Alt 23-09-2002, 17:34   #46
crazy_coco
TBB Family
 
Benutzerbild von crazy_coco
 
Registriert seit: Apr 2002
Beiträge: 13.479
AMAZON - Gegenreaktion von Support
--------------------------------------------------------------------------------


Aktuell ist Amazon der größte Gewinner im Nasdaq 100.
Nach dem Abverkauf unter hohem Volumen am Freitag setzt vom Support bei 15,8 Dollar eine Gegenreaktion ein. Unterstützend wirken dabei auch die EMA´s 50 (rot) und 100 (grün).
Wichtigster Widerstand bei AMZN ist das Cluster zwischen 17 und 18 Dollar.
Support bietet neben dem Bereich des heutigen Tiefs noch der mittelfristige Uptrend, welcher vom EMA 200 (gelb) weiter verstärkt wird.




©Godmode Trader

AMZN 11:34am 16.09 +0.23 +1.45%
__________________


liebe Grüße von Coco
crazy_coco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15-10-2002, 11:04   #47
Traderbiker
TBB Starmember
 
Registriert seit: Aug 2000
Beiträge: 353
Talking

Trotz aller Unkenrufe marschiert AMZN weiter gen Norden

__________________
powered by
Traderbiker
Traderbiker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15-10-2002, 12:05   #48
Nasdaqworld
nichts
 
Benutzerbild von Nasdaqworld
 
Registriert seit: Aug 2002
Ort: Nasdaqworld
Beiträge: 802
Mhh und der MACD sieht auch sehr gut aus !!!
Traderbiker welcome back
Nasdaqworld ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16-10-2002, 21:23   #49
Starlight
TBB Family
 
Benutzerbild von Starlight
 
Registriert seit: May 2002
Beiträge: 35.698
AMAZON durchbricht Widerstand

--------------------------------------------------------------------------------

Gegen den Markt gehört die Aktie von Amazon heute zu den Gewinnern im Nasdaq 100.
Mit einem Gap Up konnte der Widerstand bei 18 Dollar wieder nach oben durchbrochen werden.
Weitere Widerstände befinden sich hier bei 22,4 und 27,9 Dollar.
Support bietet neben dem durchbrochenen Widerstandscluster der mittelfristige Uptrend.


© Godmode Trader
Starlight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25-10-2002, 16:23   #50
crazy_coco
TBB Family
 
Benutzerbild von crazy_coco
 
Registriert seit: Apr 2002
Beiträge: 13.479
AMAZON trotz SELL Ratings stark

--------------------------------------------------------------------------------


Nachrichtenmeldung aus dem Boerse-go.de Newsfeed.

Amazon - 50% Abwärtspotential?

Prudential stuft die Aktien des Online Händlers von Hold auf Sell ab und gibt das Kursziel bei $10 an. Die Fundamentaldaten des Geschäftsmodells von Amazon seien nicht "spannend" genug, um die aktuelle Bewertung bei $18.88 rechtfertigen zu können. RBC Capital stuft Amazon von Outperform auf Sektor Perform ab und bezieht sich auf die Bewertung des Unternehmens. Das Kursziel von RBC liegt bei $20.

Amazon (AMZN)

Intradaykursstand : aktuell -4,43% auf 18.98$

Das Sell Rating kommt nicht von ungefähr. Es wird zu einem Zeitpunkt lanciert, wo sich der Aktienkurs von Amazon direkt in dem Widerstandscluster von 19,5-20,5 $ bewegt. Bisher hatten wir charttechnisch jedoch noch keine echte Topping Formation erkennen können, die wirklich den Abbruch der bisherigen mittelfristigen Aufwärtsbewegung angekündigt hätte. Heute eröffnet die Aktie mit einem Eröffnungs Gap Down. Jedoch bereits in den ersten Handelsminuten setzt das Papier dazu an, das Gap nach oben zu schließen. Wichtig wird sein, ob sich auf dem aktuellen Kursniveau ein Topping oder aber Continuation Pattern ausbilden wird.




© Godmode Trader
__________________


liebe Grüße von Coco
crazy_coco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-11-2002, 17:53   #51
crazy_coco
TBB Family
 
Benutzerbild von crazy_coco
 
Registriert seit: Apr 2002
Beiträge: 13.479
AMAZON bricht nach oben aus

--------------------------------------------------------------------------------

Oberhalb des Supportclusters bei 17,4 bis 18,2 Dollar hat die Aktie von Amazon den Anstieg auskonsolidiert.
Innerhalb des mittelfristigen Uptrendkanals bricht der Kurs heute über den Widerstand bei 20,4 Dollar nach oben aus.
Weitere Widerstände finden sich bei 22,4 und 27,9 Dollar.
Wichtigster Support bleibt aktuell der Bereich 18,2 Dollar mit dem dort liegenden mittelfristigen Uptrend und dem EMA 50 (rot).





© Godmode Trader
__________________


liebe Grüße von Coco
crazy_coco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-12-2002, 14:36   #52
OMI
Gründungsmitglied
 
Benutzerbild von OMI
 
Registriert seit: Sep 2000
Ort: Bayern
Beiträge: 82.264
Tja, bei Amazon kann man nur sagen: einfach stark!

__________________
Schöne Grüße
OMI
OMI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-12-2002, 15:15   #53
OMI
Gründungsmitglied
 
Benutzerbild von OMI
 
Registriert seit: Sep 2000
Ort: Bayern
Beiträge: 82.264
Prudential hat das Kursziel für Amazon bei 10$ festgemacht.
Der Wert sei einfach überbewertet (siehe Newsforum).

Tja, Amazon ist und bleibt eine Glaubensangelegenheit.....
__________________
Schöne Grüße
OMI
OMI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-12-2002, 16:02   #54
nokostolany
Chartspezi & Moderator
 
Benutzerbild von nokostolany
 
Registriert seit: Nov 2000
Beiträge: 24.110
Wink

ich glaube fest daran....schliesslich bin ich jetzt (vor weihnachten) auch verstärkt dort einkaufen gegangen !

mal im ernst......so einen wert stellt man vor dem weihnachtsgeschäft doch nicht so sehr in frage...oder ?!?!!!!
__________________
gruß
Nok




nokostolany ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-12-2002, 16:06   #55
OMI
Gründungsmitglied
 
Benutzerbild von OMI
 
Registriert seit: Sep 2000
Ort: Bayern
Beiträge: 82.264
Die Frage ist, inwieweit ein gutes Weihnachtsgeschäft schon eingepreist ist.

Übrigens kenne ich noch einen überaus treuen Fan von der Aktie: Traderbiker steht nach wie vor auf den Wert!
__________________
Schöne Grüße
OMI
OMI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-12-2002, 18:19   #56
OMI
Gründungsmitglied
 
Benutzerbild von OMI
 
Registriert seit: Sep 2000
Ort: Bayern
Beiträge: 82.264
Nach seinem Rückgang hat sich Amazon nun scheinbar wieder überhalb der 22$ gefangen.
Der Chart der letzten Monate sieht schon bärenstark aus!
__________________
Schöne Grüße
OMI
OMI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-12-2002, 22:16   #57
NickName@net
TBB Stammgast
 
Registriert seit: Apr 2002
Beiträge: 46
Die Zeit der Weihnachtseinkäufe nähert sich dem Ende, und möglicherweise auch der Höhenflug von Amazon.

Seit einigen Tage zeigt Amazon eine positive technische Korrektur um die $ 21.50 bis $ 22.50 nach einem Topping Out bei $ 25.00, dabei unter stark abnehmendem Volumen und ohne die $ 22.60 als kurzfristigem Widerstand nach oben nehmen zu können.

Bei Bruch des kurzfristigen Aufwärtstrends (grüner Support) und Fall auf ca. $ 22.00, idealerweise unter stark zunehmendem Volumen, bietet sich Amazon als short sell mit stop loss bei $ 22.75 an. Erstes Kursziel wäre der MA50 bei derzeit $ 20.74, eher der Supportbereich um die $ 20.00 aus Mitte Oktober.

Wer z.B. auch Interesse am Schreiben von gedeckten/ungedeckten Calls hat, könnte die Laufzeit Apr 03 mit Basis $ 22.50 und akt. Callpreis bei $ 3.60 wählen. Der innere Wert ist 0, der Zeitwert $ 3.60. AMZN müßte Ende April bei $ 26.10 (= $ 22.50 Basis + $ 3.60 = $ 26.10) notieren, ab da beginnt für den Verkäufer des Calls die Verlustzone. Aber das Schreiben vor allem ungedeckter Calls oder Puts ist ein spezielles Thema und bedarf einer hohen Risikobereitschaft und insbesondere einer vorherigen intensiven Auseinandersetzung mit der Materie.

NickName@net ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-12-2002, 22:19   #58
NickName@net
TBB Stammgast
 
Registriert seit: Apr 2002
Beiträge: 46
Heute war einer der Tage, an denen AMZN überproportional zum Markt verloren (annähernd 2 %) und zudem das in den Postings zuvor aufgezeigte aufsteigende Dreieck (unter stark abnehmendem Volumen gebildet) nach unten verlassen hat.

Im 60min-Chart zu sehen, dass sich auch innerhalb dieses Zeitfensters im Mikrokosmos 60min-Chart ein fallendes Dreieck unter abnehmenden Volumen gebildet hat mit weiter negativen Implikationen bei Fall unter $ 21.60. Nächster Support in diesem Zeithorizont: $ 21.20

Im Daily Chart dürfte der MA50 in Kürze mit den $ 21.20 zusammenfallen, nächster darunterliegender starker Support im Daily Chart bei ca. $ 20.00. Auffällig auch die sich seit Mitte November 2002 im Daily Chart bildende Inverted Cup with a Handel-Formation mit der Nackenlinie bei $ 21.20.

Während des Schreibens dieser Postings fällt AMZN UNTER $ 21.60 ($ 21.56), wird aber innerhalb weniger Sekunden wieder auf $ 21.70 hochgezogen.

Die o.a. Kursbewegungen sind natürlich (noch) eher was für Day Trader, jedenfalls scheint sich zumindest vorläufig die negative Einschätzung zu bestätigen. We will see ...



NickName@net ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20-12-2002, 08:18   #59
OMI
Gründungsmitglied
 
Benutzerbild von OMI
 
Registriert seit: Sep 2000
Ort: Bayern
Beiträge: 82.264
Servus Nick

herzlichen Dank für die ausführliche Analyse.
Wenn ich die Charts so ansehe, dann siesht Du Unterstützungen bei gut 21 und natürlich auch im Bereich von 20 $.

Erwartest Du, dass wir hier drunter gehen?
__________________
Schöne Grüße
OMI
OMI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26-12-2002, 16:18   #60
crazy_coco
TBB Family
 
Benutzerbild von crazy_coco
 
Registriert seit: Apr 2002
Beiträge: 13.479
AMAZON - "Kippt" der 02er Top Mover?


Intraday führt die Aktie die Liste der Kursverlierer im Nasdaq 100 an.

Wochenchart seit Juni 2002.

Die Aktie gehört zu einem der Top Mover des Jahres 2002. Unbemerkt von der breiten Öffentlichkeit konnte sich der Aktienkurs dieser Internetaktie deutlichst von den Baisse Tiefstkursen erholen. Das Widerstandscluster bei 19,0-20,5 $ konnte nach oben gebrochen werden (s. Volumen Peak). November/Dezember wurde das von uns in der Member Area ausgegebene charttechnische Kursziel von 24-25 $ gestreift. Über die letzten Wochen hat sich nun ein kleines fallendes bearishes Dreieck ausgebildet. Heute fällt der Aktienkurs intraday auf die mittelfristige übergeordnete Aufwärtstrendlinie ab. Die Volumina fallen während der Ausbildung des fallenden Dreiecks kontinuierlich ab. Es wird immer spannender. Nach zyklischen Gesichtspunkten steht ein neuer Uptrend im Volumen an! Hier wird sich zeigen, in welche Richtung das Volumen den Kurs führen wird. Bisher handelt es sich bei den Kursverlusten der letzten Wochen lediglich um eine Konsolidierung. Bei etwa 20 $ liegt eine sehr solide charttechnische Unterstützung.





© Godmode Trader
__________________


liebe Grüße von Coco
crazy_coco ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Es ist jetzt 17:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Sie haben dieses Thema bewertet: