Alt 06-06-2006, 22:24   #1
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 10.123
Salzgitter

SALZGITTER AG, WKN: 620200, Börse: XETRA

Die Salzgitter AG gehört zu den führenden Stahl-Technologie-Konzernen in Europa. Die Gesellschaft umfasst über 200 Tochter- und Beteiligungsgesellschaften. Kernkompetenzen liegen in der Produktion von Walzstahl- und Röhrenerzeugnissen (Flachstahl, Profile, Grobbleche, Spundwände, Bauelemente sowie Tailored Blanks) und deren Weiterverarbeitung und Vertrieb. In den Bereichen Profil- und Flachstahl gehört die Salzgitter AG zu den führenden Anbietern in Europa. Ein weiteres wichtiges Segment ist der Sondermaschinen- und Anlagenbau vorrangig zum Abfüllen und Verpacken von Getränken aber auch für die Produktion von Schuhen. Quelle: https://www.comdirect.de/inf/aktien/...OTATION=154927


















Geändert von Benjamin (04-09-2015 um 23:24 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07-06-2006, 08:57   #2
OMI
Gründungsmitglied
 
Benutzerbild von OMI
 
Registriert seit: Sep 2000
Ort: Bayern
Beiträge: 82.747
Die letzten 3 Jahre waren wahrlich mehr als beeindruckend!
__________________
Schöne Grüße
OMI
OMI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21-08-2006, 12:46   #3
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 10.123










DAX
Salzgitter


Geändert von Benjamin (01-07-2013 um 13:41 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31-08-2006, 15:45   #4
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 10.123
.

Geändert von Benjamin (04-09-2015 um 23:26 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16-10-2008, 11:29   #5
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 10.123
.

Geändert von Benjamin (01-07-2013 um 09:57 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08-10-2012, 08:49   #6
OMI
Gründungsmitglied
 
Benutzerbild von OMI
 
Registriert seit: Sep 2000
Ort: Bayern
Beiträge: 82.747
Salzgitter - Korrektur beendet! Jetzt auf zu neuen Hochs
http://www.godmode-trader.de/nachric...936518,b1.html
Zitat:
Nach dem Bruch der mittelfristigen Abwärtstrendlinie und dem temporären Bruch des Widerstandsbereichs bei 32,43 – 33,79 Euro kam es in der Salzgitter Aktie zu einer deutlichen Pullbackbewegung zurück an die Ausbruchssignale. Hier zeigte sich jedoch vor allem am Freitag wieder neues Kaufinteresse und infolge dessen ein kleines Kaufsignal. Damit könnte nun der Pullback vollendet sein und eine neue Kaufwelle starten. Spannend dürfte es in dieser noch einmal im 32,43 – 33,79iger Widerstandsbereich werden, dessen Überschreiten weiteres Aufwärtspotential bis auf ca. 37,10 Euro mit sich bringen würde.
__________________
Schöne Grüße
OMI
OMI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10-10-2012, 16:56   #7
aktionär
TBB Starmember
 
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 100
Der MACD ist weiter short. Kennt jemand von euch ein gutes Derivat mit geringem Spread?

aktionär ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01-07-2013, 09:57   #8
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 10.123
Salzgitter - Zeit für eine Erholung?

von Alexander Paulus
Montag 01.07.2013
http://www.godmode-trader.de/nachric...117984,b1.html
__________________
Beste Grüße, Benjamin
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10-12-2015, 11:54   #9
Mustang
TBB Family
 
Benutzerbild von Mustang
 
Registriert seit: Dec 2001
Ort: Unterfranken
Beiträge: 4.657
habe also Norma Group gegen Salzgitter getauscht. Mal abwarten ob hier eine deutliche Erholung mal statt findet. ;

http://www.godmode-trader.de/analyse...uft-an,4430874
__________________
Mustang ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-03-2016, 16:52   #10
Mustang
TBB Family
 
Benutzerbild von Mustang
 
Registriert seit: Dec 2001
Ort: Unterfranken
Beiträge: 4.657
Halte die Salzgitter immer noch und Letzte Woche kam kurz vor Schluß Adhoc über ein Großauftrag den Sie bekommen haben. Da ich nach gekauft hatte liegt ich jetzt ca. bei 21€
Mal schauen ob das mit Evonik genau so läuft die ich bei 25,2 gekauft habe.

Zitat:
DGAP-News Salzgitter AG: Beteiligungsgesellschaft EUROPIPE liefert Rohre für Nord Stream 2
Nachrichtenagentur: dpa-AFX
| 11.03.2016, 17:21


Salzgitter AG: Beteiligungsgesellschaft EUROPIPE liefert Rohre für Nord Stream 2

DGAP-News: Salzgitter AG / Schlagwort(e): Auftragseingänge

Salzgitter AG: Beteiligungsgesellschaft EUROPIPE liefert Rohre für Nord

Stream 2

11.03.2016 / 17:21

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

EUROPIPE, eine 50/50-Beteiligung des Salzgitter-Konzerns und der AG der

Dillinger Hüttenwerke, erhält den Auftrag über die Lieferung von Großrohren

für den 3. und 4. Strang der Ostsee-Pipeline. Dies teilte das

Pipeline-Betreiberkonsortium Nord Stream am Freitag im schweizerischen Zug

mit. Das Gesamtvolumen beträgt 2,2 Mio. Tonnen (2.500 km). EUROPIPE erhält

davon rund 890.000 Tonnen (ca. 1.100 km). Der Vertrag wird in den nächsten

Wochen unterzeichnet.

Die Großrohre werden von der EUROPIPE GmbH ab August 2016 in verschiedenen

Fertigungsabschnitten bis Mitte 2018 im Werk Mülheim an der Ruhr gefertigt.

Das Vormaterial für die Rohrproduktion stellen die Gesellschafter, der

Salzgitter-Konzern und die AG der Dillinger Hüttenwerke, der EUROPIPE

bereit. Die EUROPIPE Tochtergesellschaft MÜLHEIM PIPECOATINGS GmbH

übernimmt die Außenbeschichtung und Innenauskleidung der Rohre.

Das Nord Stream Projekt ist eine der größten und höchst komplexen

Offshore-Gasrohr-Leitungen, die jemals gebaut wurden. Bereits im Zeitraum

April 2008 bis September 2011 produzierte EUROPIPE im Großrohrwerk in

Mülheim an der Ruhr 1.840 km (1,574 Mio. Tonnen) für die ersten beiden

Stränge der Ostsee-Pipeline.

Kontakt:

Markus Heidler

Leiter Investor Relations

Salzgitter AG

Eisenhüttenstraße 99

38239 Salzgitter

Telefon +49 5341 21-6105

Telefax +49 5341 21-2570

EMail: ir@salzgitter-ag.de

---------------------------------------------------------------------------

11.03.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Salzgitter AG

Eisenhüttenstraße 99

38239 Salzgitter

Deutschland

Telefon: +49 5341 21-01

Fax: +49 5341 21-2727

E-Mail: info@salzgitter-ag.de

Internet: www.salzgitter-ag.de

ISIN: DE0006202005

WKN: 620200

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard),

Hannover; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg,

München, Stuttgart; Terminbörse EUREX

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

444577 11.03.2016
__________________
Mustang ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29-03-2016, 22:28   #11
Mustang
TBB Family
 
Benutzerbild von Mustang
 
Registriert seit: Dec 2001
Ort: Unterfranken
Beiträge: 4.657
okay Heute morgen habe ich mich dann von der Aktie getrennt. Da die Mehrheit der starken Aktien nach unten sich gedreht hat wieder befürchte ich doch das spätestens nach durchbrechen der 10.000 Marke bzw. zur darüber es noch mal auf Kellerfahrt geht.
__________________
Mustang ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29-04-2016, 13:54   #12
MeSe
TBB Stammgast
 
Registriert seit: Apr 2016
Beiträge: 9
Zitat:
Zitat von Mustang Beitrag anzeigen
okay Heute morgen habe ich mich dann von der Aktie getrennt. Da die Mehrheit der starken Aktien nach unten sich gedreht hat wieder befürchte ich doch das spätestens nach durchbrechen der 10.000 Marke bzw. zur darüber es noch mal auf Kellerfahrt geht.
Glaube auch das die Stahlindustrie momentan ein relativ unsicheres Pflaster ist.
MeSe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29-04-2016, 17:30   #13
Mustang
TBB Family
 
Benutzerbild von Mustang
 
Registriert seit: Dec 2001
Ort: Unterfranken
Beiträge: 4.657
Naja unsicher würde ich nicht sagen. In der Metall Industrie sind die Aufträge so hoch wie noch nie. So gesehen sieht das gut aus, nur leider wenn es nicht mehr Rund. Werden hier die Aufträge auch Regelrecht weg brechen. Das geht dann noch mal schneller wieder runter als es rauf ging.
__________________
Mustang ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01-09-2019, 19:02   #14
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 10.123
Put WKN: PX19DD ISIN: DE000PX19DD3
Emittent BNP Paribas
Spread 1,85 % (Stand 30.08.19 - 21:58:13 Uhr)
Implizite Volatilität 39,65 %
Hebel 3,06
letzter Handelstag 18.09.20
erster Handelstag 18.07.19
Mitte 17.02.2020










Short WKN: CU9ZA2 ISIN: DE000CU9ZA25, Emittent Commerzbank, endlos, Hebel 3,24, Spread 1,96 %
Put WKN: PX19DD



Angehängte Grafiken
Dateityp: png Salzgitter1.PNG (94,2 KB, 2x aufgerufen)

Geändert von Benjamin (01-09-2019 um 19:27 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02-09-2019, 21:32   #15
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 10.123
Freitag, 23.08.2019 - 11:40 Uhr
Kürzel: SZG - ISIN: DE0006202005

von Alexander Paulus
Technischer Analyst, https://www.godmode-trader.de/analys...ndidat,7638275



Tagesschlusskursbasis >16,80 EUR: Richtung 18,19 EUR und ca. 20,80-21,00 EUR
Tagesschlusskursbasis <16,80 EUR: Richtung 11,60-11,00 EUR
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Es ist jetzt 07:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.