Alt 13-11-2011, 18:56   #766
sgoerz
TBB Family
 
Registriert seit: Oct 2000
Ort: 97843 Neuhütten
Beiträge: 2.337
DAX-Informationen für 14.11.2011



DAX-Informationen für 14.11.2011


Relevante Unterstützungen und Widerstände
am 14.11.: 11x5930 // (13x6190)

Range DAX am
11.11. 09:00-17:45: +5855-6065+
Range Deutschland 30 am
11.11. 08:00-22:15: 5853-6066
Schlusskurs DAX / X-DAX am
11.11. 17:45 / 22:15: 6057/ 6048
Kurs Deutschland 30 am
11.11. 08:00 / 09:00 / 17:29 / 21:59: 5917 / 5884 / 6046 / 6050
Abstand DAX Future (-16.12.2011) zu Deutschland 30 am 11.11.: 4,20


Börsenrelevante Termine (Maximale/Letzte Bewegung in DAX-Punkten im Bereich -1/+10 Minuten, z.B. 14:30 = 14:29:00-14:40:00): 14.11.
---- / 15.11. 11:00 (68/31) 14:30 (84/34)16:00 (67/22) / 16.11. 15:15 (59/15) / 17.11. 14:30 (52/46) 16:00 (118/42)/ 18.11. 13:00 (49/33) 16:00 (33/33)



Ordereröffnungen Var3 / Platzierung möglichst um 09:05, gültig bis 17:15
Positionsglattstellung zum aktuellen Kurs möglichst um 17:29

Kostenfreier Handlungsvorschlag nur am Donnerstag, aber...
Service: Fünf Tage Gratistest meiner Börsenbriefe!




Die Informationen sind weder als Beratung noch Empfehlung zu verstehen sondern als subjektive Meinung. Schadenersatzansprüche gegen meine Person sind ausgeschlossen, sämtliche Angaben ohne Gewähr.
Die Handlungsvorschläge beziehen sich auf DAX-Index-CFD's Long (= Kauf) und Short (= Verkauf). Die Platzierung sämtlicher geplanten Trades darf nicht bei "Handel" vorgenommen werden sondern unter "zu eröffnende Order". Das System erkennt, auf Basis des DAX-Standes, automatisch ob ein Stop- oder Limitauftrag vorliegt. ->
DAX Verkauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung oberhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", unterhalb "Limit" / DAX Kauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung unterhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", oberhalb "Limit".
Der Handel mit Finanzprodukten, insbesondere solchen mit Hebelwirkung, ist mit einem hohen Risiko verbunden.


Siegbert Goerz / Kaufmännische Dienstleistungen / www.sgoerz.de
Publisher von <DAX-24Hours> / <DAX-Daytrades> / <DAX-Strategie> / <DAX-U/W>

sgoerz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-11-2011, 23:37   #767
sgoerz
TBB Family
 
Registriert seit: Oct 2000
Ort: 97843 Neuhütten
Beiträge: 2.337
DAX-Informationen für 15.11.2011



DAX-Informationen für 15.11.2011


Relevante Unterstützungen und Widerstände
am 15.11.: 10x5830 // 11x6090

Range DAX am
14.11. 09:00-17:45: 5934-6116
Range Deutschland 30 am
14.11. 08:00-22:30: 5921-6131
Schlusskurs DAX / X-DAX am
14.11. 17:45 / 22:15: 5985/ 5948
Kurs Deutschland 30 am
14.11. 08:00 / 09:00 / 17:29 / 21:59: 6089 / 6098 / 5996 / 5944
Abstand DAX Future (-16.12.2011) zu Deutschland 30 am 14.11.: 4,20


Börsenrelevante Termine (Maximale/Letzte Bewegung in DAX-Punkten im Bereich -1/+10 Minuten, z.B. 14:30 = 14:29:00-14:40:00): 14.11.
---- / 15.11. 11:00 (68/31) 14:30 (84/34)16:00 (67/22) / 16.11. 15:15 (59/15) / 17.11. 14:30 (52/46) 16:00 (118/42)/ 18.11. 13:00 (49/33) 16:00 (33/33)



Ordereröffnungen Var3 / Platzierung möglichst um 09:05, gültig bis 17:15
Positionsglattstellung zum aktuellen Kurs möglichst um 17:29

Kostenfreier Handlungsvorschlag nur am Donnerstag, aber...
Service: Fünf Tage Gratistest meiner Börsenbriefe!




Die Informationen sind weder als Beratung noch Empfehlung zu verstehen sondern als subjektive Meinung. Schadenersatzansprüche gegen meine Person sind ausgeschlossen, sämtliche Angaben ohne Gewähr.
Die Handlungsvorschläge beziehen sich auf DAX-Index-CFD's Long (= Kauf) und Short (= Verkauf). Die Platzierung sämtlicher geplanten Trades darf nicht bei "Handel" vorgenommen werden sondern unter "zu eröffnende Order". Das System erkennt, auf Basis des DAX-Standes, automatisch ob ein Stop- oder Limitauftrag vorliegt. ->
DAX Verkauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung oberhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", unterhalb "Limit" / DAX Kauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung unterhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", oberhalb "Limit".
Der Handel mit Finanzprodukten, insbesondere solchen mit Hebelwirkung, ist mit einem hohen Risiko verbunden.


Siegbert Goerz / Kaufmännische Dienstleistungen / www.sgoerz.de
Publisher von <DAX-24Hours> / <DAX-Daytrades> / <DAX-Strategie> / <DAX-U/W>

sgoerz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15-11-2011, 23:55   #768
sgoerz
TBB Family
 
Registriert seit: Oct 2000
Ort: 97843 Neuhütten
Beiträge: 2.337
DAX-Informationen für 16.11.2011



DAX-Informationen für 16.11.2011


Relevante Unterstützungen und Widerstände
am 16.11.: 11x5820 // (11x6090)

Range DAX am
15.11. 09:00-17:45: 5816-6011
Range Deutschland 30 am
15.11. 08:00-22:30: 5814-6013
Schlusskurs DAX / X-DAX am
15.11. 17:45 / 22:15: 5933/ 5952
Kurs Deutschland 30 am
15.11. 08:00 / 09:00 / 17:29 / 21:59: 5927 / 5924 / 5944 / 5962
Abstand DAX Future (-16.12.2011) zu Deutschland 30 am 15.11.: 4,50


Börsenrelevante Termine (Maximale/Letzte Bewegung in DAX-Punkten im Bereich -1/+10 Minuten, z.B. 14:30 = 14:29:00-14:40:00): 14.11.
---- / 15.11. 11:00 (68/31) 14:30 (84/34)16:00 (67/22) / 16.11. 15:15 (59/15) / 17.11. 14:30 (52/46) 16:00 (118/42)/ 18.11. 13:00 (49/33) 16:00 (33/33)



Ordereröffnungen Var3 / Platzierung möglichst um 09:05, gültig bis 17:15
Positionsglattstellung zum aktuellen Kurs möglichst um 17:29

Kostenfreier Handlungsvorschlag nur am Donnerstag, aber...
Service: Fünf Tage Gratistest meiner Börsenbriefe!




Die Informationen sind weder als Beratung noch Empfehlung zu verstehen sondern als subjektive Meinung. Schadenersatzansprüche gegen meine Person sind ausgeschlossen, sämtliche Angaben ohne Gewähr.
Die Handlungsvorschläge beziehen sich auf DAX-Index-CFD's Long (= Kauf) und Short (= Verkauf). Die Platzierung sämtlicher geplanten Trades darf nicht bei "Handel" vorgenommen werden sondern unter "zu eröffnende Order". Das System erkennt, auf Basis des DAX-Standes, automatisch ob ein Stop- oder Limitauftrag vorliegt. ->
DAX Verkauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung oberhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", unterhalb "Limit" / DAX Kauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung unterhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", oberhalb "Limit".
Der Handel mit Finanzprodukten, insbesondere solchen mit Hebelwirkung, ist mit einem hohen Risiko verbunden.


Siegbert Goerz / Kaufmännische Dienstleistungen / www.sgoerz.de
Publisher von <DAX-24Hours> / <DAX-Daytrades> / <DAX-Strategie> / <DAX-U/W>

sgoerz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-11-2011, 00:13   #769
sgoerz
TBB Family
 
Registriert seit: Oct 2000
Ort: 97843 Neuhütten
Beiträge: 2.337
DAX-Informationen für 17.11.2011



DAX-Informationen für 17.11.2011


Relevante Unterstützungen und Widerstände
am 17.11.: 19x5750 // (10x6010)

Range DAX am
16.11. 09:00-17:45: 5852-6028
Range Deutschland 30 am
16.11. 08:00-22:30: 5814-6030
Schlusskurs DAX / X-DAX am
16.11. 17:45 / 22:15: 5913/ 5839
Kurs Deutschland 30 am
16.11. 08:00 / 09:00 / 17:29 / 21:59: 5846 / 5896 / 5928 / 5835
Abstand DAX Future (-16.12.2011) zu Deutschland 30 am 16.11.: 4,50


Börsenrelevante Termine (Maximale/Letzte Bewegung in DAX-Punkten im Bereich -1/+10 Minuten, z.B. 14:30 = 14:29:00-14:40:00): 14.11.
---- / 15.11. 11:00 (68/31) 14:30 (84/34)16:00 (67/22) / 16.11. 15:15 (59/15) / 17.11. 14:30 (52/46) 16:00 (118/42)/ 18.11. 13:00 (49/33) 16:00 (33/33)



Ordereröffnungen Var3 / Platzierung möglichst um 09:05, gültig bis 17:15
Positionsglattstellung zum aktuellen Kurs möglichst um 17:29

DAX Kauf 5770 // Stop 100/5670, Limit 120/5890




Die Informationen sind weder als Beratung noch Empfehlung zu verstehen sondern als subjektive Meinung. Schadenersatzansprüche gegen meine Person sind ausgeschlossen, sämtliche Angaben ohne Gewähr.
Die Handlungsvorschläge beziehen sich auf DAX-Index-CFD's Long (= Kauf) und Short (= Verkauf). Die Platzierung sämtlicher geplanten Trades darf nicht bei "Handel" vorgenommen werden sondern unter "zu eröffnende Order". Das System erkennt, auf Basis des DAX-Standes, automatisch ob ein Stop- oder Limitauftrag vorliegt. ->
DAX Verkauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung oberhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", unterhalb "Limit" / DAX Kauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung unterhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", oberhalb "Limit".
Der Handel mit Finanzprodukten, insbesondere solchen mit Hebelwirkung, ist mit einem hohen Risiko verbunden.


Siegbert Goerz / Kaufmännische Dienstleistungen / www.sgoerz.de
Publisher von <DAX-24Hours> / <DAX-Daytrades> / <DAX-Strategie> / <DAX-U/W>

sgoerz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-11-2011, 00:15   #770
sgoerz
TBB Family
 
Registriert seit: Oct 2000
Ort: 97843 Neuhütten
Beiträge: 2.337
DAX-Informationen für 18.11.2011



DAX-Informationen für 18.11.2011


Relevante Unterstützungen und Widerstände
am 18.11.: 19x5720 / (18x5750) // 10x5920

Range DAX am
17.11. 09:00-17:45: 5778-5921
Range Deutschland 30 am
17.11. 08:00-22:30: 5757-5923
Schlusskurs DAX / X-DAX am
17.11. 17:45 / 22:15: 5850/ 5792
Kurs Deutschland 30 am
17.11. 08:00 / 09:00 / 17:29 / 21:59: 5868 / 5874 / 5851 / 5781
Abstand DAX Future (-16.12.2011) zu Deutschland 30 am 17.11.: 4,00


Börsenrelevante Termine (Maximale/Letzte Bewegung in DAX-Punkten im Bereich -1/+10 Minuten, z.B. 14:30 = 14:29:00-14:40:00): 14.11.
---- / 15.11. 11:00 (68/31) 14:30 (84/34)16:00 (67/22) / 16.11. 15:15 (59/15) / 17.11. 14:30 (52/46) 16:00 (118/42)/ 18.11. 13:00 (49/33) 16:00 (33/33)



Ordereröffnungen Var3 / Platzierung möglichst um 09:05, gültig bis 17:15
Positionsglattstellung zum aktuellen Kurs möglichst um 17:29

Kostenfreier Handlungsvorschlag nur am Donnerstag, aber...
Service: Fünf Tage Gratistest meiner Börsenbriefe!




Die Informationen sind weder als Beratung noch Empfehlung zu verstehen sondern als subjektive Meinung. Schadenersatzansprüche gegen meine Person sind ausgeschlossen, sämtliche Angaben ohne Gewähr.
Die Handlungsvorschläge beziehen sich auf DAX-Index-CFD's Long (= Kauf) und Short (= Verkauf). Die Platzierung sämtlicher geplanten Trades darf nicht bei "Handel" vorgenommen werden sondern unter "zu eröffnende Order". Das System erkennt, auf Basis des DAX-Standes, automatisch ob ein Stop- oder Limitauftrag vorliegt. ->
DAX Verkauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung oberhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", unterhalb "Limit" / DAX Kauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung unterhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", oberhalb "Limit".
Der Handel mit Finanzprodukten, insbesondere solchen mit Hebelwirkung, ist mit einem hohen Risiko verbunden.


Siegbert Goerz / Kaufmännische Dienstleistungen / www.sgoerz.de
Publisher von <DAX-24Hours> / <DAX-Daytrades> / <DAX-Strategie> / <DAX-U/W>

sgoerz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20-11-2011, 17:50   #771
sgoerz
TBB Family
 
Registriert seit: Oct 2000
Ort: 97843 Neuhütten
Beiträge: 2.337
DAX-Informationen für 21.11.2011



DAX-Informationen für 21.11.2011


Relevante Unterstützungen und Widerstände
am 21.11.: 20x5720 // 14x5920

Range DAX am
18.11. 09:00-17:45: 5770-5898
Range Deutschland 30 am
18.11. 08:00-22:30: 5754-5900
Schlusskurs DAX / X-DAX am
18.11. 17:45 / 22:15: 5800/ 5786
Kurs Deutschland 30 am
18.11. 08:00 / 09:00 / 17:29 / 21:59: 5761 / 5795 / 5818 / 5798
Abstand DAX Future (-16.12.2011) zu Deutschland 30 am 18.11.: 4,00


Börsenrelevante Termine (Maximale/Letzte Bewegung in DAX-Punkten im Bereich -1/+10 Minuten, z.B. 14:30 = 14:29:00-14:40:00): 21.11. 16:00
(36/35) / 22.11. 14:30 (49/28)/ 23.11. 14:30 (75/36) 15:55 (56/30) / 24.11. 10:00 (58/37)/ 25.11. ----



Ordereröffnungen Var3 / Platzierung möglichst um 09:05, gültig bis 17:15
Positionsglattstellung zum aktuellen Kurs möglichst um 17:29

Kostenfreier Handlungsvorschlag nur am Donnerstag, aber...
Service: Fünf Tage Gratistest meiner Börsenbriefe!




Die Informationen sind weder als Beratung noch Empfehlung zu verstehen sondern als subjektive Meinung. Schadenersatzansprüche gegen meine Person sind ausgeschlossen, sämtliche Angaben ohne Gewähr.
Die Handlungsvorschläge beziehen sich auf DAX-Index-CFD's Long (= Kauf) und Short (= Verkauf). Die Platzierung sämtlicher geplanten Trades darf nicht bei "Handel" vorgenommen werden sondern unter "zu eröffnende Order". Das System erkennt, auf Basis des DAX-Standes, automatisch ob ein Stop- oder Limitauftrag vorliegt. ->
DAX Verkauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung oberhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", unterhalb "Limit" / DAX Kauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung unterhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", oberhalb "Limit".
Der Handel mit Finanzprodukten, insbesondere solchen mit Hebelwirkung, ist mit einem hohen Risiko verbunden.


Siegbert Goerz / Kaufmännische Dienstleistungen / www.sgoerz.de
Publisher von <DAX-24Hours> / <DAX-Daytrades> / <DAX-Strategie> / <DAX-U/W>

sgoerz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22-11-2011, 01:27   #772
sgoerz
TBB Family
 
Registriert seit: Oct 2000
Ort: 97843 Neuhütten
Beiträge: 2.337
DAX-Informationen für 22.11.2011



DAX-Informationen für 22.11.2011


Relevante Unterstützungen und Widerstände
am 22.11.: 12x5520 // (20x5720) / 18x5750

Range DAX am
21.11. 09:00-17:45: 5598-5772
Range Deutschland 30 am
21.11. 08:00-22:30: 5592-5780
Schlusskurs DAX / X-DAX am
21.11. 17:45 / 22:15: 5606/ 5619
Kurs Deutschland 30 am
21.11. 08:00 / 09:00 / 17:29 / 21:59: 5755 / 5774 / 5615 / 5632
Abstand DAX Future (-16.12.2011) zu Deutschland 30 am 21.11.: 3,70


Börsenrelevante Termine (Maximale/Letzte Bewegung in DAX-Punkten im Bereich -1/+10 Minuten, z.B. 14:30 = 14:29:00-14:40:00): 21.11. 16:00
(36/35) / 22.11. 14:30 (49/28)/ 23.11. 14:30 (75/36) 15:55 (56/30) / 24.11. 10:00 (58/37)/ 25.11. ----



Ordereröffnungen Var3 / Platzierung möglichst um 09:15, gültig bis 17:15
Positionsglattstellung zum aktuellen Kurs möglichst um 17:29

Kostenfreier Handlungsvorschlag nur am Donnerstag, aber...
Service: Fünf Tage Gratistest meiner Börsenbriefe!




Die Informationen sind weder als Beratung noch Empfehlung zu verstehen sondern als subjektive Meinung. Schadenersatzansprüche gegen meine Person sind ausgeschlossen, sämtliche Angaben ohne Gewähr.
Die Handlungsvorschläge beziehen sich auf DAX-Index-CFD's Long (= Kauf) und Short (= Verkauf). Die Platzierung sämtlicher geplanten Trades darf nicht bei "Handel" vorgenommen werden sondern unter "zu eröffnende Order". Das System erkennt, auf Basis des DAX-Standes, automatisch ob ein Stop- oder Limitauftrag vorliegt. ->
DAX Verkauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung oberhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", unterhalb "Limit" / DAX Kauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung unterhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", oberhalb "Limit".
Der Handel mit Finanzprodukten, insbesondere solchen mit Hebelwirkung, ist mit einem hohen Risiko verbunden.


Siegbert Goerz / Kaufmännische Dienstleistungen / www.sgoerz.de
Publisher von <DAX-24Hours> / <DAX-Daytrades> / <DAX-Strategie> / <DAX-U/W>

sgoerz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23-11-2011, 00:05   #773
sgoerz
TBB Family
 
Registriert seit: Oct 2000
Ort: 97843 Neuhütten
Beiträge: 2.337
DAX-Informationen für 23.11.2011



DAX-Informationen für 23.11.2011


Relevante Unterstützungen und Widerstände
am 23.11.: 11x5470 // 13x5680

Range DAX am
22.11. 09:00-17:45: 5537-5682
Range Deutschland 30 am
22.11. 08:00-22:30: 5527-5682
Schlusskurs DAX / X-DAX am
22.11. 17:45 / 22:15: 5537/ 5550
Kurs Deutschland 30 am
22.11. 08:00 / 09:00 / 17:29 / 21:59: 5654 / 5658 / 5557 / 5563
Abstand DAX Future (-16.12.2011) zu Deutschland 30 am 22.11.: 2,70


Börsenrelevante Termine (Maximale/Letzte Bewegung in DAX-Punkten im Bereich -1/+10 Minuten, z.B. 14:30 = 14:29:00-14:40:00): 21.11. 16:00
(36/35) / 22.11. 14:30 (49/28)/ 23.11. 14:30 (75/36) 15:55 (56/30) / 24.11. 10:00 (58/37)/ 25.11. ----



Ordereröffnungen Var3 / Platzierung möglichst um 09:15-11:15, gültig bis 17:15
Positionsglattstellung zum aktuellen Kurs möglichst um 17:29

Kostenfreier Handlungsvorschlag nur am Donnerstag, aber...
Service: Fünf Tage Gratistest meiner Börsenbriefe!




Die Informationen sind weder als Beratung noch Empfehlung zu verstehen sondern als subjektive Meinung. Schadenersatzansprüche gegen meine Person sind ausgeschlossen, sämtliche Angaben ohne Gewähr.
Die Handlungsvorschläge beziehen sich auf DAX-Index-CFD's Long (= Kauf) und Short (= Verkauf). Die Platzierung sämtlicher geplanten Trades darf nicht bei "Handel" vorgenommen werden sondern unter "zu eröffnende Order". Das System erkennt, auf Basis des DAX-Standes, automatisch ob ein Stop- oder Limitauftrag vorliegt. ->
DAX Verkauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung oberhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", unterhalb "Limit" / DAX Kauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung unterhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", oberhalb "Limit".
Der Handel mit Finanzprodukten, insbesondere solchen mit Hebelwirkung, ist mit einem hohen Risiko verbunden.


Siegbert Goerz / Kaufmännische Dienstleistungen / www.sgoerz.de
Publisher von <DAX-24Hours> / <DAX-Daytrades> / <DAX-Strategie> / <DAX-U/W>

sgoerz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24-11-2011, 01:56   #774
sgoerz
TBB Family
 
Registriert seit: Oct 2000
Ort: 97843 Neuhütten
Beiträge: 2.337
DAX-Informationen für 24.11.2011



DAX-Informationen für 24.11.2011


Relevante Unterstützungen und Widerstände
am 24.11.: ---- // (14x5590)

Range DAX am
23.11. 09:00-17:45: 5458-5588
Range Deutschland 30 am
23.11. 08:00-22:30: 5444-5589
Schlusskurs DAX / X-DAX am
23.11. 17:45 / 22:15: 5458/ 5449
Kurs Deutschland 30 am
23.11. 08:00 / 09:00 / 17:29 / 21:59: 5469 / 5488 / 5493 / 5465
Abstand DAX Future (-16.12.2011) zu Deutschland 30 am 23.11.: 3,70


Börsenrelevante Termine (Maximale/Letzte Bewegung in DAX-Punkten im Bereich -1/+10 Minuten, z.B. 14:30 = 14:29:00-14:40:00): 21.11. 16:00
(36/35) / 22.11. 14:30 (49/28)/ 23.11. 14:30 (75/36) 15:55 (56/30) / 24.11. 10:00 (58/37)/ 25.11. ----



Ordereröffnungen Var2
Platzierung möglichst 01:15-09:15, gültig bis 17:15
Positionsglattstellung zum aktuellen Kurs möglichst um 21:59

DAX Verkauf 5400 // Stop 50/5450, Limit 20/5380
DAX Kauf 5505 // Stop 50/5455, Limit 20/5525



Die Informationen sind weder als Beratung noch Empfehlung zu verstehen sondern als subjektive Meinung. Schadenersatzansprüche gegen meine Person sind ausgeschlossen, sämtliche Angaben ohne Gewähr.
Die Handlungsvorschläge beziehen sich auf DAX-Index-CFD's Long (= Kauf) und Short (= Verkauf). Die Platzierung sämtlicher geplanten Trades darf nicht bei "Handel" vorgenommen werden sondern unter "zu eröffnende Order". Das System erkennt, auf Basis des DAX-Standes, automatisch ob ein Stop- oder Limitauftrag vorliegt. ->
DAX Verkauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung oberhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", unterhalb "Limit" / DAX Kauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung unterhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", oberhalb "Limit".
Der Handel mit Finanzprodukten, insbesondere solchen mit Hebelwirkung, ist mit einem hohen Risiko verbunden.


Siegbert Goerz / Kaufmännische Dienstleistungen / www.sgoerz.de
Publisher von <DAX-24Hours> / <DAX-Daytrades> / <DAX-Strategie> / <DAX-U/W>

sgoerz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25-11-2011, 00:03   #775
sgoerz
TBB Family
 
Registriert seit: Oct 2000
Ort: 97843 Neuhütten
Beiträge: 2.337
DAX-Informationen für 25.11.2011



DAX-Informationen für 25.11.2011


Relevante Unterstützungen und Widerstände
am 25.11.: ---- // 12x5560

Range DAX am
24.11. 09:00-17:45: 5400-5564
Range Deutschland 30 am
24.11. 08:00-22:30: 5399-5564
Schlusskurs DAX / X-DAX am
24.11. 17:45 / 22:15: 5428/ 5444
Kurs Deutschland 30 am
24.11. 08:00 / 09:00 / 17:29 / 21:59: 5490 / 5519 / 5445 / 5441
Abstand DAX Future (-16.12.2011) zu Deutschland 30 am 24.11.: 3,20


Börsenrelevante Termine (Maximale/Letzte Bewegung in DAX-Punkten im Bereich -1/+10 Minuten, z.B. 14:30 = 14:29:00-14:40:00): 21.11. 16:00
(36/35) / 22.11. 14:30 (49/28)/ 23.11. 14:30 (75/36) 15:55 (56/30) / 24.11. 10:00 (58/37)/ 25.11. ----



Ordereröffnungen Var3 / Platzierung möglichst um 09:15-11:15, gültig bis 17:15
Positionsglattstellung zum aktuellen Kurs möglichst um 17:29

Kostenfreier Handlungsvorschlag nur am Donnerstag, aber...
Service: Fünf Tage Gratistest meiner Börsenbriefe !




Die Informationen sind weder als Beratung noch Empfehlung zu verstehen sondern als subjektive Meinung. Schadenersatzansprüche gegen meine Person sind ausgeschlossen, sämtliche Angaben ohne Gewähr.
Die Handlungsvorschläge beziehen sich auf DAX-Index-CFD's Long (= Kauf) und Short (= Verkauf). Die Platzierung sämtlicher geplanten Trades darf nicht bei "Handel" vorgenommen werden sondern unter "zu eröffnende Order". Das System erkennt, auf Basis des DAX-Standes, automatisch ob ein Stop- oder Limitauftrag vorliegt. ->
DAX Verkauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung oberhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", unterhalb "Limit" / DAX Kauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung unterhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", oberhalb "Limit".
Der Handel mit Finanzprodukten, insbesondere solchen mit Hebelwirkung, ist mit einem hohen Risiko verbunden.


Siegbert Goerz / Kaufmännische Dienstleistungen / www.sgoerz.de
Publisher von <DAX-24Hours> / <DAX-Daytrades> / <DAX-Strategie> / <DAX-U/W>

sgoerz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27-11-2011, 19:13   #776
sgoerz
TBB Family
 
Registriert seit: Oct 2000
Ort: 97843 Neuhütten
Beiträge: 2.337
DAX-Informationen für 28.11.2011



DAX-Informationen für 28.11.2011


Relevante Unterstützungen und Widerstände
am 28.11.: 13x5400 // 13x5590

Range DAX am
25.11. 09:00-17:45: 5367-5529
Range Deutschland 30 am
25.11. 08:00-22:30: 5364-5529
Schlusskurs DAX / X-DAX am
25.11. 17:45 / 22:15: 5493/ 5459
Kurs Deutschland 30 am
25.11. 08:00 / 09:00 / 17:29 / 21:59: 5438 / 5439 / 5487 / 5460
Abstand DAX Future (-16.12.2011) zu Deutschland 30 am 25.11.: 2,70


Börsenrelevante Termine (Maximale/Letzte Bewegung in DAX-Punkten im Bereich -1/+10 Minuten, z.B. 14:30 = 14:29:00-14:40:00): 28.11. 16:00
(58/35) / 29.11. 16:00 (80/40) / 30.11. 14:15 (45/29) 15:45 (45/17) 16:00 (31/28) / 01.12. 14:30 (41/30)16:00 (125/47) / 02.12. 14:30 (166/67)



Ordereröffnungen Var3 / Platzierung möglichst um 09:15-11:15, gültig bis 17:15
Positionsglattstellung zum aktuellen Kurs möglichst um 17:29

Kostenfreier Handlungsvorschlag nur am Donnerstag, aber...
Service: Fünf Tage Gratistest meiner Börsenbriefe !




Die Informationen sind weder als Beratung noch Empfehlung zu verstehen sondern als subjektive Meinung. Schadenersatzansprüche gegen meine Person sind ausgeschlossen, sämtliche Angaben ohne Gewähr.
Die Handlungsvorschläge beziehen sich auf DAX-Index-CFD's Long (= Kauf) und Short (= Verkauf). Die Platzierung sämtlicher geplanten Trades darf nicht bei "Handel" vorgenommen werden sondern unter "zu eröffnende Order". Das System erkennt, auf Basis des DAX-Standes, automatisch ob ein Stop- oder Limitauftrag vorliegt. ->
DAX Verkauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung oberhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", unterhalb "Limit" / DAX Kauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung unterhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", oberhalb "Limit".
Der Handel mit Finanzprodukten, insbesondere solchen mit Hebelwirkung, ist mit einem hohen Risiko verbunden.


Siegbert Goerz / Kaufmännische Dienstleistungen / www.sgoerz.de
Publisher von <DAX-24Hours> / <DAX-Daytrades> / <DAX-Strategie> / <DAX-U/W>

sgoerz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29-11-2011, 00:05   #777
sgoerz
TBB Family
 
Registriert seit: Oct 2000
Ort: 97843 Neuhütten
Beiträge: 2.337
DAX-Informationen für 29.11.2011



DAX-Informationen für 29.11.2011


Relevante Unterstützungen und Widerstände
am 29.11.: 11x5600 // ----

Range DAX am
28.11. 09:00-17:45: 5573-5755-
Range Deutschland 30 am
28.11. 08:00-22:30: 5565-5755
Schlusskurs DAX / X-DAX am
28.11. 17:45 / 22:15: 5745/ 5722
Kurs Deutschland 30 am
28.11. 08:00 / 09:00 / 17:29 / 21:59: 5579 / 5584 / 5738 / 5728
Abstand DAX Future (-16.12.2011) zu Deutschland 30 am 28.11.: 2,50


Börsenrelevante Termine (Maximale/Letzte Bewegung in DAX-Punkten im Bereich -1/+10 Minuten, z.B. 14:30 = 14:29:00-14:40:00): 28.11. 16:00
(58/35) / 29.11. 16:00 (80/40) / 30.11. 14:15 (45/29) 15:45 (45/17) 16:00 (31/28) / 01.12. 14:30 (41/30)16:00 (125/47) / 02.12. 14:30 (166/67)



Ordereröffnungen Var3 / Platzierung möglichst um 09:15-11:15, gültig bis 17:15
Positionsglattstellung zum aktuellen Kurs möglichst um 17:29

Kostenfreier Handlungsvorschlag nur am Donnerstag, aber...
Service: Fünf Tage Gratistest meiner Börsenbriefe !




Die Informationen sind weder als Beratung noch Empfehlung zu verstehen sondern als subjektive Meinung. Schadenersatzansprüche gegen meine Person sind ausgeschlossen, sämtliche Angaben ohne Gewähr.
Die Handlungsvorschläge beziehen sich auf DAX-Index-CFD's Long (= Kauf) und Short (= Verkauf). Die Platzierung sämtlicher geplanten Trades darf nicht bei "Handel" vorgenommen werden sondern unter "zu eröffnende Order". Das System erkennt, auf Basis des DAX-Standes, automatisch ob ein Stop- oder Limitauftrag vorliegt. ->
DAX Verkauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung oberhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", unterhalb "Limit" / DAX Kauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung unterhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", oberhalb "Limit".
Der Handel mit Finanzprodukten, insbesondere solchen mit Hebelwirkung, ist mit einem hohen Risiko verbunden.


Siegbert Goerz / Kaufmännische Dienstleistungen / www.sgoerz.de
Publisher von <DAX-24Hours> / <DAX-Daytrades> / <DAX-Strategie> / <DAX-U/W>

sgoerz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30-11-2011, 00:34   #778
sgoerz
TBB Family
 
Registriert seit: Oct 2000
Ort: 97843 Neuhütten
Beiträge: 2.337
DAX-Informationen für 30.11.2011



DAX-Informationen für 30.11.2011


Relevante Unterstützungen und Widerstände
am 30.11.: 12x5690 // 13x5900

Range DAX am
29.11. 09:00-17:45: 5691-5826
Range Deutschland 30 am
29.11. 08:00-22:30: 5690-5827
Schlusskurs DAX / X-DAX am
29.11. 17:45 / 22:15: 5800/ 5786
Kurs Deutschland 30 am
29.11. 08:00 / 09:00 / 17:29 / 21:59: 5759 / 5726 / 5791 / 5786
Abstand DAX Future (-16.12.2011) zu Deutschland 30 am 29.11.: 2,50


Börsenrelevante Termine (Maximale/Letzte Bewegung in DAX-Punkten im Bereich -1/+10 Minuten, z.B. 14:30 = 14:29:00-14:40:00): 28.11. 16:00
(58/35) / 29.11. 16:00 (80/40) / 30.11. 14:15 (45/29) 15:45 (45/17) 16:00 (31/28) / 01.12. 14:30 (41/30)16:00 (125/47) / 02.12. 14:30 (166/67)



Ordereröffnungen Var3 / Platzierung möglichst um 09:15-11:15, gültig bis 17:15
Positionsglattstellung zum aktuellen Kurs möglichst um 17:29

Kostenfreier Handlungsvorschlag nur am Donnerstag, aber...
Service: Fünf Tage Gratistest meiner Börsenbriefe !




Die Informationen sind weder als Beratung noch Empfehlung zu verstehen sondern als subjektive Meinung. Schadenersatzansprüche gegen meine Person sind ausgeschlossen, sämtliche Angaben ohne Gewähr.
Die Handlungsvorschläge beziehen sich auf DAX-Index-CFD's Long (= Kauf) und Short (= Verkauf). Die Platzierung sämtlicher geplanten Trades darf nicht bei "Handel" vorgenommen werden sondern unter "zu eröffnende Order". Das System erkennt, auf Basis des DAX-Standes, automatisch ob ein Stop- oder Limitauftrag vorliegt. ->
DAX Verkauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung oberhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", unterhalb "Limit" / DAX Kauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung unterhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", oberhalb "Limit".
Der Handel mit Finanzprodukten, insbesondere solchen mit Hebelwirkung, ist mit einem hohen Risiko verbunden.


Siegbert Goerz / Kaufmännische Dienstleistungen / www.sgoerz.de
Publisher von <DAX-24Hours> / <DAX-Daytrades> / <DAX-Strategie> / <DAX-U/W>

sgoerz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01-12-2011, 01:43   #779
sgoerz
TBB Family
 
Registriert seit: Oct 2000
Ort: 97843 Neuhütten
Beiträge: 2.337
DAX-Informationen für 01.12.2011



DAX-Informationen für 01.12.2011


Relevante Unterstützungen und Widerstände
am 01.12.: ---- // 11x6190

Range DAX am 30
.11. 09:00-17:45: 5726-6131
Range Deutschland 30 am 30
.11. 08:00-22:30: 5703-6132
Schlusskurs DAX / X-DAX am 30
.11. 17:45 / 22:15: 6089/ 6114
Kurs Deutschland 30 am 30
.11. 08:00 / 09:00 / 17:29 / 21:59: 5741 / 5738 / 6086 / 6126
Abstand DAX Future (-16.12.2011) zu Deutschland 30 am
30.11.: 2,70

Börsenrelevante Termine (Maximale/Letzte Bewegung in DAX-Punkten im Bereich -1/+10 Minuten, z.B. 14:30 = 14:29:00-14:40:00): 28.11. 16:00
(58/35) / 29.11. 16:00 (80/40) / 30.11. 14:15 (45/29) 15:45 (45/17) 16:00 (31/28) / 01.12. 14:30 (41/30)16:00 (125/47) / 02.12. 14:30 (166/67)



Ordereröffnungen Var3 / Platzierung möglichst um 09:15-11:15, gültig bis 17:15
Positionsglattstellung zum aktuellen Kurs möglichst um 17:29


DAX Verkauf 6170 // Stop 100/6270, Limit 120/6050



Die Informationen sind weder als Beratung noch Empfehlung zu verstehen sondern als subjektive Meinung. Schadenersatzansprüche gegen meine Person sind ausgeschlossen, sämtliche Angaben ohne Gewähr.
Die Handlungsvorschläge beziehen sich auf DAX-Index-CFD's Long (= Kauf) und Short (= Verkauf). Die Platzierung sämtlicher geplanten Trades darf nicht bei "Handel" vorgenommen werden sondern unter "zu eröffnende Order". Das System erkennt, auf Basis des DAX-Standes, automatisch ob ein Stop- oder Limitauftrag vorliegt. ->
DAX Verkauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung oberhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", unterhalb "Limit" / DAX Kauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung unterhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", oberhalb "Limit".
Der Handel mit Finanzprodukten, insbesondere solchen mit Hebelwirkung, ist mit einem hohen Risiko verbunden.


Siegbert Goerz / Kaufmännische Dienstleistungen / www.sgoerz.de
Publisher von <DAX-24Hours> / <DAX-Daytrades> / <DAX-Strategie> / <DAX-U/W>

sgoerz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02-12-2011, 00:46   #780
sgoerz
TBB Family
 
Registriert seit: Oct 2000
Ort: 97843 Neuhütten
Beiträge: 2.337
DAX-Informationen für 02.12.2011



DAX-Informationen für 02.12.2011


Relevante Unterstützungen und Widerstände
am 02.12.: ---- // (14x6190)

Range DAX am
01.12. 09:00-17:45: 6017-6112
Range Deutschland 30 am
01.12. 08:00-22:30: 6017-6125
Schlusskurs DAX / X-DAX am
01.12. 17:45 / 22:15: 6036/ 6049
Kurs Deutschland 30 am
01.12. 08:00 / 09:00 / 17:29 / 21:59: 6116 / 6089 / 6038 / 6058
Abstand DAX Future (-16.12.2011) zu Deutschland 30 am 01.12.: 1,70


Börsenrelevante Termine (Maximale/Letzte Bewegung in DAX-Punkten im Bereich -1/+10 Minuten, z.B. 14:30 = 14:29:00-14:40:00): 28.11. 16:00
(58/35) / 29.11. 16:00 (80/40) / 30.11. 14:15 (45/29) 15:45 (45/17) 16:00 (31/28) / 01.12. 14:30 (41/30)16:00 (125/47) / 02.12. 14:30 (166/67)



Ordereröffnungen Var3 / Platzierung möglichst um 09:15-11:15, gültig bis 17:15
Positionsglattstellung zum aktuellen Kurs möglichst um 17:29

Kostenfreier Handlungsvorschlag nur am Donnerstag, aber...
Service: Fünf Tage Gratistest meiner Börsenbriefe !




Die Informationen sind weder als Beratung noch Empfehlung zu verstehen sondern als subjektive Meinung. Schadenersatzansprüche gegen meine Person sind ausgeschlossen, sämtliche Angaben ohne Gewähr.
Die Handlungsvorschläge beziehen sich auf DAX-Index-CFD's Long (= Kauf) und Short (= Verkauf). Die Platzierung sämtlicher geplanten Trades darf nicht bei "Handel" vorgenommen werden sondern unter "zu eröffnende Order". Das System erkennt, auf Basis des DAX-Standes, automatisch ob ein Stop- oder Limitauftrag vorliegt. ->
DAX Verkauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung oberhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", unterhalb "Limit" / DAX Kauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung unterhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", oberhalb "Limit".
Der Handel mit Finanzprodukten, insbesondere solchen mit Hebelwirkung, ist mit einem hohen Risiko verbunden.


Siegbert Goerz / Kaufmännische Dienstleistungen / www.sgoerz.de
Publisher von <DAX-24Hours> / <DAX-Daytrades> / <DAX-Strategie> / <DAX-U/W>

sgoerz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Es ist jetzt 20:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Sie haben dieses Thema bewertet: