Alt 27-09-2012, 14:09   #1
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.341
MDAX




















DB MDAX Indikation:




http://www.stock-channel.net/stock-b...&postcount=331

Geändert von Benjamin (07-12-2017 um 09:47 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30-03-2013, 10:02   #2
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.341
MDAX
DAX
TecDAX
SDAX













Geändert von Benjamin (19-11-2015 um 19:09 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-09-2013, 08:00   #3
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.341
1



monthly:
2


weekly:
3



4


daily:
5

6

7


hourly:
8

Geändert von Benjamin (03-09-2016 um 13:16 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02-11-2013, 10:38   #4
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.341
MDAX-Long DE000DL9SYW8, endlos
Hebel 5,55
Spread 0,16€, ~0,36%
Emittent Deutsche Bank

all data:











Geändert von Benjamin (19-12-2017 um 09:22 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06-12-2015, 13:25   #5
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.341
.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg MDAX4.jpg (57,2 KB, 51x aufgerufen)

Geändert von Benjamin (03-09-2016 um 13:20 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03-09-2016, 13:10   #6
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.341
Mittwoch, 31.08.2016 - 12:28 Uhr meinte
André Tiedje - Technischer Analyst und Trader hier:
http://www.godmode-trader.de/analyse...soweit,4852579
sinngemäß dies:

>18853: Kursziel bei 30111

älter, weekly:


zuletzt, daily:

################################################


Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22-01-2017, 13:29   #7
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.341
Mittwoch, 18.01.2017 meinte
André Tiedje - Technischer Analyst und Trader hier:
http://www.godmode-trader.de/analyse...hoch-2,5086742
sinngemäß dies:

Der MDAX Index korrigierte fast auf das 61,8 % Fibonacci Retracement der Welle 1. Wie geht es nun weiter? 

Das 30111,00er Ziel gilt.

__________________
Beste Grüße, Benjamin
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10-09-2017, 19:39   #8
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.341
Freitag, 08.09.2017 - 20:13 Uhr
André Tiedje, Technischer Analyst und Trader, https://www.godmode-trader.de/artike...-mutig,5503848
Zitat:
Im MDAX Index wird eine Trendfortsetzung unverändert favorisiert. Das nächste Ziel liegt bei 26512,00 Punkte, zumindest aber bei einem neuen Allzeithoch.

#################################################
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07-12-2017, 09:56   #9
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.341

Welle 3 bei mir = der (nicht dort eingetragenen) (3) in Tiedje's Zählung oben. Welle 4 dürfte schwer zu traden sein, eben langatmiges korrektives Gedaddel....
Die danach folgende impulsive Welle 5 könnte dann hochlaufen auf 30111 (Ziel von Tiedje).
Angehängte Grafiken
Dateityp: png MDAX.png (27,1 KB, 12x aufgerufen)

Geändert von Benjamin (07-12-2017 um 10:14 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18-12-2017, 17:09   #10
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.341
Montag, 18.12.2017 - 12:05 Uhr

von: Alexander Paulus, Technischer Analyst, https://www.godmode-trader.de/analys...mieden,5659845

>EMA 50: 27.151 möglich.
<25.997: Richtung 24.892


+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
mit EMA 50:


Geändert von Benjamin (27-12-2017 um 11:25 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09-01-2018, 14:11   #11
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.341
Dienstag, 09.01.2018 - 13:30 Uhr

von: Alexander Paulus, Technischer Analyst, https://www.godmode-trader.de/analys...ackelt,5693882

>27.151: Richtung 28.800 Punkte
<27.151: Richtung 25.997 Punkte


##########################################

Dienstag, 11.09.2018

von: Alexander Paulus, Technischer Analyst, https://www.godmode-trader.de/analys...chwach,6405210

>27.525: mittelfristiges Kaufsignal in Richtung 30.000 – 30.500
<EMA 50: Richtung 24.808 (er meint wohl "EMA 200"?!!)


##########################################

Xetra-MDAX, mit EMAS 200 rot, 50 blau:



DB MDAX Indikation:
mit anderen EMAs!












Geändert von Benjamin (23-09-2018 um 13:53 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21-09-2018, 14:42   #12
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.341
Freitag, 21.09.2018

von Rocco Gräfe, Technischer Analyst und Trader, https://www.godmode-trader.de/analys...en-bei,6437033[B]

Zitat:
Ich setze den MDAX, unter der Bedingung ausbleibender neuer Allzeithochs, auf das Ziel 24800/24222!
Zuvor wäre allenfalls noch ein Zwischenanstieg bis 26850 ableitbar.



###############################################
Deutlicher wird's hier: Markant unter 26.000: Short!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg MDAX1.jpg (48,2 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg MDAX2.jpg (45,7 KB, 2x aufgerufen)

Geändert von Benjamin (23-09-2018 um 14:02 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01-11-2018, 15:48   #13
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.341
Zitiert nach Harald Weygand, 01.11.18, https://go.guidants.com/

Zitat:
Die Supergau Prognose von André Tiedje
Veröffentlicht am 05. September. S. Grafiksnapshots anbei.

Der MDAX stand bei 26.377 Punkten. Tiedje gab ein Korrekturziel von 23.674 an.

Der MDAX steht jetzt bei 24.319, im Tief erreichte er in den zurückliegenden Tagen 23.059 Punkte. Nicht schlecht, das Supergau-Korrekturziel wurde also erreicht.

Tiedje schreibt: "Erst mit dem Erreichen der 23674er Marke wird dann entschieden, ob der Index weitere 10.000,00 Punkte fällt."
++++++++++++++++++++++++++++++++++

MDAX auf Xetra:

weekly:

daily:

hourly:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg MDAX_1.jpg (46,4 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: png MDAX_2.png (44,1 KB, 1x aufgerufen)

Geändert von Benjamin (01-11-2018 um 15:58 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01-11-2018, 16:06   #14
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.341
Zitiert nach Harald Weygand, 01.11.18, https://go.guidants.com/

Zitat:
DAX Rocco Gräfe: Was sehe ich bis Ende des Jahres?
Der DAX kommt aus einer überverkauften Phase heraus etwas in Schwung, kann aber kaum 11750/11850 bezwingen.

Bis Weihnachten sind nur DAX 11850 als Jahresendrallyziel ableitbar.

Späteres DAX Ziel ab 2019 dürften dann 10570 sein, oftmals auch 8700.

Stoploss dieser Zielprognose ist 12460+x!

In Frage kommen für den konservativeren DAX TRADER folgende DAX Trades:

DAX SHORT 11750 (Ichimoku/ Kijun (IKH/ BLAU/ Tag)
DAX SHORT 11850 (Nackenlinie mittelfristiger aktiver Topbildung)

Meine Trades starten mit dem Überschriftenwort "BASISTRADE".
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
DAX (Xetra):

Angehängte Grafiken
Dateityp: png DAX_RG_01-11-18.png (78,7 KB, 1x aufgerufen)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Es ist jetzt 16:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.