Alt 20-10-2016, 14:12   #16
simplify
letzter welterklärer
 
Benutzerbild von simplify
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Chancenburg, Kreis Aufschwung
Beiträge: 35.669
Mal wieder was zur Propaganda.

Derzeit kann man im Zusammenhang mit dem Brexit immer wieder hören, dass am Verfall des britischen Pfundes zu erkennen ist, wie schlecht es den Briten und der Wirtschaft gehen wird.
Nie kommt der andere Gradmesser, die Börse zum Zuge. Schaut man sich den Leitindex, den FTSE an der steht auf Allzeithoch und hat seit dem Brexit gute 77% zugelegt. Es wird nämlich bewusst von den Medien verschwiegen, dass die briten einen Grossteil ihrer Geschäft im Export machen. Dieser läuft dank des schwachen Pfund prächtig.

Wenn unser geliebter Euro schwach ist, wird das immer als was positives hingestellt, da unsere Unternehmen dadurch besser Exportieren können. Das dies aber nur für Geschäfte ausserhalb des Euroraumes gilt wird dann wieder verschwiegen.
__________________


Der ideale Bürger: händefalten, köpfchensenken und immer an Frau Merkel denken
simplify ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Es ist jetzt 14:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.