tageschart (log) seit dem 07.11.2003 (1 Kerze = 1 Tag)

als Kurzupdate:

Heute beginnt SILBER über die benannte BUY Triggermarke bei 5,885 $ anzusteigen. Das Kursmomentum zieht an. Es ist davon auszugehen, daß das Edemetall das festere Kursniveau bis Tagesschluß wird halten können. Dies wiederum bedeutet eine beginnende Kurserholung. S. ausführliche Vorgängermeldung. Zunächst dürften wir einen Anstieg bis 6,1372 $ sehen, wo der Kurs nach unten abprallen dürfte. Diesen Abpraller nach unten kann man dann kaufen. Ein gutes Kaufsignal bekommen wir, wenn SILBER anschließend erneut die 6,1372 $ attackiert und dann darüber ausbrechen kann. Ein Anstieg über 6,1372 $ macht nämlich den Weg frei bis 6,31 $, 6,43 $, 6,575 $, 6,72 $ und 6,8 $.

Quelle: boersego
__________________
Schöne Grüße
OMI
OMI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24-05-2004, 22:37   #22
Börsengeflüster
TBB Family
 
Benutzerbild von Börsengeflüster
 
Registriert seit: Apr 2004
Ort: Schleswig Holstein
Beiträge: 4.953
Omi schrieb...

Zitat:
SILBER - Der "bullishe Keiler" greift jetzt an!
Jau, das sehe ich sehr ähnlich. Wollte gerade auch etwas über den evtl. nun steigenden Silberpreis schreiben, aber du hast ja schon alles gesagt Omi
__________________
Zitat:
.............................................

Die Börse ist keine Wissenschaft, sondern eine Kunst.

André Kostolany


<br>
Börsengeflüster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09-06-2004, 16:22   #23
simplify
letzter welterklärer
 
Benutzerbild von simplify
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Chancenburg, Kreis Aufschwung
Beiträge: 35.656
nun vor 14 tagen war es noch ein bischen früh beim silber wieder long zu gehen, aber jetzt sollte man mal ein auge drauf werfen.
fällt silber nicht unter 5,60 und kann jetzt nach oben drehen, dan ergibt sich die W-formation und man könnte mal einen zock wagen.

aber wie gesagt, stop-loss bei 5,60 setzen.

__________________


Der ideale Bürger: händefalten, köpfchensenken und immer an Frau Merkel denken
simplify ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10-06-2004, 08:52   #24
Börsengeflüster
TBB Family
 
Benutzerbild von Börsengeflüster
 
Registriert seit: Apr 2004
Ort: Schleswig Holstein
Beiträge: 4.953
Haste doch schon wieder vor mir entdeckt simplify. Stimmt ist mir von der Charttechnik her auch eben aufgefallen und wollte hier im Silberthread nochmals deutlich darauf hinweisen! Na dann brauch ich ja gar nichts mehr weiteres schreiben, simplify hat alles gesagt Hier der Chart
__________________
Zitat:
.............................................

Die Börse ist keine Wissenschaft, sondern eine Kunst.

André Kostolany


<br>
Börsengeflüster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10-06-2004, 18:15   #25
Börsengeflüster
TBB Family
 
Benutzerbild von Börsengeflüster
 
Registriert seit: Apr 2004
Ort: Schleswig Holstein
Beiträge: 4.953
__________________
Zitat:
.............................................

Die Börse ist keine Wissenschaft, sondern eine Kunst.

André Kostolany


<br>

Geändert von Börsengeflüster (11-06-2004 um 06:56 Uhr)
Börsengeflüster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-06-2004, 11:34   #26
Börsengeflüster
TBB Family
 
Benutzerbild von Börsengeflüster
 
Registriert seit: Apr 2004
Ort: Schleswig Holstein
Beiträge: 4.953
Ich verabschiede mich nun endgültig von den Edelmetallen, zumindest von der "longposition" und werde auch in der nächsten Woche meine sehr kurzfristige Silberspekulation (im Augenblick 15% Gewinn in 1 Woche bei meinem Silbercall) glattstellen. Ich mag danebenliegen , aber wenn man sich nicht wohlfühlt bei einer Spekulation, muss und sollte man sie beenden! Ich setze mich nun in die erste Reihe -Haupttribuene überdacht, und verfolge das Geschehen an den Edelmetallmärkten nun als Zuschauer
Gold und Silber werden sicher mal wieder ein Thema für mich, aber nicht zum jetztigen Zeitpunkt. Auch das wunderschöne "W" im Silberchart kann mich nicht verführen hier investiert zu bleiben!
Zitat:
Oft muß man an der Börse die Augen schließen, damit man besser sehen kann (André Kostolany)
Schönes Wochenende euch allen euer Dieter (Börsengeflüster)
__________________
Zitat:
.............................................

Die Börse ist keine Wissenschaft, sondern eine Kunst.

André Kostolany


<br>

Geändert von Börsengeflüster (19-06-2004 um 18:26 Uhr)
Börsengeflüster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29-06-2004, 07:42   #27
Börsengeflüster
TBB Family
 
Benutzerbild von Börsengeflüster
 
Registriert seit: Apr 2004
Ort: Schleswig Holstein
Beiträge: 4.953
Noch einmal möchte ich die Edelmetallbullen auf ein gefährliches Spiel hinweisen. Ich betone, es muss jeder selber wissen auf welches Pferd er setzt, aber mir gefällt dieser Markt im Augenblick überhauptnicht! Ich mag mich täuschen, das möchte ich nicht ausschliessen, doch die Chance das es bergab geht ist sehr gross!
Gruß Börsengeflüster
__________________
Zitat:
.............................................

Die Börse ist keine Wissenschaft, sondern eine Kunst.

André Kostolany


<br>
Börsengeflüster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07-07-2004, 12:20   #28
Börsengeflüster
TBB Family
 
Benutzerbild von Börsengeflüster
 
Registriert seit: Apr 2004
Ort: Schleswig Holstein
Beiträge: 4.953
Ich schrieb vor kurzem...

Silber bald bei 4 $ ? Ich halte es sehr gut für möglich
Und keine Sorge, ich schnappe nicht über

Kommando zurück ich habe mich vorerst getäuscht! Silber macht doch noch einen 2. Gipfel (im Zusammenhang mit dem 2. Gipfel beim €uro)! Finger würde ich aber bei einer solchen dramatischen und auffälligen Spekulation jetzt weglassen. Silber bricht genauso schnell wieder ein wie es angestiegen ist. Auch hier ist bald meiner Ansicht nach eine "Shortspekulation" angezeigt. Hat aber sicher noch ein paar tage oder Wochen Zeit. Schaun mer mal.
__________________
Zitat:
.............................................

Die Börse ist keine Wissenschaft, sondern eine Kunst.

André Kostolany


<br>

Geändert von Börsengeflüster (08-07-2004 um 19:41 Uhr)
Börsengeflüster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24-07-2004, 14:28   #29
Börsengeflüster
TBB Family
 
Benutzerbild von Börsengeflüster
 
Registriert seit: Apr 2004
Ort: Schleswig Holstein
Beiträge: 4.953
Ich verabschiede mich nun endgültig von den Edelmetallen, zumindest von der "longposition" und werde auch in der
Zitat:
nächsten Woche meine sehr kurzfristige Silberspekulation (im Augenblick 15% Gewinn in 1 Woche bei meinem Silbercall) glattstellen. Ich mag danebenliegen , aber wenn man sich nicht wohlfühlt bei einer Spekulation, muss und sollte man sie beenden! Ich setze mich nun in die erste Reihe -Haupttribuene überdacht, und verfolge das Geschehen an den Edelmetallmärkten nun als Zuschauer
Gold und Silber werden sicher mal wieder ein Thema für mich, aber nicht zum jetztigen Zeitpunkt. Auch das wunderschöne "W" im Silberchart kann mich nicht verführen hier investiert zu bleiben!
quote:
--------------------------------------------------------------------------------
Oft muß man an der Börse die Augen schließen, damit man besser sehen kann (André Kostolany)
--------------------------------------------------------------------------------

Lasst doch den Börsengeflüster von der Tendenz her auch mal recht haben
Immer getreu nach dem Motto, auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn lol...
__________________
Zitat:
.............................................

Die Börse ist keine Wissenschaft, sondern eine Kunst.

André Kostolany


<br>
Börsengeflüster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02-08-2004, 19:00   #30
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.239
Jetzt ist die richtige Zeit, um Silber zu shorten: Am Beginn der Welle 3 von 3.
KO-Kriterium wären Kurse deutlich oberhalb von 6,75 $ je Unze.

__________________
Beste Grüße, Benjamin

Geändert von Benjamin (15-02-2013 um 22:09 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Es ist jetzt 13:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Sie haben dieses Thema bewertet: