Alt 28-12-2011, 01:27   #796
sgoerz
TBB Family
 
Registriert seit: Oct 2000
Ort: 97843 Neuhütten
Beiträge: 2.609
DAX-Informationen für 28.12.2011



DAX-Informationen für 28.12.2011

Ich wünsche Ihnen einen guten Rutsch und 3xG für 2012 = Gesundheit+Glück+Geld!


Relevante Unterstützungen und Widerstände
am 28.12.: 15x5770 // 18x5970 /// 5865-5890

Range DAX am
27.12. 09:00-17:45: 5878-5924
Range Deutschland 30 am
27.12. 08:00-22:30: 5877-5924
Schlusskurs DAX / X-DAX am
27.12. 17:45 / 22:15: 5890/ 5891
Kurs Deutschland 30 am
27.12. 08:00 / 09:00 / 17:29 / 21:59: 5903 / 5898 / 5899 / 5891
Abstand DAX Future (-16.03.2012) zu Deutschland 30 am 27.12.: 8,10


Börsenrelevante Termine (Maximale/Letzte Bewegung in DAX-Punkten im Bereich -1/+10 Minuten, z.B. 14:30 = 14:29:00-14:40:00): 26.12. ---- / 27.12. 16:00
(80/44) / 28.12. ----/ 29.12. 14:30 (80/18)16:00 (31/27) / 30.12. ----



Ordereröffnungen Var3 / Platzierung möglichst um 08:30, gültig bis 17:15
Positionsglattstellung zum aktuellen Kurs möglichst um 17:29

Kostenfreier Handlungsvorschlag nur am Donnerstag, aber...
Service: Fünf Tage Gratistest meiner Börsenbriefe !




Die Informationen sind weder als Beratung noch Empfehlung zu verstehen sondern als subjektive Meinung. Schadenersatzansprüche gegen meine Person sind ausgeschlossen, sämtliche Angaben ohne Gewähr.
Die Handlungsvorschläge beziehen sich auf DAX-Index-CFD's Long (= Kauf) und Short (= Verkauf). Die Platzierung sämtlicher geplanten Trades darf nicht bei "Handel" vorgenommen werden sondern unter "zu eröffnende Order". Das System erkennt, auf Basis des DAX-Standes, automatisch ob ein Stop- oder Limitauftrag vorliegt. ->
DAX Verkauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung oberhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", unterhalb "Limit" / DAX Kauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung unterhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", oberhalb "Limit".
Der Handel mit Finanzprodukten, insbesondere solchen mit Hebelwirkung, ist mit einem hohen Risiko verbunden.


Siegbert Goerz / Kaufmännische Dienstleistungen / www.sgoerz.de
Publisher von <DAX-24Hours> / <DAX-Daytrades> / <DAX-Strategie> / <DAX-U/W>

sgoerz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29-12-2011, 02:18   #797
sgoerz
TBB Family
 
Registriert seit: Oct 2000
Ort: 97843 Neuhütten
Beiträge: 2.609
DAX-Informationen für 29.12.2011



DAX-Informationen für 29.12.2011

Ich wünsche Ihnen einen guten Rutsch und 3xG für 2012 = Gesundheit+Glück+Geld!


Unterstützung / Widerstand // Risikobereich
am 29.12.: 13x5640 / 14x5900 // 5830-5865

Range DAX am
28.12. 09:00-17:45: 5771-5901
Range Deutschland 30 am
28.12. 08:00-22:30: 5768-5903
Schlusskurs DAX / X-DAX am
28.12. 17:45 / 22:15: 5771/ 5771
Kurs Deutschland 30 am
28.12. 08:00 / 09:00 / 17:29 / 21:59: 5853 / 5876 / 5792 / 5783
Abstand DAX Future (-16.03.2012) zu Deutschland 30 am 28.12.: 6,85


Börsenrelevante Termine (Maximale/Letzte Bewegung in DAX-Punkten im Bereich -1/+10 Minuten, z.B. 14:30 = 14:29:00-14:40:00): 26.12. ---- / 27.12. 16:00
(80/44) / 28.12. ----/ 29.12. 14:30 (80/18) 15:45 (45/23) 16:00 (31/27) / 30.12. ----



Ordereröffnungen Var1 / Platzierung möglichst um 08:30, gültig bis 17:15
Positionsglattstellung zum aktuellen Kurs möglichst um 21:59
DAX Verkauf 5730 // Stop 100/5830, Limit 120/5610





Die Informationen sind weder als Beratung noch Empfehlung zu verstehen sondern als subjektive Meinung. Schadenersatzansprüche gegen meine Person sind ausgeschlossen, sämtliche Angaben ohne Gewähr.
Die Handlungsvorschläge beziehen sich auf DAX-Index-CFD's Long (= Kauf) und Short (= Verkauf). Die Platzierung sämtlicher geplanten Trades darf nicht bei "Handel" vorgenommen werden sondern unter "zu eröffnende Order". Das System erkennt, auf Basis des DAX-Standes, automatisch ob ein Stop- oder Limitauftrag vorliegt. ->
DAX Verkauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung oberhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", unterhalb "Limit" / DAX Kauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung unterhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", oberhalb "Limit".
Der Handel mit Finanzprodukten, insbesondere solchen mit Hebelwirkung, ist mit einem hohen Risiko verbunden.


Siegbert Goerz / Kaufmännische Dienstleistungen / www.sgoerz.de
Publisher von <DAX-24Hours> / <DAX-Daytrades> / <DAX-Strategie> / <DAX-U/W>

sgoerz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30-12-2011, 01:39   #798
sgoerz
TBB Family
 
Registriert seit: Oct 2000
Ort: 97843 Neuhütten
Beiträge: 2.609
DAX-Informationen für 30.12.2011



DAX-Informationen für 30.12.2011

Ich wünsche Ihnen einen guten Rutsch und 3xG für 2012 = Gesundheit+Glück+Geld!


Unterstützung / Widerstand // Risikobereich
am 30.12.: 16x5770 / 15x5920 // 5830-5865

Range DAX am
29.12. 09:00-17:45: 5776-5849
Range Deutschland 30 am
29.12. 08:00-22:30: 5775-5881
Schlusskurs DAX / X-DAX am
29.12. 17:45 / 22:15: 5849/ 5871
Kurs Deutschland 30 am
29.12. 08:00 / 09:00 / 17:29 / 21:59: 5789 / 5795 / 5829 / 5878
Abstand DAX Future (-16.03.2012) zu Deutschland 30 am 29.12.: 5,70


Börsenrelevante Termine (Maximale/Letzte Bewegung in DAX-Punkten im Bereich -1/+10 Minuten, z.B. 14:30 = 14:29:00-14:40:00): 26.12. ---- / 27.12. 16:00
(80/44) / 28.12. ----/ 29.12. 14:30 (80/18) 15:45 (45/23) 16:00 (31/27) / 30.12. ----



Ordereröffnungen Var3 / Platzierung möglichst um 08:30, gültig bis 17:15
Positionsglattstellung zum aktuellen Kurs möglichst um 17:29

Kostenfreier Handlungsvorschlag nur am Donnerstag, aber...
Service: Fünf Tage Gratistest meiner Börsenbriefe !




Die Informationen sind weder als Beratung noch Empfehlung zu verstehen sondern als subjektive Meinung. Schadenersatzansprüche gegen meine Person sind ausgeschlossen, sämtliche Angaben ohne Gewähr.
Die Handlungsvorschläge beziehen sich auf DAX-Index-CFD's Long (= Kauf) und Short (= Verkauf). Die Platzierung sämtlicher geplanten Trades darf nicht bei "Handel" vorgenommen werden sondern unter "zu eröffnende Order". Das System erkennt, auf Basis des DAX-Standes, automatisch ob ein Stop- oder Limitauftrag vorliegt. ->
DAX Verkauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung oberhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", unterhalb "Limit" / DAX Kauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung unterhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", oberhalb "Limit".
Der Handel mit Finanzprodukten, insbesondere solchen mit Hebelwirkung, ist mit einem hohen Risiko verbunden.


Siegbert Goerz / Kaufmännische Dienstleistungen / www.sgoerz.de
Publisher von <DAX-24Hours> / <DAX-Daytrades> / <DAX-Strategie> / <DAX-U/W>

sgoerz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01-01-2012, 21:49   #799
sgoerz
TBB Family
 
Registriert seit: Oct 2000
Ort: 97843 Neuhütten
Beiträge: 2.609
DAX-Informationen für 02.01.2012 + Performance 2011



DAX-Informationen für 02.01.2012 + Performance 2011


Unterstützung / Widerstand // Risikobereich
am 02.01.: 15x5770 // 18x5970 // 5845-5860

Range DAX am
30.12. 09:00-17:45: 5818-5898
Range Deutschland 30 am
30.12. 08:00-22:30: 5816-5892
Schlusskurs DAX / X-DAX am
30.12. 17:45 / 22:15: 5898/ 5890
Kurs Deutschland 30 am
30.12. 08:00 / 09:00 / 17:29 / 21:59: 5872 / 5864 / 5878 / 5864
Abstand DAX Future (-16.03.2012) zu Deutschland 30 am 30.12.: 5,70


Börsenrelevante Termine (Maximale/Letzte Bewegung in DAX-Punkten im Bereich -1/+10 Minuten, z.B. 14:30 = 14:29:00-14:40:00): 02.01. ---- / 03.01. 16:00
(125/42) / 04.01. 16:00 (41/30) / 05.01. 14:15 (57/57) 14:30 (80/7)16:00 (62/30) / 06.01. 14:30 (166/48)


Performance meiner Börsenbriefe 01.01.2011-31.12.2011:
DAX-Strategie // Gewinn 3223 Punkte
DAX-24Hours // Gewinn 3078 Punkte
DAX-Daytrades // Gewinn 1361 Punkte

Theoretische, aber auf exakten realen Daten beruhende, Performance der am 30.12.2011 geänderten bzw. neu entwickelten, 2012 angewandten, Systeme 21.09.2011-31.12.2011 (die Dateien mit den Einzelergebnissen können angefordert werden):
DAX-Strategie Var1 // Gewinn 3660 Punkte
DAX-Strategie Var2 // Gewinn 1755 Punkte
DAX-Strategie Var3 // Gewinn 1465 Punkte
DAX-Strategie Var4 // Gewinn 480 Punkte
DAX-24Hours Var1 // Gewinn 3290 Punkte
DAX-24Hours Var2 // Gewinn 1400 Punkte
DAX-24Hours Var3 // Gewinn 1430 Punkte
DAX-24Hours Var4 // Gewinn 480 Punkte
DAX-quickly // Gewinn 4261 Punkte




Ordereröffnungen Var3 / Platzierung möglichst um 08:30, gültig bis 17:15
Kostenfreier Handlungsvorschlag nur am Donnerstag, aber...
Service: Fünf Tage Gratistest meiner Börsenbriefe !




Die Informationen sind weder als Beratung noch Empfehlung zu verstehen sondern als subjektive Meinung. Schadenersatzansprüche gegen meine Person sind ausgeschlossen, sämtliche Angaben ohne Gewähr.
Die Handlungsvorschläge beziehen sich auf DAX-Index-CFD's Long (= Kauf) und Short (= Verkauf). Die Platzierung sämtlicher geplanten Trades darf nicht bei "Handel" vorgenommen werden sondern unter "zu eröffnende Order". Das System erkennt, auf Basis des DAX-Standes, automatisch ob ein Stop- oder Limitauftrag vorliegt. ->
DAX Verkauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung oberhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", unterhalb "Limit" / DAX Kauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung unterhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", oberhalb "Limit".
Der Handel mit Finanzprodukten, insbesondere solchen mit Hebelwirkung, ist mit einem hohen Risiko verbunden.


Siegbert Goerz / Kaufmännische Dienstleistungen / www.sgoerz.de
Publisher von <DAX-24Hours> / <DAX-quickly> / <DAX-Strategie> / <DAX-U/W>

sgoerz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-01-2012, 01:54   #800
sgoerz
TBB Family
 
Registriert seit: Oct 2000
Ort: 97843 Neuhütten
Beiträge: 2.609
DAX-Informationen für 03.01.2012



DAX-Informationen für 03.01.2012


Unterstützung / Widerstand // Risikobereich
am 03.01.: 15x5970 // 15x6170 // 5885-5950

Range DAX am
02.01. 09:00-17:45: 5900-6076
Range Deutschland 30 am
02.01. 08:00-22:30: 5876-6076
Schlusskurs DAX / X-DAX am
02.01. 17:45 / 22:15: 6076/ 6049
Kurs Deutschland 30 am
02.01. 08:00 / 09:00 / 17:29 / 21:59: 5885 / 5889 / 6067 / 6057
Abstand DAX Future (-16.03.2012) zu Deutschland 30 am 02.01.: 5,70


Börsenrelevante Termine (Maximale/Letzte Bewegung in DAX-Punkten im Bereich -1/+10 Minuten, z.B. 14:30 = 14:29:00-14:40:00): 02.01. ---- / 03.01. 16:00
(125/42) / 04.01. 16:00 (41/30) / 05.01. 14:15 (57/57) 14:30 (80/7)16:00 (62/30) / 06.01. 14:30 (166/48)



Ordereröffnungen Var3 / Platzierung möglichst um 08:30, gültig bis 17:15
Kostenfreier Handlungsvorschlag nur am Donnerstag, aber...
Service: Fünf Tage Gratistest meiner Börsenbriefe !




Die Informationen sind weder als Beratung noch Empfehlung zu verstehen sondern als subjektive Meinung. Schadenersatzansprüche gegen meine Person sind ausgeschlossen, sämtliche Angaben ohne Gewähr.
Die Handlungsvorschläge beziehen sich auf DAX-Index-CFD's Long (= Kauf) und Short (= Verkauf). Die Platzierung sämtlicher geplanten Trades darf nicht bei "Handel" vorgenommen werden sondern unter "zu eröffnende Order". Das System erkennt, auf Basis des DAX-Standes, automatisch ob ein Stop- oder Limitauftrag vorliegt. ->
DAX Verkauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung oberhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", unterhalb "Limit" / DAX Kauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung unterhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", oberhalb "Limit".
Der Handel mit Finanzprodukten, insbesondere solchen mit Hebelwirkung, ist mit einem hohen Risiko verbunden.


Siegbert Goerz / Kaufmännische Dienstleistungen / www.sgoerz.de
Publisher von <DAX-24Hours> / <DAX-quickly> / <DAX-Strategie> / <DAX-U/W>

sgoerz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-01-2012, 01:09   #801
sgoerz
TBB Family
 
Registriert seit: Oct 2000
Ort: 97843 Neuhütten
Beiträge: 2.609
DAX-Informationen für 04.01.2012



DAX-Informationen für 04.01.2012


Unterstützung / Widerstand // Risikobereich
am 04.01.: 15x6080 // 10x6200 // 5940-6035

Range DAX am
03.01. 09:00-17:45: 6109-6179
Range Deutschland 30 am
03.01. 08:00-22:30: 6078-6181
Schlusskurs DAX / X-DAX am
03.01. 17:45 / 22:15: 6167/ 6137
Kurs Deutschland 30 am
03.01. 08:00 / 09:00 / 17:29 / 21:59: 6091 / 6139 / 6167 / 6145
Abstand DAX Future (-16.03.2012) zu Deutschland 30 am 03.01.: 4,70


Börsenrelevante Termine (Maximale/Letzte Bewegung in DAX-Punkten im Bereich -1/+10 Minuten, z.B. 14:30 = 14:29:00-14:40:00): 02.01. ---- / 03.01. 16:00
(125/42) / 04.01. 16:00 (41/30) / 05.01. 14:15 (57/57) 14:30 (80/7)16:00 (62/30) / 06.01. 14:30 (166/48)



Ordereröffnungen Var3 / Platzierung möglichst um 08:30, gültig bis 17:15
Kostenfreier Handlungsvorschlag nur am Donnerstag, aber...
Service: Fünf Tage Gratistest meiner Börsenbriefe !




Die Informationen sind weder als Beratung noch Empfehlung zu verstehen sondern als subjektive Meinung. Schadenersatzansprüche gegen meine Person sind ausgeschlossen, sämtliche Angaben ohne Gewähr.
Die Handlungsvorschläge beziehen sich auf DAX-Index-CFD's Long (= Kauf) und Short (= Verkauf). Die Platzierung sämtlicher geplanten Trades darf nicht bei "Handel" vorgenommen werden sondern unter "zu eröffnende Order". Das System erkennt, auf Basis des DAX-Standes, automatisch ob ein Stop- oder Limitauftrag vorliegt. ->
DAX Verkauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung oberhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", unterhalb "Limit" / DAX Kauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung unterhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", oberhalb "Limit".
Der Handel mit Finanzprodukten, insbesondere solchen mit Hebelwirkung, ist mit einem hohen Risiko verbunden.


Siegbert Goerz / Kaufmännische Dienstleistungen / www.sgoerz.de
Publisher von <DAX-24Hours> / <DAX-quickly> / <DAX-Strategie> / <DAX-U/W>

sgoerz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05-01-2012, 01:31   #802
sgoerz
TBB Family
 
Registriert seit: Oct 2000
Ort: 97843 Neuhütten
Beiträge: 2.609
DAX-Informationen für 05.01.2012



DAX-Informationen für 05.01.2012


Unterstützung / Widerstand // Risikobereich
am 05.01.: 13x5970 // 21x6170 // 6020-6075

Range DAX am
04.01. 09:00-17:45: 6088-6163
Range Deutschland 30 am
04.01. 08:00-22:30: 6089-6165
Schlusskurs DAX / X-DAX am
04.01. 17:45 / 22:15: 6112/ 6116
Kurs Deutschland 30 am
04.01. 08:00 / 09:00 / 17:29 / 21:59: 6133 / 6132 / 6117 / 6125
Abstand DAX Future (-16.03.2012) zu Deutschland 30 am 04.01.: 4,70


Börsenrelevante Termine (Maximale/Letzte Bewegung in DAX-Punkten im Bereich -1/+10 Minuten, z.B. 14:30 = 14:29:00-14:40:00): 02.01. ---- / 03.01. 16:00
(125/42) / 04.01. 16:00 (41/30) / 05.01. 14:15 (57/57) 14:30 (80/7)16:00 (62/30) / 06.01. 14:30 (166/48)



Ordereröffnungen Var2 / Platzierung möglichst um 08:30, gültig bis 17:15
TrailingStop Abstand 150 Schritt 10

DAX Verkauf 6020 // Stop 120/6140, Limit 120/5900
DAX Kauf 6195 // Stop 120/6075, Limit 120/6315



Die Informationen sind weder als Beratung noch Empfehlung zu verstehen sondern als subjektive Meinung. Schadenersatzansprüche gegen meine Person sind ausgeschlossen, sämtliche Angaben ohne Gewähr.
Die Handlungsvorschläge beziehen sich auf DAX-Index-CFD's Long (= Kauf) und Short (= Verkauf). Die Platzierung sämtlicher geplanten Trades darf nicht bei "Handel" vorgenommen werden sondern unter "zu eröffnende Order". Das System erkennt, auf Basis des DAX-Standes, automatisch ob ein Stop- oder Limitauftrag vorliegt. ->
DAX Verkauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung oberhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", unterhalb "Limit" / DAX Kauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung unterhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", oberhalb "Limit".
Der Handel mit Finanzprodukten, insbesondere solchen mit Hebelwirkung, ist mit einem hohen Risiko verbunden.


Siegbert Goerz / Kaufmännische Dienstleistungen / www.sgoerz.de
Publisher von <DAX-24Hours> / <DAX-quickly> / <DAX-Strategie> / <DAX-U/W>

sgoerz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-01-2012, 01:31   #803
sgoerz
TBB Family
 
Registriert seit: Oct 2000
Ort: 97843 Neuhütten
Beiträge: 2.609
DAX-Informationen für 06.01.2012



DAX-Informationen für 06.01.2012


Unterstützung / Widerstand // Risikobereich
am 06.01.: 12x5970 / 19x6170 // 6080-6115

Range DAX am
05.01. 09:00-17:45: 6041-6130
Range Deutschland 30 am
05.01. 08:00-22:30: 6041-6143
Schlusskurs DAX / X-DAX am
05.01. 17:45 / 22:15: 6096/ 6119
Kurs Deutschland 30 am
05.01. 08:00 / 09:00 / 17:29 / 21:59: 6115 / 6120 / 6102 / 6125
Abstand DAX Future (-16.03.2012) zu Deutschland 30 am 05.01.: 4,60


Börsenrelevante Termine (Maximale/Letzte Bewegung in DAX-Punkten im Bereich -1/+10 Minuten, z.B. 14:30 = 14:29:00-14:40:00): 02.01. ---- / 03.01. 16:00
(125/42) / 04.01. 16:00 (41/30) / 05.01. 14:15 (57/57) 14:30 (80/7)16:00 (62/30) / 06.01. 14:30 (166/48)



Ordereröffnungen Var3 / Platzierung möglichst um 08:30, gültig bis 17:15
Kostenfreier Handlungsvorschlag nur am Donnerstag, aber...
Service: Fünf Tage Gratistest meiner Börsenbriefe !




Die Informationen sind weder als Beratung noch Empfehlung zu verstehen sondern als subjektive Meinung. Schadenersatzansprüche gegen meine Person sind ausgeschlossen, sämtliche Angaben ohne Gewähr.
Die Handlungsvorschläge beziehen sich auf DAX-Index-CFD's Long (= Kauf) und Short (= Verkauf). Die Platzierung sämtlicher geplanten Trades darf nicht bei "Handel" vorgenommen werden sondern unter "zu eröffnende Order". Das System erkennt, auf Basis des DAX-Standes, automatisch ob ein Stop- oder Limitauftrag vorliegt. ->
DAX Verkauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung oberhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", unterhalb "Limit" / DAX Kauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung unterhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", oberhalb "Limit".
Der Handel mit Finanzprodukten, insbesondere solchen mit Hebelwirkung, ist mit einem hohen Risiko verbunden.


Siegbert Goerz / Kaufmännische Dienstleistungen / www.sgoerz.de
Publisher von <DAX-24Hours> / <DAX-quickly> / <DAX-Strategie> / <DAX-U/W>

sgoerz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08-01-2012, 19:11   #804
sgoerz
TBB Family
 
Registriert seit: Oct 2000
Ort: 97843 Neuhütten
Beiträge: 2.609
DAX-Informationen für 09.01.2012



DAX-Informationen für 09.01.2012


Unterstützung / Widerstand // Risikobereich
am 09.01.: 14x5900 / 18x6180 // 6060-6125

Range DAX am
06.01. 09:00-17:45: 6013-6153
Range Deutschland 30 am
06.01. 08:00-22:30: 6013-6155
Schlusskurs DAX / X-DAX am
06.01. 17:45 / 22:15: 6058/ 6032
Kurs Deutschland 30 am
06.01. 08:00 / 09:00 / 17:29 / 21:59: 6102 / 6114 / 6053 / 6041
Abstand DAX Future (-16.03.2012) zu Deutschland 30 am 06.01.: 4,50


Börsenrelevante Termine (Maximale/Letzte Bewegung in DAX-Punkten im Bereich -1/+10 Minuten, z.B. 14:30 = 14:29:00-14:40:00): 09.01. ---- / 10.01. 16:00 (73/52)
/ 11.01. ----/ 12.01. 13:45 (106/37) 14:30 (84/24)16:00 (67/16)/ 13.01. 14:30 (38/38) 15:55 (34/18)



Ordereröffnungen Var3 / Platzierung möglichst um 08:30, gültig bis 17:15
Kostenfreier Handlungsvorschlag nur am Donnerstag, aber...
Service: Fünf Tage Gratistest meiner Börsenbriefe !




Die Informationen sind weder als Beratung noch Empfehlung zu verstehen sondern als subjektive Meinung. Schadenersatzansprüche gegen meine Person sind ausgeschlossen, sämtliche Angaben ohne Gewähr.
Die Handlungsvorschläge beziehen sich auf DAX-Index-CFD's Long (= Kauf) und Short (= Verkauf). Die Platzierung sämtlicher geplanten Trades darf nicht bei "Handel" vorgenommen werden sondern unter "zu eröffnende Order". Das System erkennt, auf Basis des DAX-Standes, automatisch ob ein Stop- oder Limitauftrag vorliegt. ->
DAX Verkauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung oberhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", unterhalb "Limit" / DAX Kauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung unterhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", oberhalb "Limit".
Der Handel mit Finanzprodukten, insbesondere solchen mit Hebelwirkung, ist mit einem hohen Risiko verbunden.


Siegbert Goerz / Kaufmännische Dienstleistungen / www.sgoerz.de
Publisher von <DAX-24Hours> / <DAX-quickly> / <DAX-Strategie> / <DAX-U/W>

sgoerz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10-01-2012, 01:13   #805
sgoerz
TBB Family
 
Registriert seit: Oct 2000
Ort: 97843 Neuhütten
Beiträge: 2.609
DAX-Informationen für 10.01.2012



DAX-Informationen für 10.01.2012


Unterstützung / Widerstand // Risikobereich
am 10.01.: 15x5970 / 18x6170 // 6040-6090

Range DAX am
09.01. 09:00-17:45: 5988-6077
Range Deutschland 30 am
09.01. 08:00-22:30: 5988-6078
Schlusskurs DAX / X-DAX am
09.01. 17:45 / 22:15: 6017/ 6037
Kurs Deutschland 30 am
09.01. 08:00 / 09:00 / 17:29 / 21:59: 6018 / 6063 / 6020 / 6041
Abstand DAX Future (-16.03.2012) zu Deutschland 30 am 09.01.: 5,20


Börsenrelevante Termine (Maximale/Letzte Bewegung in DAX-Punkten im Bereich -1/+10 Minuten, z.B. 14:30 = 14:29:00-14:40:00): 09.01. ---- / 10.01. 16:00 (73/52)
/ 11.01. ----/ 12.01. 13:45 (106/37) 14:30 (84/24)16:00 (67/16)/ 13.01. 14:30 (38/38) 15:55 (34/18)



Ordereröffnungen Var3 / Platzierung möglichst um 08:30, gültig bis 17:15
Kostenfreier Handlungsvorschlag nur am Donnerstag, aber...
Service: Fünf Tage Gratistest meiner Börsenbriefe !




Die Informationen sind weder als Beratung noch Empfehlung zu verstehen sondern als subjektive Meinung. Schadenersatzansprüche gegen meine Person sind ausgeschlossen, sämtliche Angaben ohne Gewähr.
Die Handlungsvorschläge beziehen sich auf DAX-Index-CFD's Long (= Kauf) und Short (= Verkauf). Die Platzierung sämtlicher geplanten Trades darf nicht bei "Handel" vorgenommen werden sondern unter "zu eröffnende Order". Das System erkennt, auf Basis des DAX-Standes, automatisch ob ein Stop- oder Limitauftrag vorliegt. ->
DAX Verkauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung oberhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", unterhalb "Limit" / DAX Kauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung unterhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", oberhalb "Limit".
Der Handel mit Finanzprodukten, insbesondere solchen mit Hebelwirkung, ist mit einem hohen Risiko verbunden.


Siegbert Goerz / Kaufmännische Dienstleistungen / www.sgoerz.de
Publisher von <DAX-24Hours> / <DAX-quickly> / <DAX-Strategie> / <DAX-U/W>

sgoerz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11-01-2012, 01:57   #806
sgoerz
TBB Family
 
Registriert seit: Oct 2000
Ort: 97843 Neuhütten
Beiträge: 2.609
DAX-Informationen für 11.01.2012



DAX-Informationen für 11.01.2012


Unterstützung / Widerstand // Risikobereich
am 11.01.: 18x6070 / 11x6200// 6085-6110

Range DAX am
10.01. 09:00-17:45: 6069-6191
Range Deutschland 30 am
10.01. 08:00-22:30: 6070-6193
Schlusskurs DAX / X-DAX am
10.01. 17:45 / 22:15: 6163/ 6145
Kurs Deutschland 30 am
10.01. 08:00 / 09:00 / 17:29 / 21:59: 6090 / 6077 / 6164 / 6155
Abstand DAX Future (-16.03.2012) zu Deutschland 30 am 10.01.: 5,20


Börsenrelevante Termine (Maximale/Letzte Bewegung in DAX-Punkten im Bereich -1/+10 Minuten, z.B. 14:30 = 14:29:00-14:40:00): 09.01. ---- / 10.01. 16:00 (73/52)
/ 11.01. ----/ 12.01. 13:45 (106/37) 14:30 (84/24)16:00 (67/16)/ 13.01. 14:30 (38/38) 15:55 (34/18)



Ordereröffnungen Var3 / Platzierung möglichst um 08:30, gültig bis 17:15
Kostenfreier Handlungsvorschlag nur am Donnerstag, aber...
Service: Fünf Tage Gratistest meiner Börsenbriefe !




Die Informationen sind weder als Beratung noch Empfehlung zu verstehen sondern als subjektive Meinung. Schadenersatzansprüche gegen meine Person sind ausgeschlossen, sämtliche Angaben ohne Gewähr.
Die Handlungsvorschläge beziehen sich auf DAX-Index-CFD's Long (= Kauf) und Short (= Verkauf). Die Platzierung sämtlicher geplanten Trades darf nicht bei "Handel" vorgenommen werden sondern unter "zu eröffnende Order". Das System erkennt, auf Basis des DAX-Standes, automatisch ob ein Stop- oder Limitauftrag vorliegt. ->
DAX Verkauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung oberhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", unterhalb "Limit" / DAX Kauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung unterhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", oberhalb "Limit".
Der Handel mit Finanzprodukten, insbesondere solchen mit Hebelwirkung, ist mit einem hohen Risiko verbunden.


Siegbert Goerz / Kaufmännische Dienstleistungen / www.sgoerz.de
Publisher von <DAX-24Hours> / <DAX-quickly> / <DAX-Strategie> / <DAX-U/W>

sgoerz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12-01-2012, 01:50   #807
sgoerz
TBB Family
 
Registriert seit: Oct 2000
Ort: 97843 Neuhütten
Beiträge: 2.609
DAX-Informationen für 12.01.2012



DAX-Informationen für 12.01.2012


Unterstützung / Widerstand // Risikobereich
am 12.01.: 15x6110 / 13x6300// 6095-6130

Range DAX am
11.01. 09:00-17:45: 6106-6182
Range Deutschland 30 am
11.01. 08:00-22:30: 6106-6181
Schlusskurs DAX / X-DAX am
11.01. 17:45 / 22:15: 6152/ 6169
Kurs Deutschland 30 am
11.01. 08:00 / 09:00 / 17:29 / 21:59: 6134 / 6149 / 6143 / 6169
Abstand DAX Future (-16.03.2012) zu Deutschland 30 am 11.01.: 5,20


Börsenrelevante Termine (Maximale/Letzte Bewegung in DAX-Punkten im Bereich -1/+10 Minuten, z.B. 14:30 = 14:29:00-14:40:00): 09.01. ---- / 10.01. 16:00 (73/52)
/ 11.01. ----/ 12.01. 13:45 (106/37) 14:30 (84/24)16:00 (67/16)/ 13.01. 14:30 (38/38) 15:55 (34/18)



Ordereröffnungen Var3 / Platzierung möglichst um 08:30, gültig bis 17:15
Kostenfreier Handlungsvorschlag nur am Donnerstag, aber...
Service: Fünf Tage Gratistest meiner Börsenbriefe !




Die Informationen sind weder als Beratung noch Empfehlung zu verstehen sondern als subjektive Meinung. Schadenersatzansprüche gegen meine Person sind ausgeschlossen, sämtliche Angaben ohne Gewähr.
Die Handlungsvorschläge beziehen sich auf DAX-Index-CFD's Long (= Kauf) und Short (= Verkauf). Die Platzierung sämtlicher geplanten Trades darf nicht bei "Handel" vorgenommen werden sondern unter "zu eröffnende Order". Das System erkennt, auf Basis des DAX-Standes, automatisch ob ein Stop- oder Limitauftrag vorliegt. ->
DAX Verkauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung oberhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", unterhalb "Limit" / DAX Kauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung unterhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", oberhalb "Limit".
Der Handel mit Finanzprodukten, insbesondere solchen mit Hebelwirkung, ist mit einem hohen Risiko verbunden.


Siegbert Goerz / Kaufmännische Dienstleistungen / www.sgoerz.de
Publisher von <DAX-24Hours> / <DAX-quickly> / <DAX-Strategie> / <DAX-U/W>

sgoerz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-01-2012, 01:09   #808
sgoerz
TBB Family
 
Registriert seit: Oct 2000
Ort: 97843 Neuhütten
Beiträge: 2.609
DAX-Informationen für 13.01.2012



DAX-Informationen für 13.01.2012


Unterstützung / Widerstand // Risikobereich
am 13.01.: 16x6110 / 14x6300// 6125-6175

Range DAX am
12.01. 09:00-17:45: 6149-6257
Range Deutschland 30 am
12.01. 08:00-22:30: 6147-6258
Schlusskurs DAX / X-DAX am
12.01. 17:45 / 22:15: 6179/ 6212
Kurs Deutschland 30 am
12.01. 08:00 / 09:00 / 17:29 / 21:59: 6167 / 6159 / 6180 / 6217
Abstand DAX Future (-16.03.2012) zu Deutschland 30 am 12.01.: 5,35


Börsenrelevante Termine (Maximale/Letzte Bewegung in DAX-Punkten im Bereich -1/+10 Minuten, z.B. 14:30 = 14:29:00-14:40:00): 09.01. ---- / 10.01. 16:00 (73/52)
/ 11.01. ----/ 12.01. 13:45 (106/37) 14:30 (84/24)16:00 (67/16)/ 13.01. 14:30 (38/38) 15:55 (34/18)



Ordereröffnungen Var2 / Platzierung möglichst um 08:30, gültig bis 17:15
TrailingStop Abstand 150 Schritt 10


DAX Kauf 6260 // Stop 120/6140, Limit 120/6380



Die Informationen sind weder als Beratung noch Empfehlung zu verstehen sondern als subjektive Meinung. Schadenersatzansprüche gegen meine Person sind ausgeschlossen, sämtliche Angaben ohne Gewähr.
Die Handlungsvorschläge beziehen sich auf DAX-Index-CFD's Long (= Kauf) und Short (= Verkauf). Die Platzierung sämtlicher geplanten Trades darf nicht bei "Handel" vorgenommen werden sondern unter "zu eröffnende Order". Das System erkennt, auf Basis des DAX-Standes, automatisch ob ein Stop- oder Limitauftrag vorliegt. ->
DAX Verkauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung oberhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", unterhalb "Limit" / DAX Kauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung unterhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", oberhalb "Limit".
Der Handel mit Finanzprodukten, insbesondere solchen mit Hebelwirkung, ist mit einem hohen Risiko verbunden.


Siegbert Goerz / Kaufmännische Dienstleistungen / www.sgoerz.de
Publisher von <DAX-24Hours> / <DAX-quickly> / <DAX-Strategie> / <DAX-U/W>

sgoerz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15-01-2012, 18:48   #809
sgoerz
TBB Family
 
Registriert seit: Oct 2000
Ort: 97843 Neuhütten
Beiträge: 2.609
DAX-Informationen für 16.01.2012



DAX-Informationen für 16.01.2012


Unterstützung / Widerstand // Risikobereich
am 16.01.: 15x5990 / 18x6190 // 6160-6180

Range DAX am
13.01. 09:00-17:45: 6064-6245+
Range Deutschland 30 am
13.01. 08:00-22:30: 6063-6257
Schlusskurs DAX / X-DAX am
13.01. 17:45 / 22:15: 6143/ 6135
Kurs Deutschland 30 am
13.01. 08:00 / 09:00 / 17:29 / 21:59: 6232 / 6236 / 6132 / 6133
Abstand DAX Future (-16.03.2012) zu Deutschland 30 am 13.01.: 5,85


Börsenrelevante Termine (Maximale/Letzte Bewegung in DAX-Punkten im Bereich -1/+10 Minuten, z.B. 14:30 = 14:29:00-14:40:00): 16.01. ---- / 17.01. 11:00 (68/20)
14:30 (30/18)/ 18.01. 15:15 (59/10)/ 19.01. 14:30 (80/40)16:00 (118/27)/ 20.01. 13:00 (49/38)16:00 (36/30)



Ordereröffnungen Var3 / Platzierung möglichst um 08:30, gültig bis 17:15
Kostenfreier Handlungsvorschlag nur an einem Tag je Woche, aber...
Service: Fünf Tage Gratistest meiner Börsenbriefe !




Die Informationen sind weder als Beratung noch Empfehlung zu verstehen sondern als subjektive Meinung. Schadenersatzansprüche gegen meine Person sind ausgeschlossen, sämtliche Angaben ohne Gewähr.
Die Handlungsvorschläge beziehen sich auf DAX-Index-CFD's Long (= Kauf) und Short (= Verkauf). Die Platzierung sämtlicher geplanten Trades darf nicht bei "Handel" vorgenommen werden sondern unter "zu eröffnende Order". Das System erkennt, auf Basis des DAX-Standes, automatisch ob ein Stop- oder Limitauftrag vorliegt. ->
DAX Verkauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung oberhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", unterhalb "Limit" / DAX Kauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung unterhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", oberhalb "Limit".
Der Handel mit Finanzprodukten, insbesondere solchen mit Hebelwirkung, ist mit einem hohen Risiko verbunden.


Siegbert Goerz / Kaufmännische Dienstleistungen / www.sgoerz.de
Publisher von <DAX-24Hours> / <DAX-quickly> / <DAX-Strategie> / <DAX-U/W>

sgoerz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-01-2012, 00:41   #810
sgoerz
TBB Family
 
Registriert seit: Oct 2000
Ort: 97843 Neuhütten
Beiträge: 2.609
DAX-Informationen für 17.01.2012



DAX-Informationen für 17.01.2012


Unterstützung / Widerstand // Risikobereich
am 17.01.: 23x6060 / 14x6260// 6165-6190

Range DAX am
16.01. 09:00-17:45: 6104-6232
Range Deutschland 30 am
16.01. 08:00-22:30: 6094-6233
Schlusskurs DAX / X-DAX am
16.01. 17:45 / 22:15: 6220/ 6199
Kurs Deutschland 30 am
16.01. 08:00 / 09:00 / 17:29 / 21:59: 6109 / 6122 / 6220 / 6205
Abstand DAX Future (-16.03.2012) zu Deutschland 30 am 16.01.: 4,60


Börsenrelevante Termine (Maximale/Letzte Bewegung in DAX-Punkten im Bereich -1/+10 Minuten, z.B. 14:30 = 14:29:00-14:40:00): 16.01. ---- / 17.01. 11:00 (68/20)
14:30 (30/18)/ 18.01. 15:15 (59/10)/ 19.01. 14:30 (80/40)16:00 (118/27)/ 20.01. 13:00 (49/38)16:00 (36/30)



Ordereröffnungen Var3 / Platzierung möglichst um 08:30, gültig bis 17:15
Kostenfreier Handlungsvorschlag nur an einem Tag je Woche, aber...
Service: Fünf Tage Gratistest meiner Börsenbriefe !




Die Informationen sind weder als Beratung noch Empfehlung zu verstehen sondern als subjektive Meinung. Schadenersatzansprüche gegen meine Person sind ausgeschlossen, sämtliche Angaben ohne Gewähr.
Die Handlungsvorschläge beziehen sich auf DAX-Index-CFD's Long (= Kauf) und Short (= Verkauf). Die Platzierung sämtlicher geplanten Trades darf nicht bei "Handel" vorgenommen werden sondern unter "zu eröffnende Order". Das System erkennt, auf Basis des DAX-Standes, automatisch ob ein Stop- oder Limitauftrag vorliegt. ->
DAX Verkauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung oberhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", unterhalb "Limit" / DAX Kauf: Bei DAX-Stand zur Ordereröffnung unterhalb von Einstiegskurs Ausführungsart "Stop", oberhalb "Limit".
Der Handel mit Finanzprodukten, insbesondere solchen mit Hebelwirkung, ist mit einem hohen Risiko verbunden.


Siegbert Goerz / Kaufmännische Dienstleistungen / www.sgoerz.de
Publisher von <DAX-24Hours> / <DAX-quickly> / <DAX-Strategie> / <DAX-U/W>

sgoerz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Es ist jetzt 01:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Sie haben dieses Thema bewertet: