Alt 27-05-2002, 20:02   #16
PC-Oldie-Udo
TBB Family
 
Benutzerbild von PC-Oldie-Udo
 
Registriert seit: Sep 2000
Beiträge: 18.040
TA: Amazon.com: Signifikanten Widerstand bei 20,00 Dollar erreicht
Die Aktie von Amazon.com (WKN 906866) erreichte bereits Mitte Mai eine signifikante Widerstandslinie bei 20,00 Dollar. Aus charttechnischer Sicht kann kurzfristig eine längere Konsolidierung bzw. eine Kurskorrektur folgen.


Quelle: MARKET MAKER

Nach einer mehrwöchigen Konsolidierung mit leicht rückläufigen Kursen, testete der Kurs von Amazon.com schließlich eine Unterstützungslinie bei 13,00 Dollar und prallte nach oben ab. Anschließend brach er einen kurzfristigen Abwärtstrend und erholte sich im weiteren Verlauf entlang eines kurzfristigen Aufwärtstrends deutlich, bis auf zwischenzeitlich über 20,00 Dollar. Während der steilen Aufwärtsbewegung konnten mehrere Konsolidierungsphasen beobachtet werden. Derzeit ist eine weitere Konsolidierung in Form einer Bull-Flag unterhalb einer signifikanten Widerstandslinie bei 20,00 Dollar zu erkennen.

Die Umsätze nahmen durch die Konsolidierung in den letzten Tagen etwas ab. Das Momentum tendiert seitwärts und notiert mit 120 Zählern oberhalb der Baislinie. Der MACD erzeugte Mitte April ein Kaufsignal und kletterte anschließend bis auf derzeit 1,1 Zähler. Er notiert damit vergleichsweise hoch. Der RSI erreichte bereits Anfang Mai die 70 Prozentlinie und tendiert seitdem seitwärts. Er kann die Aktie kurzfristig unter Druck bringen.

Ausblick: Betrachtet man die Oszillatoren, so ist aus charttechnischer Sicht mit einer längeren Konsolidierung bzw. einer Kurskorrektur zu rechnen. Anleger können ihre Aktien durch Stop-Kurse unterhalb der kurzfristigen Aufwärtstrendlinie absichern. Ein Einstieg sollte erst nach einer deutlichen Konsolidierung wieder in Erwägung gezogen werden. Bis dahin sollten Anleger die Aktie meiden.

Quelle:Aktien&Co
__________________
Es grüßt euch
Udo

Sei immer ehrlich zu deinem Nächsten, auch wenn er es nicht gerne hört

PC-Oldie-Udo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29-05-2002, 01:28   #17
Vogtlandsiggi
TBB Family
 
Benutzerbild von Vogtlandsiggi
 
Registriert seit: Sep 2000
Ort: Plauen im Vogtland
Beiträge: 6.540
Die zeigen aber ganz schöne Stärke. Immer noch 19$.
Bei positiven Markt kanns auch schnell über 20 gehen.
__________________
Grüße von SIGGI
Vogtlandsiggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31-05-2002, 11:36   #18
Traderbiker
TBB Starmember
 
Registriert seit: Aug 2000
Beiträge: 353
Thumbs up

Hey Vogtlandsiggi , das sehe ich genauso wie du
__________________
powered by
Traderbiker
Traderbiker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31-05-2002, 11:42   #19
nokostolany
Chartspezi & Moderator
 
Benutzerbild von nokostolany
 
Registriert seit: Nov 2000
Beiträge: 24.111
Wink

es wurde ja viel darüber gestritten, ob die versandgebühreneinführung auch beim buchversand nicht auf kosten des umsatzes geht !

die scheinen langsam zu erkennen, daß dem nicht so ist....im gegenteil !!!

bei einem versandkostenfreien minimum von 20€ bestell ich ganz einfach 2 cd´s oder videos und schon bekomme ich das freihaus !!!

da wird doch eher mehr bestellt....WIE MAN SEHEN KANN !!!
__________________
gruß
Nok




nokostolany ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-06-2002, 16:40   #20
OMI
Gründungsmitglied
 
Benutzerbild von OMI
 
Registriert seit: Sep 2000
Ort: Bayern
Beiträge: 82.543
Servus Badi,

die Kurse gehen schon zurück - auch heute wieder deutlich. Sollten wir die 15$ sehen, wäre dies durchaus ein schönes Einstiegsniveau....
__________________
Schöne Grüße
OMI
OMI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07-06-2002, 21:46   #21
OMI
Gründungsmitglied
 
Benutzerbild von OMI
 
Registriert seit: Sep 2000
Ort: Bayern
Beiträge: 82.543
07.06.2002
Amazon.com-Call einsteigen
Der Aktionär-online


Nach Meinung der Experten von "Der Aktionär-online" bietet sich bei Amazon.com (WKN 906866) ein Einstieg via Call (WKN 652976) an.

Das Unternehmen habe seit dem September vergangenen Jahres kräftige Kursgewinne verzeichnen können. Im vierten Quartal sei erstmals ein operativer Gewinn erzielt worden, was Amazon zu einem der wenigen wirtschaftlich erfolgreichen Internet-Unternehmen mache. Auch die Zugriffe auf die Internetseiten der Gesellschaft seien im Gegensatz zu den meisten anderen Online-Angeboten in den letzten Monaten weiter gestiegen.

Nachdem der erste Angriff auf den Widerstand bei 20 US-Dollar gescheitert sei, sei es zu einer Korrektur bis auf 17,50 US-Dollar gekommen. Der Support bei 17 US-Dollar dürfte weiteren Kursverlusten jedoch Einhalt gebieten. Hier befinde sich auch der seit September 2001 intakte Aufwärtstrend.

Aus Sicht der Charttechnik biete sich somit das derzeitige Kursniveau für einen Einstieg mit Calls an. Positionen sollten jedoch unbedingt mit einem Stopp-Loss von 16,90 US-Dollar abgesichert werden. In den nächsten Wochen dürfte ein erneuter Anstieg auf 20 US-Dollar erfolgen. Bei einem Bruch dieses Widerstands laute das nächste Kursziel 22 US-Dollar. Der Warrant der Commerzbank würde in diesem Fall um 60 Prozent an Wert gewinnen.

WKN 652976
OS-Typ Amerikan. Call

Emittent Commerzbank
Underlying Amazon.com
Basispreis 20,00 USD
Kurs Underlying 17,66 USD
Bezugsverhältnis 10/1
Laufzeit 20.12.2002
Aufgeld in % 30,13
Omega 3,09
Preis OS 0,32 Euro
__________________
Schöne Grüße
OMI
OMI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10-06-2002, 21:29   #22
crazy_coco
TBB Family
 
Benutzerbild von crazy_coco
 
Registriert seit: Apr 2002
Beiträge: 13.479
Die Aktien des Online Retailer Amazon verlieren aktuell knapp 7%, nachdem in der "Technology Trader" Kolumne des Barrons Magazins die Stärke der Aktie kritisch hinterfragt wurde. In der Kolumne wird ein fairer Wert für die Amazon Aktie von $4,42 genannt.
crazy_coco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10-06-2002, 21:47   #23
Starlight
TBB Family
 
Benutzerbild von Starlight
 
Registriert seit: May 2002
Beiträge: 35.698
Börsenaufsicht SEC lässt von Amazon ab


https://www.boerse-go.de/nachricht/B...ab,a15193.html
Starlight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11-06-2002, 00:24   #24
OMI
Gründungsmitglied
 
Benutzerbild von OMI
 
Registriert seit: Sep 2000
Ort: Bayern
Beiträge: 82.543
Nein, ich muss gestehen, die Indikatoren geflalen mir auf den ersten Bick überhaupt nicht mehr ..... dazu die negativen Äußerungen .... könnte kritisch werden....

__________________
Schöne Grüße
OMI
OMI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-06-2002, 08:20   #25
Snowfun
TBB Goldmember
 
Benutzerbild von Snowfun
 
Registriert seit: Oct 2001
Ort: Harz
Beiträge: 735
Die Godmoder sehen die Aktie auch eher negativ:


__________________
Gruß
Snowfun
Snowfun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-06-2002, 08:25   #26
crazy_coco
TBB Family
 
Benutzerbild von crazy_coco
 
Registriert seit: Apr 2002
Beiträge: 13.479
Amazon - "Go with the Barrons Flow"

In regelmäßigen Zeitabständen zieht das US amerikanische Finanzmagazin Barrons über die Aktien von Amazon her. Der Grundtenor eines jeden Verrisses ist die Erörterung der Überbewertung der Amazonaktie. Am 09.06.02 wird in der "Technology Trader" Kolumne erneut die Stärke der Aktie hinterfragt und ein fairer Wert von 4,42 $ angegeben. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels steht Amazon bei etwa 18 $. Und wieder einmal wurde die Veröffentlichung des Verrisses hervorragend getimt ! Die Aktie hatte eine nahezu 400%ige Kurserholung seit September 2001 ausbilden können und stand nun mitten in einem massiven Widerstandscluster zwischen 18 und 20 $. In die Endphase des Upmoves hatten außerdem eine Reihe Insider Aktienpakete abgestoßen. Wie aus Anträgen bei der US-Börsenaufsicht SEC hervorgeht, verkauften Vorstände und Direktoren Ende April größere Aktienpakete. Auch Jeffrey P. Bezos, CEO von Amazon, verkaufte Anfang Mai Aktien seines Unternehmens.



Quelle: Godmode Trader

Geändert von crazy_coco (19-06-2002 um 14:23 Uhr)
crazy_coco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-06-2002, 08:38   #27
Snowfun
TBB Goldmember
 
Benutzerbild von Snowfun
 
Registriert seit: Oct 2001
Ort: Harz
Beiträge: 735
Hi Coco,

mit der Grafik sieht das natürlich viel besser aus.
__________________
Gruß
Snowfun
Snowfun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-06-2002, 01:12   #28
Starlight
TBB Family
 
Benutzerbild von Starlight
 
Registriert seit: May 2002
Beiträge: 35.698
Bei Amazon ging es Montag steil bergauf , ein Kursplus von fast 10% auf 18.40 Dollar , zudem dürfte heute laut Investtech charttechnisch ein neues Kaufsignal entstanden sein , damit wäre der Weg frei bis in den Bereich von 25.77 Dollar



hier der beliebte Godmode Chart vom späten Nachmittag -- der Widerstand zwischen 17,4 --18,2 $ wurde heute geknackt -- aktuell bei 18.40 Dollar


Quelle: Godmode Trader

Geändert von Starlight (19-06-2002 um 22:02 Uhr)
Starlight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-06-2002, 16:05   #29
OMI
Gründungsmitglied
 
Benutzerbild von OMI
 
Registriert seit: Sep 2000
Ort: Bayern
Beiträge: 82.543
Unterstützung bekommt heute Amazon von einer positiven Analysteneinschätzung - siehe Newsforum.

Und der Auftakt heute ist ganz passabel...
__________________
Schöne Grüße
OMI
OMI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01-07-2002, 21:28   #30
Starlight
TBB Family
 
Benutzerbild von Starlight
 
Registriert seit: May 2002
Beiträge: 35.698
AMAZON unter Druck - Trendcheck

Nach dem Bruch des langfristigen Downtrends war die Aktie von Amazon auf dem EMA 200 (gelb) sowie dem damit geschlossenen Gap wieder nach oben abgeprallt.
Nach der kurzfristigen Erholung steht die Aktie heute mit dem Markt wieder unter Druck. Support bietet der innere Downtrend im Bereich des kurzfristigen Tiefs.
Ein weiterer Support befindet sich bei 12,5 Dollar.
Widerstand bilden der kurzfristige Downtrend sowie das langfristige Widerstandscluster im Bereich 17,4-18,2 Dollar.


© Godmode Trader

AMZN aktuell bei 14.02$ -2.23 -13.72%
Starlight ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Es ist jetzt 11:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Sie haben dieses Thema bewertet: