Alt 07-07-2007, 10:27   #46
Auf Wunsch gelöscht
TBB Family
 
Benutzerbild von Auf Wunsch gelöscht
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 3.214
Pakistans Polizei stürmt Schule der Roten Moschee

Die Lage in Islamabad eskaliert: Pakistans Polizei hat eine Koranschule der umkämpften Roten Moschee gestürmt. Sie nahm Dutzende Islamisten fest - zuvor hatte es schwere Gefechte mit den Radikalen gegeben, die sich auf dem Gelände verbarrikadieren.

...

http://www.spiegel.de/politik/auslan...-a-493073.html
__________________
"Mittagessen? Nur Flaschen essen zu Mittag!"
Auf Wunsch gelöscht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09-07-2007, 11:00   #47
Auf Wunsch gelöscht
TBB Family
 
Benutzerbild von Auf Wunsch gelöscht
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 3.214
http://debatte.welt.de/kommentare/27...+partei+gottes
__________________
"Mittagessen? Nur Flaschen essen zu Mittag!"
Auf Wunsch gelöscht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08-08-2007, 10:07   #48
Dessi
TBB Family
 
Benutzerbild von Dessi
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 1.122
Es tut sich was...

Israel räumt illegale Siedlungen
Israelische Sicherheitskräfte haben gestern den alten Marktplatz von Hebron im Westjordanland von illegalen jüdischen Siedlern geräumt. 200 Polizisten setzten damit eine Verfügung des israelischen Obersten Gerichtshofs durch. Die zwei von der Räumung betroffenen Siedlerfamilien und mehr als 200 ultra-nationalistische Aktivisten hatten sich in mehreren Gebäuden verschanzt. Sie bewarfen die anrückenden Polizisten mit Steinen und Gemüse, wie israelische Medien berichteten. Bei der Räumung in Hebron wurden 14 Polizisten und 13 Siedler verletzt. Fünf Aktivisten wurden festgenommen. Fast 3000 Soldaten hatten den Einsatzort gesichert. Die Häuser, in denen sich die Siedler und Aktivisten verschanzt hatten, gehören Palästinensern. Die Siedler berufen sich darauf, dass der alte Marktplatz vor der Staatsgründung Israels 1948 jüdisch gewesen sei. Bei der gestrigen Räumung handelte es sich um das massivste Vorgehen israelischer Sicherheitskräfte gegen Siedler, seit Israel vor zwei Jahren die jüdischen Siedlungen im Gazastreifen aufgegeben hatte. (dpa)
Dessi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08-08-2007, 10:55   #49
Auf Wunsch gelöscht
TBB Family
 
Benutzerbild von Auf Wunsch gelöscht
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 3.214
Das interessante daran ist u.a. das diese 2 Familien unter zig tausend Palästinensern leben und alle anfeindungen und bedrohungen in Kauf genommen haben

Also manche von den Jungs...
__________________
"Mittagessen? Nur Flaschen essen zu Mittag!"
Auf Wunsch gelöscht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20-08-2007, 23:45   #50
Auf Wunsch gelöscht
TBB Family
 
Benutzerbild von Auf Wunsch gelöscht
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 3.214
Israel will den Zustrom von Afrikanern über die Grenze mit Ägypten stoppen. In der Nacht wies Israel daher 50 Afrikaner nach Ägypten aus, die durch die Wüste Sinai ins Land gelangt waren, wie Regierungssprecher David Baker bekannt gab. Ob unter den Abgewiesenen Menschen aus Darfur waren, ist unklar. Der Grundsatz, jeden auszuweisen, der illegal nach Israel einreist, gelte aber für jeden, sagte Baker.

Israel hat nach Angaben eines Flüchtlingssprechers bislang etwa 400 Menschen aus Darfur Zuflucht gewährt. Der Konflikt in Sudan zwischen der Bevölkerung und regierungsfreundlichen arabischen Milizen hat seit Februar 2003 mehr als 200’000 Menschen das Leben gekostet und 2,5 Millionen Einwohner in die Flucht getrieben.
__________________
"Mittagessen? Nur Flaschen essen zu Mittag!"
Auf Wunsch gelöscht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22-08-2007, 19:59   #51
Auf Wunsch gelöscht
TBB Family
 
Benutzerbild von Auf Wunsch gelöscht
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 3.214
https://www.israelnetz.com/politik-w...nder-getoetet/
__________________
"Mittagessen? Nur Flaschen essen zu Mittag!"
Auf Wunsch gelöscht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05-09-2007, 23:49   #52
Auf Wunsch gelöscht
TBB Family
 
Benutzerbild von Auf Wunsch gelöscht
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 3.214
Abbas: „Israel meint es ernst“

Palästinenser-Präsident Mahmoud Abbas glaubt an den Friedenswillen der Israelis. Die USA laden zu einer Großkonferenz – deren Scheitern würde die radikal-islamische Hamas stärken.

Ramallah/Wien.Nur eine „Allianz der Angst“ würde den Nahost-Friedensprozess wieder in Gang bringen. Das sagte der frühere US-Botschafter in Israel und enge Vertraute von Ex-Präsident Bill Clinton, Martin S. Indyk, unlängst gegenüber der „New York Times“. Diese Situation könnte nun gegeben sein: Denn Israels Premier Ehud Olmert hat sich vom Debakel des Libanon-Krieges im vergangenen Sommer politisch nie mehr erholt, Palästinenserpräsident Mahmoud Abbas hat seit dem Hamas-Putsch in Gaza die Kontrolle über den schmalen Geländestreifen verloren. Und der mögliche Vermittler, Präsident George W. Bush, der nur mehr 16 Monate im Amt sein wird, hat sein politisches Kapital längst verspielt.

„Treffen sich zwei Ertrinkende...“

Es klingt wie der Beginn eines Witzes: „Treffen sich zwei Ertrinkende und eine lahme Ente...“ Doch genau die Tatsache, dass alle drei nichts dringender brauchen als einen Erfolg, könnte dem Trio als Motivation für die im November vermutlich in den USA stattfindende Nahostkonferenz dienen.

Die Vorbereitungen laufen seit Dezember 2006 auf Hochtouren: Über die Weihnachtsfeiertage büffelte US-Außenministerin Condoleezza Rice ganze Aktenberge aus der Ära von Präsident Clinton, um Lehren aus dessen fruchtlosen Nahost-Bemühungen am Ende seiner Amtszeit zu ziehen, schreibt „Washington Post“-Journalist Glenn Kessler im seinem neuen Buch „The Confidante“ über die Außenministerin.

In diesem Jahr war Rice bereits vier Mal in Israel und den Palästinensergebieten. Mitte September wird sie wieder dort erwartet. Sie ist in den vergangenen Monaten zwischen Ramallah, Jerusalem und Amman hin und her gependelt – auf der Suche nach einem „politischen Horizont“. Olmert und Abbas haben einander bereits sechs Mal getroffen. Nahost-Sondervermittler Tony Blair traf gestern, Dienstag, in Jerusalem ein. Blair soll bis zum 14. September in der Region bleiben und an der Vorbereitung des Gipfeltreffens im November mitwirken.

„Israel meint es ernst“, gibt sich Abbas im „Presse“-Interview zuversichtlich, auch wenn der Palästinenserpräsident grummelt, dass er gerne wissen würde, wann das Treffen stattfindet und die Einladungsliste feststeht. Abbas plädiert dafür, „alle arabischen Nachbarländer einzubinden, auch Syrien“ – ein Vorschlag, den Gusenbauer gerne aufgriff (siehe Artikel unten).

Ob die geplante Konferenz ein Erfolg werden wird, ist trotz der hektischen Aktivitäten mehr als fraglich: Die palästinensische Bevölkerung ist jedenfalls skeptisch, zu wolkig sind die bisherigen Vorstellungen zu dem Treffen. Und in Israel war man zu Beginn des Blair-Besuchs bemüht, keine allzu großen Erwartungen aufkommen zu lassen.

Ungelöste Fragen

Einem Palästinenserstaat ist man seit der Clinton-Initiative im Jahr 2000 jedenfalls keinen Schritt näher gekommen, zu viele Fragen sind weiter ungelöst: die endgültigen Grenzen, die Rückkehr von palästinensischen Flüchtlingen, das Schicksal israelischer Siedlungen auf palästinensischem Territorium, der Status von Jerusalem.

Die Amerikaner müssen beide Seiten drängen, die offenen Fragen zu lösen. Scheitert die Nahost-Initiative, dann gibt es nur einen Gewinner: die radikalislamische Hamas – mit dem hinter ihr stehenden Iran.

("Die Presse", Print-Ausgabe, 05.09.2007)
__________________
"Mittagessen? Nur Flaschen essen zu Mittag!"
Auf Wunsch gelöscht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12-09-2007, 18:47   #53
Auf Wunsch gelöscht
TBB Family
 
Benutzerbild von Auf Wunsch gelöscht
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 3.214
Spekulationen zu israelischem Flugeinsatz über Syrien

https://www.israelnetz.com/aussenpol...-syrien-11492/
__________________
"Mittagessen? Nur Flaschen essen zu Mittag!"
Auf Wunsch gelöscht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21-09-2007, 13:30   #54
Auf Wunsch gelöscht
TBB Family
 
Benutzerbild von Auf Wunsch gelöscht
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 3.214
Die Zustimmung zur Hamas-Bewegung ist unter den Palästinensern laut einer Umfrage zurückgegangen und liegt deutlich unter der zur Fatah-Bewegung von Präsident Mahmoud Abbas.

Der heute veröffentlichten Umfrage der A-Najah-Universität in Nablus zufolge erklärten 50 Prozent, sie würden bei einer sofortigen Wahl die Fatah unterstützen. 14 Prozent äusserten Unterstützung für die Hamas. 78 Prozent der Befragten erklärten, sie seien mit dem Vorgehen der paramilitärischen Polizei der Hamas im Gazastreifen nicht einverstanden.

65 Prozent waren der Ansicht, dass sich die Sicherheitslage im Gazastreifen verschlechtert habe. Nur 21 Prozent erklärten, nach ihrer Ansicht sei die Hamas in der Lage, den Gazastreifen zu regieren. Die Zahlen zeigten, dass viele ehemalige Anhänger der Hamas das Vertrauen in die Bewegung verloren hätten, erklärte Umfrageleiter Hussein Ahmad.

Für die Erhebung wurden 1630 Palästinenser im Westjordanland und dem Gazastreifen befragt. Die Fehlermarge wurde mit drei Prozentpunkten angegeben.

Die Hamas hatte Mitte Juni nach fünftägigen Gefechten mit Kämpfern der Fatah die Kontrolle über den Gazastreifen übernommen. Präsident Abbas löste daraufhin die Regierung der Nationalen Einheit aus seiner Fatah und der Hamas auf und bildete im Westjordanland eine neue Regierung, die von Israel und vom Westen unterstützt wird. Im vergangenen Jahr hatte die Hamas die Parlamentswahl gewonnen.
__________________
"Mittagessen? Nur Flaschen essen zu Mittag!"
Auf Wunsch gelöscht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-10-2007, 15:19   #55
Auf Wunsch gelöscht
TBB Family
 
Benutzerbild von Auf Wunsch gelöscht
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 3.214
Kooperation: Israel baut neuen Raketenschild mit USA

Israel will gemeinsam mit den USA ein neues Raketenabwehrsystem zum Schutz vor möglichen Angriffen aus dem Iran, Syrien und den Palästinensergebieten entwickeln. Verteidigungsminister Ehud Barak hält den Schild für eine Grundbedingung vor einem Abzug aus dem Westjordanland.

...

http://www.tagesspiegel.de/politik/k...a/1071704.html
__________________
"Mittagessen? Nur Flaschen essen zu Mittag!"
Auf Wunsch gelöscht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21-11-2007, 16:06   #56
Auf Wunsch gelöscht
TBB Family
 
Benutzerbild von Auf Wunsch gelöscht
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 3.214
Abbas ordert in Russland Panzer und Gewehre

Kurz vor dem Nahostgipfel in den USA kommt Israel der Palästinenser-Regierung von Präsident Mahmud Abbas wieder ein Stück entgegen. Mit israelischer Erlaubnis dürfen jetzt Waffen in Russland geordert werden. Auch die Ausfuhr von Erdbeeren und Zierblumen wird wieder gestattet.

...

https://www.welt.de/politik/article1...d-Gewehre.html
__________________
"Mittagessen? Nur Flaschen essen zu Mittag!"
Auf Wunsch gelöscht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29-11-2007, 14:40   #57
Auf Wunsch gelöscht
TBB Family
 
Benutzerbild von Auf Wunsch gelöscht
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 3.214
Die radikalislamische palästinensische Organisation Hamas möchte den Staat Israel mit bewaffneter Gewalt beseitigen.

...

http://www.vol.at/hamas-mchte-c284kr...71129-12521560
__________________
"Mittagessen? Nur Flaschen essen zu Mittag!"
Auf Wunsch gelöscht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-12-2007, 13:20   #58
Auf Wunsch gelöscht
TBB Family
 
Benutzerbild von Auf Wunsch gelöscht
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 3.214
Nach der Nahostkonferenz in Annapolis plant der amerikanische Präsident Bush eine Reise in die Region. Dabei wird er im Januar offenbar auch zum ersten Mal in seiner Amtszeit nach Israel reisen. Laut einem israelischen Fernsehsender geht es bei dem Besuch sowohl um den Friedensprozess wie auch um das iranische Atomprogramm.

Der amerikanische Präsident Bush will erstmals in seiner Amtszeit Israel besuchen. Nach der jüngsten Annäherung zwischen Israeli und den Palästinensern, die er als Gastgeber der Konferenz in Annapolis in der vergangenen Woche erreicht hatte, plant Bush seine Reise für Januar. Zwar wurde das genaue Reiseziel zunächst nicht bekannt. Laut einem Fernsehbericht wird Bush aber Israel besuchen.
__________________
"Mittagessen? Nur Flaschen essen zu Mittag!"
Auf Wunsch gelöscht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16-12-2007, 14:35   #59
Auf Wunsch gelöscht
TBB Family
 
Benutzerbild von Auf Wunsch gelöscht
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 3.214
Hamas droht bei Jubiläumsfeier mit neuer Intifada

Die islamistische Hamas hat anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens damit gedroht, weiterhin gegen Israel zu kämpfen.

"Heute ist der Tag des Dschihad, des Widerstands und des Aufstands", sagte der Hamas-Chef im Gazastreifen, Ismail Hanija, am Samstag vor Demonstranten. Hamas-Chef Chaled Meschal sagte in einer im Exil in Damaskus aufgenommenen Rede, die Hamas sei zu einer dritten und einer vierten Intifada in der Lage.

Die Bevölkerung stehe hinter der Hamas, weil sich diese gegen Israel und die USA stelle, sagte Hanija weiter. Ungefähr 300.000 bis 500.000 Menschen versammelten sich im Zentrum von Gaza-Stadt und trugen die grünen Fahnen der Islamisten mit sich. Dutzende bewaffnete und maskierte Hamas-Kämpfer patrouillierten durch die Menge. Im Westjordanland untersagte Palästinenser-Präsident Mahmud Abbas von der rivalisierenden Fatah nach Hamas-Angaben ähnliche Großkundgebungen.

Die Hamas wurde 1987 von Scheich Ahmed Jassin gegründet, der 2004 bei einem israelischen Luftangriff getötet worden war. In ihrer Satzung ruft die radikal-islamistische Organisation zur Vernichtung Israels auf. Sie hatte im Juni in einem kurzen, blutigen Bürgerkrieg die Kontrolle über den Gazastreifen übernommen, seitdem sind die Palästinenser-Gebiete faktisch gespalten. #
__________________
"Mittagessen? Nur Flaschen essen zu Mittag!"
Auf Wunsch gelöscht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12-01-2008, 11:54   #60
Auf Wunsch gelöscht
TBB Family
 
Benutzerbild von Auf Wunsch gelöscht
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 3.214
Bush enttäuscht die Hoffnungen der Palästinenser

US-Präsident bleibt bei Besuch in Ramallah bekannten Losungen treu, treibt Gespräche hinter den Kulissen aber voran

...

https://www.welt.de/welt_print/artic...stinenser.html
__________________
"Mittagessen? Nur Flaschen essen zu Mittag!"
Auf Wunsch gelöscht ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Es ist jetzt 23:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.