Zurück   Traderboersenboard > Börse, Wirtschaft und Finanzen > Europa

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten
Alt 02-02-2018, 09:06   #16
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.065
Beim S&P 500 wurde der "Rote Alarm" ausgelöst, definiert ganz unten im Posting #11 http://www.ftor.de/tbb/showpost.php?...3&postcount=11

Nun wohl beim S&P 500 (hier in in € dargestellt, als Zertifikat) in großen Wellen runter bis etwa Ende April/Anfang Mai (grobe Peilung)!

S&P500 Index Zertifikat DE0005591325, in €, aktueller Stand:





Geändert von Benjamin (02-02-2018 um 09:32 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-02-2018, 10:38   #17
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.065
DJIADow Jones Industrial Average (INDEX)

Falls die bullische Perspektive weiterhin Gültigkeit haben soll, dann müsste der Dow rasch und impulsiv wieder zurück in den grünen Trendkanal (siehe unten) kommen, also über 25800.

Lineare Skala:




Logar. Skala:


Retracements, sofern die u.g. Analyse stimmen sollte:
0% (b) 26,617
23,6% 25,150.732
38,2% 24,243.634
50% 23,510.5
61,8% 22,777.366
76,4% 21,870.268
100% (a) 20,404
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DOW1.jpg (90,4 KB, 11x aufgerufen)

Geändert von Benjamin (04-02-2018 um 10:56 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-02-2018, 12:25   #18
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.065
CAC 40 Index:
http://www.ftor.de/tbb/showthread.php?p=1235826


Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-02-2018, 13:06   #19
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.065
Posting http://www.ftor.de/tbb/showpost.php?...20&postcount=3 zum XX:GDOWE - Realtime EUR (INDEX) gibt kurzfristig eine gute Peilung über den weiteren Verlauf.
.................................................. ...............................

Die unten postulierte Seitwärtskorrektur sollte im DAX wohl auch für den CAC oben gelten, das wurde dort evtl. zu bärisch eingetragen - aber durchaus möglich eingetragen!

Für die flache Seitwärtskorrektur (wie unten angehängt) sollten DAX und CAC nun wohl ab morgen, Montag, wieder gen Norden laufen.

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Dax1.jpg (90,4 KB, 12x aufgerufen)

Geändert von Benjamin (04-02-2018 um 19:01 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-02-2018, 19:26   #20
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.065
Seitwärtskorrektur bis etwa April/Mai erwartet:



Folglich bald-Longchancen im Rahmen der erwarteten B, siehe oben.
Folglich vorsorglich diesen Long ausgewählt.
Nur mit Stop Buy reingehen!!!

DAX Long DE000VN2U6C0, endlos

Spread 0,02€, ~0,08 %
Emittent Vontobel









Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DAXLL.jpg (28,3 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg DAXl.jpg (27,4 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg DAXLLL.jpg (25,9 KB, 11x aufgerufen)

Geändert von Benjamin (04-02-2018 um 20:05 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-02-2018, 08:43   #21
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.065
Die Kernschmelze hat begonnen!

Hatte oben ja bereits auf entsprechende Signale hingewiesen. Aber dass es so schnell gehen würde - das hatte ich nicht erwartet.
Das S&P 500 (in €) Kursziel (siehe oben) hatte ich für ca. Ende April erwartet. Nun ist es bereits jetzt eingetreten.

Das ist keine "normale" Korrektur! Das ist erst der Beginn einer größeren Kernschmelze! In den meisten Indices erwarte ich Verluste von rund 50%!
Wie es dann danach weitergeht muss man abwarten.

Es hat zu tun mit der Divergenz von hohen Gewinnerwartungen einerseits und dem, was fundamental z. B. der Dollar machte. Der Dollar wertete seit Monaten ab, obwohl die erwartet steigende Zinsdifferenz ihn hätte aufwerten lassen müssen. In der letzten Nacht, als der Nikkei völlig abschmierte, STIEG der Yen zum Dollar. Anders herum wäre normalerweise ein Schuh daraus geworden.
Will sagen: Kernschmelze = der Abbau der völlig überzogenen Erwartungen der letzten vielen Monate, der Abbau der unglaublichen Vermögenspreisinflation. Und das hat jetzt begonnen.

Ein schönes Beispiel dafür ist Amazon, mit einem aktuellen KGV von 314!!!
Seelbst ein KGV von 30 wäre für "normale Aktien" schon sportlich. Der Kurs von Amazon hat bei mir beim kürzlichen Top die Oberkante des weekly-Trendkanals (so wie ich ihn zeichne) gerade erreicht - und fällt nun. Meine Erwartung: Der Kursverfall bei Amazon - diesem wie seinerzeit die Titanik als unsinkbar eingestuften Riesenschiff - wird nun (in $ bewertet) fallen, immer schneller - längerfristig in Richtung 10% dessen, was Amazon im Maximum wert war! Das den Gedanken muss man sich erst einmal gewöhnen!


S&P 500 in den Top-Zeitbereichen:

01.01.1997 - 02.12.2002


07.01.2005 - 06.04.2009:


01.01.1987 - 02.01.1988 (1 Jahr):



Die letzten 2 Jahre:


Die unten eingetragene Trendlinie wurde letzte Nacht durchbrochen!!!
der S&P 500 Future war am 06.02.2018, 9:08 bei 2614, nach einem Tief bei 2538 heute kurz vorher (2568 bei der DB S&P 500 Indikation)!

Der unterste Chart impliziert einen Verlust von 47% (ausgehend vom Top)!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg SPXbad.jpg (25,1 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg SPXbad2.jpg (57,6 KB, 10x aufgerufen)

Geändert von Benjamin (06-02-2018 um 12:15 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-02-2018, 09:50   #22
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.065
DAX



Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DAXbad.jpg (30,3 KB, 10x aufgerufen)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-02-2018, 11:43   #23
OMI
Gründungsmitglied
 
Benutzerbild von OMI
 
Registriert seit: Sep 2000
Ort: Bayern
Beiträge: 82.106
Da kommt doch mal wieder Stimmung auf an den Börsen .

Den Dow zerlegts - der Dax zieht nach.
Das wird eine spannende Woche.
__________________
Schöne Grüße
OMI
OMI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-02-2018, 12:06   #24
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.065
DB S&P 500 Indikation




Wenn es so kommt wie unten eingezeichnet - also mit einem Abwärtsimpuls!!! - dann ist der jahrelange Aufwärtstrend definitiv vorbei!
Angehängte Grafiken
Dateityp: png SPXX.png (18,5 KB, 9x aufgerufen)

Geändert von Benjamin (06-02-2018 um 12:18 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09-02-2018, 12:21   #25
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.065
Der Chart des Schreckens:



Beim Shanghai Stock Exchange A shares Index wurde der Trendkanal der rund 2-jährigen "seitwärts-rauf-Bewegung" dynamisch nach unten verlassen!!! Das Muster verlangt nun deutlich tiefere Kurse, siehe angehängte Charts. In der realen Welt dürfte diese Abwärtsbewegung -
zusammen mit den Schockwellen aus den anderen Börsen - bald zu spürbaren wirtschaftlichen Problemen führen.


China-Charts: http://www.ftor.de/tbb/showthread.php?t=39476

Im August 2017 betrug die gesamte Marktkapitalisierung aller am Shanghai Stock Exchange gelisteten Unternehmen 4,7 Billionen US-Dollar, womit es die weltweit viertgrößte Börse nach Marktkapitalisierung ist. Der Finanzplatz in Schanghai hat sich zur führenden Börse in „Mainland China“ entwickelt.

Da ist jetzt der Trendkanal für eine lange Abwärtsbewegung durchbrochen worden, Richtung 2778; falls es auch darunter ginge, käme es richtig dick runter, siehe letzten angehängten Chart.










Jeweils in verschiedenen Währungen:
SHANGHAI A INDEX = Shanghai Stock Exchange A shares Index, in CNY
DAX, in €
Hang Seng Index, in HKD












Shortoptionen:
DE000MF4CKV1 China Lodgin ..
Angehängte Grafiken
Dateityp: png SSE1.png (22,1 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: png SSE2.png (24,5 KB, 5x aufgerufen)
__________________
Beste Grüße, Benjamin

Geändert von Benjamin (10-02-2018 um 09:16 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09-02-2018, 16:08   #26
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.065
Beim DAX ist jetzt (heute) der 1. Abwärtsimpuls bei voraussichtlich ca. 12008 beendet worden; danach rauf zur Korrektur dieses Abwärtsimpulses:



__________________
Beste Grüße, Benjamin
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11-02-2018, 22:22   #27
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.065
Branchen-Indices - das Thema des Threads "Depot-Basisbestandteile"

Ein Thread zum Nachschlagen: Wo lohnt es sich gerade einzusteigen (long oder short)?


Der Link zum Thread "Depot-Basisbestandteile": http://www.ftor.de/tbb/showthread.php?p=109651

Die Nummer der einzelnen Postings kennzeichnet den jeweiligen Branchen-Index:


1. Automobiles & Parts http://www.ftor.de/tbb/showpost.php?...51&postcount=1
2. Einzelhandel (Retail) http://www.ftor.de/tbb/showpost.php?...88&postcount=2
3. Gesundheit: Health Care http://www.ftor.de/tbb/showpost.php?...20&postcount=3
4. Industrie http://www.ftor.de/tbb/showpost.php?...22&postcount=4
5. Software + Comp.Servs. http://www.ftor.de/tbb/showpost.php?...22&postcount=5
6. Banken http://www.ftor.de/tbb/showpost.php?...33&postcount=6
7. Energie (Oil & Gas, Next Generation Resources (Lithium), Global Wind, Global Solar, WTI NYMEX LIGHT SWEET CRUDE OIL http://www.ftor.de/tbb/showpost.php?...41&postcount=7
8. Halbleiter http://www.ftor.de/tbb/showpost.php?...45&postcount=8
9. Internet Commerce http://www.ftor.de/tbb/showpost.php?...19&postcount=9
10. Biotechnologie http://www.ftor.de/tbb/showpost.php?...1&postcount=10
11. Essen u. Trinken (Food & Beverage) http://www.ftor.de/tbb/showpost.php?...2&postcount=11
12. Chemie http://www.ftor.de/tbb/showpost.php?...3&postcount=12
13. Der US-Konsument (Consumer Services, Consumer Goods) http://www.ftor.de/tbb/showpost.php?...4&postcount=13
14. Immobilien (inkl. China Real Estate) http://www.ftor.de/tbb/showpost.php?...5&postcount=14
15. Technology http://www.ftor.de/tbb/showpost.php?...6&postcount=15
16. Arca Gold BUGS http://www.ftor.de/tbb/showpost.php?...7&postcount=16
17. INDUSTRIAL GOODS & SERVICES http://www.ftor.de/tbb/showpost.php?...8&postcount=17
18. Leisure Goods Freizeit (Leisure Goods)
19. Telecommunication http://www.ftor.de/tbb/showpost.php?...0&postcount=19
20. Utilities http://www.ftor.de/tbb/showpost.php?...2&postcount=20
21. Basic Resources http://www.ftor.de/tbb/showpost.php?...3&postcount=21
__________________
Beste Grüße, Benjamin
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Es ist jetzt 01:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.