Alt 12-10-2004, 10:00   #61
niemandweiss
TBB Goldmember
 
Benutzerbild von niemandweiss
 
Registriert seit: Mar 2004
Ort: Kieler Sprotte auf der Achterbahn
Beiträge: 890
Zitat:
Original geschrieben von niemandweiss
Der Albatross hat tatsächlich zum Flug angesetzt, auf zu neuen Höhen oder erneute Rückfallgefahr ?

nach derartigen Höhenflügen wie die letzten Tage ist die "Rückfallgefahr" wirklich nicht zu verachten



Verkaufspanik könnte schnell zum Verstärker werden und einen weiteren Tauchgang auslösen, der Ansatz dazu kündigt sich gerade an

__________________
Börsen-Borderliner :twister:
niemandweiss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12-10-2004, 10:18   #62
simplify
letzter welterklärer
 
Benutzerbild von simplify
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Chancenburg, Kreis Aufschwung
Beiträge: 35.656
die ABN hat jetzt ja extra monster-OS auf silber rausgebracht, die bringen richtig hebel
__________________


Der ideale Bürger: händefalten, köpfchensenken und immer an Frau Merkel denken
simplify ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12-10-2004, 10:26   #63
niemandweiss
TBB Goldmember
 
Benutzerbild von niemandweiss
 
Registriert seit: Mar 2004
Ort: Kieler Sprotte auf der Achterbahn
Beiträge: 890
Zitat:
Original geschrieben von simplify
die ABN hat jetzt ja extra monster-OS auf silber rausgebracht, die bringen richtig hebel

"Hebel" allein nützt nichts, die Richtung muss stimmen, sonst geht es nach hinten los.

wenn die ABN-Scheine MINI-Future Shorts sind ... Gewinne möglich(er)
Long würde ich nicht mehr gehen - zu viel negative Erfahrung

Kann zwar auch nur kleiner Rücksetzer werden, aber drauf wetten würde ich nicht.

Es ist immer das Gleiche, "unten" ist alles negativ und irgendwann heisst es wieder "Durchbruch zu neuen Höhen" und alles ist begeistert, Emis bringen entsprechende Scheine raus und sahnen kräftig ab.
__________________
Börsen-Borderliner :twister:
niemandweiss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12-10-2004, 10:34   #64
simplify
letzter welterklärer
 
Benutzerbild von simplify
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Chancenburg, Kreis Aufschwung
Beiträge: 35.656
es handelt sich um plan vanilla OS, nicht um hebel-zertis.
die dinger liegen alle weit aus dem geld, daher der grosse hebe.
es gibt aber derzeit auch nur calls.

das die richtung stimmen muss, ist mir ganz neu
__________________


Der ideale Bürger: händefalten, köpfchensenken und immer an Frau Merkel denken
simplify ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-10-2004, 14:59   #65
Börsengeflüster
TBB Family
 
Benutzerbild von Börsengeflüster
 
Registriert seit: Apr 2004
Ort: Schleswig Holstein
Beiträge: 4.953
Haben doch die Edelmetalle wieder einige geblendet und sind prompt eingestiegen. Wie ich schon seit Monaten sage, da lasse ich lieber die Finger weg, ich habe keine guten Gedanken für die Edelmetalle! Mag sein das es sich wieder erholt?! Aber die Hausse an den Aktienmärkten erscheint mir logischer und gewinnbringender.
__________________
Zitat:
.............................................

Die Börse ist keine Wissenschaft, sondern eine Kunst.

André Kostolany


<br>
Börsengeflüster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-10-2004, 17:39   #66
niemandweiss
TBB Goldmember
 
Benutzerbild von niemandweiss
 
Registriert seit: Mar 2004
Ort: Kieler Sprotte auf der Achterbahn
Beiträge: 890
Zitat:
Original geschrieben von Börsengeflüster
Haben doch die Edelmetalle wieder einige geblendet und sind prompt eingestiegen. Wie ich schon seit Monaten sage, da lasse ich lieber die Finger weg, ich habe keine guten Gedanken für die Edelmetalle! Mag sein das es sich wieder erholt?! Aber die Hausse an den Aktienmärkten erscheint mir logischer und gewinnbringender.
Haben doch die Aktienmärkte wieder einige geblendet und sind prompt eingestiegen. Wie ich schon seit Monaten sage, da lasse ich lieber die Finger weg, ich habe keine guten Gedanken für die Aktienmärkte! Mag sein, dass es sich wieder erholt?! Aber die Hausse bei den Edelmetallen erscheint mir logischer und gewinnbringender

DAX schwarz Gold grün


Kann man drehen und wenden wie mal will, Dieterle

aber seit ca. 16 h blendet der DAX extrem

__________________
Börsen-Borderliner :twister:
niemandweiss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-10-2004, 18:08   #67
niemandweiss
TBB Goldmember
 
Benutzerbild von niemandweiss
 
Registriert seit: Mar 2004
Ort: Kieler Sprotte auf der Achterbahn
Beiträge: 890
insbesondere die Edelmetall-Minenwerte haben die letzten Monate im Vergleich zu den US-Aktienmärkten weitaus besser performed

__________________
Börsen-Borderliner :twister:
niemandweiss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-12-2004, 19:45   #68
OMI
Gründungsmitglied
 
Benutzerbild von OMI
 
Registriert seit: Sep 2000
Ort: Bayern
Beiträge: 82.425
Silber - Vor massiver Aufwärtsbewegung
12:11 02.12.04




Dem Silberpreis fehlen derzeit die eigenen, fundamentalen Impulse. Weder für die Nachfrage- noch für die Angebotsseite gibt es gegenwärtig kursrelevante Nachrichten. So profitiert das Silber weitestgehend von der anhaltenden US-Dollarschwäche und auch von der Entwicklung des Goldpreises, in dessen Fahrwasser sich das Silber die meiste Zeit über bewegt(e).

Aus charttechnischer Sicht konnte das Kaufsignal, das sich mit dem Bruch des Widerstandes bei 7,51 USD generierte, zunächst nicht die erhoffte Aufwärtsdynamik entfachen. Rallyeversuche wurden wieder abverkauft. So oszillierte das Silber seit Mitte November in den Grenzen 7,50 - 7,75 USD. Zudem kristallisierte sich immer mehr eine Bear-Keil-Formation im Chart heraus. Im Regelfall bringen diese Chartformationen nur "Ungemach" für den Basiswert. So war zu befürchten, dass das Silber noch einmal (charttechnisch) unter Druck käme und Preise um 6,9 USD testen müsse. Der gestrige Handelstag brachte die Entscheidung. Zum einen wurde der Bear-Keil eindrucksvoll und regelkonträr nach oben hin aufgelöst, zum anderen konnte der Silberpreis die psychologisch wichtige Marke von 8 USD durchbrechen. Unser nächstes Kursziel von 8,4 USD wurde somit aktiviert und sollte nun zügig erreicht werden.

Die Abonnenten unseres "berlinvestor : Rohstoff- & Devisenbrief", die unser Musterdepot abbilden, sind bereits seit Anfang Oktober Long im Silber und können sich aktuell über satte Kursgewinne freuen. Aber auch die anstehende Bewegung verspricht, profitabel zu werden.

Akt. Kurs: 8,06 USD
Kursziel: 8,40 USD

Chart:


Quelle: stock-world
__________________
Schöne Grüße
OMI
OMI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-12-2004, 20:02   #69
oegeat
TBB Goldmember
 
Benutzerbild von oegeat
 
Registriert seit: Jul 2000
Beiträge: 640
sind bereits seit Anfang Oktober Long im Silber und können sich aktuell über satte Kursgewinne freuen. Aber auch die anstehende Bewegung verspricht, profitabel zu werden.

Tja wer einen Blick auf meine Seite www.oegeat.com ist bei 8,13 short gegangen und hat bei 5,5 verkauft bzw die Position gedreht ! (wobei ich bei 6,8 long verkaufte...egal der Short war der Kracher)

hier direkt neben Gold eine meiner besten Auswertungen für 2004

Geändert von oegeat (04-12-2004 um 21:04 Uhr)
oegeat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-12-2004, 20:06   #70
OMI
Gründungsmitglied
 
Benutzerbild von OMI
 
Registriert seit: Sep 2000
Ort: Bayern
Beiträge: 82.425
Was war ist meistens nicht mehr so interessant, da Vergangenheit ...

Wie siehst Du die aktuelle Situation?
__________________
Schöne Grüße
OMI
OMI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-12-2004, 20:10   #71
oegeat
TBB Goldmember
 
Benutzerbild von oegeat
 
Registriert seit: Jul 2000
Beiträge: 640
klicke den Link und ließ nach !
oegeat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09-12-2004, 09:45   #72
oegeat
TBB Goldmember
 
Benutzerbild von oegeat
 
Registriert seit: Jul 2000
Beiträge: 640
vorweg ich bin nicht positioniert ! (schade)
bin mit meinen Devisen zu beschäftigt .....

meine Worte waren (siehe Link oben vor ein paar Tagen)

.................interessant ist man lief exakt die Kannte ohne Gapps ..naja man brach aus und schloß es dann .... aber danach ohne Gapp schön langsam die Kannte hoch.
Gestern kam ein "Bocksprung" also ein Gierimpuls der vielleicht heute schon in einem Doppeltop endet ...oder man bricht gleich ein ! .........."




Kurs derzeit (zuer erinnerung bei 8,... zagte ich obiges !)

oegeat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10-12-2004, 17:59   #73
oegeat
TBB Goldmember
 
Benutzerbild von oegeat
 
Registriert seit: Jul 2000
Beiträge: 640
wars das ?



die jungs meinen ja ... ich wette dagegen nein !
5, ... dann wars das

a bisserl ärgere ich mich nicht positionirt gewesen zu sein ..zu mal das Timing der knaller gewesen wäre
oegeat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11-12-2004, 11:22   #74
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.239
Zitat:
Silber - Vor massiver Aufwärtsbewegung
12:11 02.12.04
Tja, so kann man sich irren!

Aber bevor man in Spott und Hähme ausbricht: Vor so etwas ist niemand gefeit. Man kann nur versuchen, die Häufigkeit derartiger Flops bei sich selbst gegen Null zu bringen.

Diese Leute vom "berlinvestor : Rohstoff- & Devisenbrief" hätten aber schon das sich nun wirklich bilderbuchmäßige EDT in Welle C-Position dort sehen müssen! Dieser konkrete Fehler hier war vermeidbar für denjenigen, der sich in Elliott-Mustern auskennt!

Wurde leider erst nach diesem jüngsten Absturz auf Silber aufmerksam, war hier bislang noch nie jemals investiert.

Mittelfristig (aus Sicht mehrerer Wochen und Monate) dürfte Silber weiter fallen!
Ob es diese Volatilität dabei beibehält, das weiß ich leider auch nicht.

Geändert von Benjamin (11-12-2004 um 11:35 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-12-2004, 10:08   #75
niemandweiss
TBB Goldmember
 
Benutzerbild von niemandweiss
 
Registriert seit: Mar 2004
Ort: Kieler Sprotte auf der Achterbahn
Beiträge: 890
Silber-Analyse vom 17. Dezember 2004
17:45 Uhr
Jahresausblick auf 2005

Robert Schröder´s Elliott Waves


Die letzten drei Wochen wären geprägt von einem Wechselbad der Gefühle. Der Silberpreis machte sich daran das bisherige Jahreshoch zu knacken.
Kritische Stimmen, die dem Anstieg misstrauten, gab es nur vereinzelt.
Mittlerweile macht sich jedoch Unsicherheit bei einige Marktteilnehmnern- u. beobachtern breit, ob der jüngste Kursrutsch nur eine Korrektur oder der "Anfang von Ende" ist.
Teilweise wird mit den wildesten fundamentalen Theorien argumentiert, um die Kursbewegungen zu unterlegen.
Wir beschränken uns da auf zwei drei Charts, dazu 'ne Handvoll Buchstaben und Zahlen. :-)


Zum vergrößern bitte klicken!

Der 1. fünfteilige Impuls in Form von Welle I ist auf Tagesbasis fast fertig - die letzte Unterwelle 5 sollte in den nächsten Handelstagen beendet werden.
Die nachfolgenden Korrekturwelle II wird sich ungefähr bis Ende Januar hineinziehen und, entsprechend der Fibonacci-Retracements, 23,6 und 38,2 % der Länge von Welle I korrigieren. Auch 50 % sind möglich aber unserer Meinung nach nicht sehr wahrscheinlich, da es sich um einen sehr starken übergeordenten Abwärtstrend handelt, der wenig Platz für großartige Korrekturen zulässt.


Zum vergrößern bitte klicken!

Welle I war jedoch nur "der Tropfen auf den heissen Stein"!
Im Laufe des Jahres folgen noch weitere vier - eine Korrekturwelle II, eine Hauptantriebswelle III, eine weitere Korrekturwelle IV und zu guter Letzt Welle V, die mit Welle I vergleichbar ist.
Letztendlich dürfte der Silberpreis bis Ende nächstes Jahres oder Anfang 2006 40 % verlieren und somit die von uns so viel zitierten 4 US$ erreichen.
Wie es dann mit dem Silberpreis weitergeht haben wir in der
Eingangsanalyse vom 23. Oktober 2004 eingehend erläutert.

Hinweis zum Musterdepot:
Da wir davon ausgehen, dass unsere Silber-Puts während der Welle II ins Minus laufen werden, haben wir uns entschlossen uns unter einem Kursniveau von 6,56 US$ davon zu trennen.
Auf der Long-Seite werden wir uns jedoch trotzdem nicht engagieren.
Wir werden lieber versuchen - wenn es soweit ist - ein weiteres Mal Silber-Puts zu kaufen und Welle III im vollem Umfang mitzunehmen.



Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Aufmerksamkeit.

Weiterhin viel Erfolg
wünscht Ihnen

Robert Schröder
© 2004 by ElliottWaves-online.com
__________________
Börsen-Borderliner :twister:
niemandweiss ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Es ist jetzt 10:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Sie haben dieses Thema bewertet: