Alt 29-10-2017, 10:54   #541
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.361
.

Geändert von Benjamin (01-07-2018 um 13:30 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07-12-2017, 17:24   #542
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.361
.
__________________
Beste Grüße, Benjamin

Geändert von Benjamin (01-07-2018 um 13:31 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02-01-2018, 11:21   #543
simplify
letzter welterklärer
 
Benutzerbild von simplify
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Chancenburg, Kreis Aufschwung
Beiträge: 35.695
Etwas was viele gar nicht mehr kennen ist Inflation. Ich denke 2018 wird das ein Thema werden. Eine anziehende Inflation wird dann natürlich Gold wieder in den Fokus rücken.
Ich denke da kann man schon mal leicht mit kaufen anfangen.
__________________


Der ideale Bürger: händefalten, köpfchensenken und immer an Frau Merkel denken
simplify ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-01-2018, 09:12   #544
romko
TBB Family
 
Benutzerbild von romko
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Bösi Ösi
Beiträge: 9.422
Gold hat in den letzten Tagen schon gut zugelegt von 1290 auf 1315 ... hoffentlich gehts weiter rauf
__________________
"Ein Spiel dauert 90 Minuten und am Ende gewinnt Deutschland!"
romko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11-03-2018, 13:37   #545
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.361
Freitag, 09.03.2018
von André Tiedje, Technischer Analyst und Trader, https://www.godmode-trader.de/artike...-zur-z,5791412
Zitat:
Der Goldpreis besitzt oberhalb der 1236er Marke Aufwärtspotenzial bis 1429,00 $ besitzt, evtl. ist später sogar ein Folgeanstieg auf 1703,00 $ möglich.

Geändert von Benjamin (21-05-2018 um 00:07 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20-05-2018, 23:49   #546
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.361
19.05.2018

von André Tiedje, Technischer Analyst und Trader, https://www.godmode-trader.de/artike...inlage,6075144
Zitat:
Der Goldpreis besitzt unterhalb der 1355,90er Marke ein Ziel bei 1278,00 USD.

############################################

Short DE000DS2Q750, endlos
Hebel 5,27
Spread 0,01€, ~0,05 %
Emittent Deutsche Bank

all data, EMA 3,9:

2m:







Geändert von Benjamin (06-01-2019 um 11:08 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01-07-2018, 12:55   #547
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.361

Historischer Gold-Chart von 1950 bis 2009
Zitiert aus Quelle
https://technik.me/langzeitchart-gol...1950-bis-2009/
##############################################

In Tiedje's Chart unten sind die Fibu's falsch!
Richtig ist:
0% 1.929,94
23,6% 1.533,9698
38,2% 1.289,0051
50% 1.091,02
61,8% 893,0349
76,4% 648,0702
100% 252,1
#############################################

Freitag, 29.06.2018

von André Tiedje, Technischer Analyst und Trader, https://www.godmode-trader.de/artike...e-fall,6190784
Zitat:
Unerhalb der 1309,30 USD Marke sollten weitere Kursabgaben auf 837,50 USD einkalkuliert werden.

#################################################

Weekly, Gold Aug 2018 (CNS):
http://bigcharts.marketwatch.com/kaa...045&mocktick=1
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Gold3.png (66,8 KB, 11x aufgerufen)

Geändert von Benjamin (06-01-2019 um 12:23 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15-07-2018, 15:41   #548
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.361
Donnerstag, 12.07.2018 - 18:00 Uhr
EMD-Prognose: GOLD fällt bis Jahresende weiter
https://www.godmode-trader.de/artike...weiter,6225618

Geändert von Benjamin (06-01-2019 um 10:56 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20-07-2018, 14:39   #549
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.361
20.07.18
Von Rocco Gräfe, GodmodeTrader.de
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Gold-lang.jpg (36,0 KB, 8x aufgerufen)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-08-2018, 21:19   #550
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.361
Freitag, 03.08.2018

von André Tiedje, Elliott Wellen Experte, Technischer Analyst und Trader, https://www.godmode-trader.de/

In der Summe wird dieser Abwärtsimpuls der Welle c zugeordnet. Sie besitzt entweder das 1077er Ziel, oder die Welle c erreicht sogar die 837,56 USD.

Kursverlauf im Tageschart (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Tag):

Geändert von Benjamin (19-08-2018 um 17:13 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-08-2018, 17:13   #551
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.361
Freitag, 17.08.2018

von André Tiedje, Elliott Wellen Experte, Technischer Analyst und Trader, https://www.godmode-trader.de/artike...-boden,6345833

Zitat:
In der Summe wird dieser Abwärtsimpuls der Welle c zugeordnet. Sie besitzt entweder das 1077er Ziel, oder die Welle c erreicht sogar die 837,56 USD.

################################################## ##########

Daily, 2y:

6m:

3m:





Geändert von Benjamin (19-08-2018 um 17:28 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02-09-2018, 14:45   #552
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.361
Freitag, 31.08.2018

von André Tiedje, Elliott Wellen Experte, Technischer Analyst und Trader, https://www.godmode-trader.de/artike...-haube,6378187

Zitat:
In der Summe wird dieser Abwärtsimpuls der Welle c zugeordnet. Sie besitzt entweder das 1077er Ziel, oder die Welle c erreicht sogar die 837,56 USD.

##############################################

Geändert von Benjamin (06-01-2019 um 11:11 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-01-2019, 12:07   #553
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.361
Goldpreis-Prognose für die Zeit bis ca. April 2019 und für die Zeit danach:

Nach Tietje's Analyse vom Freitag, 29.06.2018 https://www.ftor.de/tbb/showpost.php...&postcount=547
wurde die (B) am 04.01.2019 um 02.00 Uhr mit 1298,4$ wohl nun erreicht
und es ginge nun impulsiv runter zur (C) bei geschätzt dem 61,8% Retracement bei 893$ etwa Anfang April 2019 (Zeitpunkt geschätzt durch Kreuzung des 61,8% Retracements mit der unteren Linie des Trendkanals).

Das entspricht einem impulsiven Sinkflug von 405,4$ Höhenunterschied!

Nach seiner Analyse käme erst nach Erreichen der "2" bei ca. 893$ die "ewig lange" impulsive Aufwärtsbewegung der "3 der 5" rauf auf unerhört hohe $-Kurse.

Links Wellen-Nr., rechts von-bis-Kurse:
1 Ab "Null $" oder ab 19,25$ in 1915 - 35$ in 1938, Länge mindestens 15,51$
2 35$ in 1938 - 31,88$ in 1949, Länge 3,12$
3 31,88$ in 1949 - 677,97$ im Januar 1980, Länge 646,09$
4 677,97$ im Januar 1980 - 256,08$ im Juli 1999, Länge 421,89$
5 256,08$ im Juli 1999 - ? (vermutlich ist Gold - wie bei Rohstoffen häufig - in der Well 5 gedehnt zu zählen.)

Nach der hier präsentierten Zählung war das Ende der i der 5 bei 1920,8$ im August 2011.
Die ii der 5 lief bzw. läuft noch
  • als "(a) der ii der 5" von: 1920,8$ im August 2011 bis 1046,23$ Ende November 2015
  • als "(b) der ii der 5" von 1046,23$ Ende November 2015 bis 1365 im April 2018
  • als "(c) der II der 5" von 1365 im April 2018 bis ca. 893$ etwa im April 2019; (andere Projektion: 983$ oder 789,2$; oder ca. 748 (falls (A) = (C); Kursziel-Range vermutlich 700$ - 1050$, wobei die 1050$ das Low Ende 2015 sind und damit imo die höchste plausible Option für den Endpunkt der "(c) der II der 5"!

Im Kontext des unteren historischen Charts kann somit abgeschätzt werden, dass die "ca. 893$ um etwa Anfang April 2019 herum" wohl die "2 der 5" sein werden (alternative Kursziele siehe den 3. Punkt der obigen Liste unmittelbar hierüber), wobei das Ende der gesamten "5" in der weiteren Zukunft dann wohl die längste Welle dieses historischen Impulses wäre - rauf auf (derzeit kaum vorstellbar) hohe $-Kurse.

Alternative EW-Zählung der (B) der 5:

Entweder: Die (B) der ii der 5 könnte alternativ immer noch noch laufen, was "kursfristig" erneut steigende Kurse Richtung alte Hochs (1365/1374, aber besser nicht mehr ("lange") über 1375$) bedeuten würde (in dem Falle wäre die (B) der ii der 5 ein Dreieck, dann erst gefolgt von dem Abwärtsimpuls der (C) der ii der 5 runter Richtung ca. 893$, dem 62er Retracement der 1 der 5)
Problematisch wären in dem Falle aber 2 Dinge:
  • Die weekly Indikatoren wollen aktuell sehr stark runter.
  • Das Timing wirkt unplausibel: Durch die längere zeitliche Streckung der "(B) der ii der 5" würde der Trendkanal im angehängten Chart ganz unten wohl nicht mehr gut passen - die impulsive (C) der ii der 5 runter müsste dann quase crash-artig (oder insgesamt als EDT) fallen, um das 62er und die untere Trendkanalbegrenzung ~gleichzeitig zu treffen. Andererseits - die "(C) der ii der 5" runter ist wohl ohnehin verkürzt. Sie könnte sich sogar noch stärker verkürzt entwickeln (also oberhalb des 62ers bei ca. 893$ (z. B. bei ca. 1000$) bereits zu Ende gehen), was dann einen nachfolgend um so steileren Anstieg in der iii der 5 bedeuten würde. Oder aber aber es geht in der (C) der ii der 5 zeitlich sehr gestreckt runter: Die ca. 893$ (= das 62er Retracement der 1 der 5) könnten auch erst viel später erreicht werden, wobei dann allerdings nicht mehr gleichzeitg auch die untere Trendkanalbegrenzung erreicht würde.
Oder die (B) der ii der 5 war bereits bei 1365 am 11.04.18 beendet worden - durchaus sehr gut möglich - siehe ganz unten angehängten Chart! Die 1298,4 am 04.01.2019 wären dann als "ii der (C) der ii der 5" als Korrektur etwas höher als "üblich" gelaufen, nämlich etwas höher als das entsprechende 62er bei 1286,74$. In dem Falle käme nun die "iii der (C)" als ergiebige Abwärtswelle, bis letztlich die (C) unten insgesamt fertig wäre, mögliche Kursziele dafür habe ich im 3. Punkt der Liste oben bereits genannt (Kursziel-Range vermutlich 700$ - 1050$).

Ein Short-Zerti auf Gold sollte also einen KO-Punkt von über 1400$ haben, besser über 1410$. Letzteres wäre auch ein Stop-Loss für diese ganze Interpretation fallender Kurse bis zum Kursziel-Range bei 700$ - 1050$.


Ob man dann in dieser ferneren Zukunft - dem zukünftigen Ende der "5" - Gold überhaupt noch nach klassischem Muster wird handel können oder ob dann nicht bereits viele der heutigen Handelsstrukturen zusammengebrochen sein werden - das ist eine Frage, die man sich immer im Hinterkopf aktiv halten muss.



Die aktuelle Referenz - erst ab 1995 und damit primär nur die "i der 5" und die "ii der 5" darstellend:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Goldpreis historisch.jpg (43,7 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: jpg Gold in der ii der 5.jpg (63,6 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: jpg c der ii.jpg (63,1 KB, 1x aufgerufen)

Geändert von Benjamin (06-01-2019 um 18:40 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Es ist jetzt 09:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Sie haben dieses Thema bewertet: