Alt 19-02-2012, 11:39   #1
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.335
Barclays

News: http://www.finanznachrichten.de/nach...rclays-plc.htm


UKARC, Barclays PLC, LSS: In London, in GBp:


















Geändert von Benjamin (01-09-2014 um 21:25 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-02-2012, 11:45   #2
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.335
In €: Bei ~3€ liegt massiver Widerstand! Und der wurde am Freitag, den 17.02.2012 erstmals errreicht.















Geändert von Benjamin (15-03-2013 um 17:56 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-02-2012, 12:17   #3
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.335
.

Geändert von Benjamin (Gestern um 13:09 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-02-2012, 13:18   #4
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.335
.

Geändert von Benjamin (Gestern um 13:10 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27-10-2012, 14:08   #5
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.335
Long DE000VS8PCQ5
Knock Out 118,0000 GBp
Hebel 3,35
Spread 1,89 %
Emittent Vontobel












Geändert von Benjamin (Gestern um 13:52 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12-08-2013, 18:16   #6
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.335
Falls es da noch ein wenig fällt, wird die SKS ausgelöst und es geht richtig tüchtig + tief abwärts.

in €:








in GBp:







Geändert von Benjamin (Gestern um 13:12 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 13:09   #7
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.335
Interessante Marke

Lloyds and RBS most exposed to falling commercial property prices
JULY 6, 2016
https://www.ft.com/content/0f203cc2-...6-0712b3873ae1

Zitat:
For example, RBS’s average loan-to-value is 66 per cent, while Barclays’ is 43 per cent, according to JPMorgan’s figures. Nearly two-thirds of Lloyds’ commercial real estate loans have a loan-to-value of less than 60 per cent.
########################################

Thursday 15 November 2018
More than £6bn wiped off combined value of RBS, Lloyds and Barclays amid Brexit deal fiasco
http://www.cityam.com/269181/more-th...rbs-lloyds-and

Kandidaten:
  • RBS
  • Barclays
  • Taylor Wimpey
  • Persimmon
  • Barratt Developments
  • Lloyds

UK domestic stocks would be damaged the most by a no-deal Brexit.
Umgekehrt, falls es einen geordneten oder gar keine Brexit gibt - via Referendum - dann würden diese bislang geprügelten Aktien deutlich gewinnen.

Wenn Theresa May heute abgewählt würde (sie ist Gegnerin einer neuen Volksabstimmung), könnte - mit deutlichem Zeitverzug - ein neues 2. Referendum stattfinden, die Mehrheit dann gegen Brexit votieren - und die o. Aktien würden deutlich steigen. Erste Anzeichen dieser Überlegung sieht man bereits in den Charts.
Wenn es so käme... .

Bis dahin sieht mir der Chart so aus, dass das Low erst im Januar 2019 kommen dürfte...

Geändert von Benjamin (Gestern um 13:54 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Es ist jetzt 07:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.