Alt 10-08-2011, 18:48   #16
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.174

Geändert von Benjamin (14-02-2016 um 22:33 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10-08-2011, 19:00   #17
Mustang
TBB Family
 
Benutzerbild von Mustang
 
Registriert seit: Dec 2001
Ort: Unterfranken
Beiträge: 4.657
Liegt daran das Goldene Kalb Atomkraft jetzt keine grossen Gewinne mehr bringt sondern jetzt anfängt Kosten zu verursachen. Meiner Meinung nach Versuchen sie nur die Kosten noch weiter auf den Steuerzahler abzuwälzen die Banken wurden ja auch gerettet am schluss Retten wir die Stromkonzerne.

Geändert von Mustang (10-08-2011 um 19:11 Uhr)
Mustang ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10-11-2011, 18:12   #18
Tester32
TBB Family
 
Benutzerbild von Tester32
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 2.210
RWE hat einen Quartalsbericht rausgebracht, siehe hier: http://www.onvista.de/news/unternehm...NEWS=211577373

Die Situation bleibt schwierig, aber nicht katastrophal.

Positiv ist, dass bereits erste Gaslieferverträge auf Gasbörsenpreise umgestellt sind. Früher waren sie an die Ölpreise gekoppelt und damit für RWE und E.ON unwirtschaftlich. Obwohl das Gasgeschäft noch Miesen einbringt und diese sogar noch steigen werden, stimmt schon mal die Richtung. Ohne flexible Lieferpreise kann man im heutigen Großhandel nicht erfolgreich bestehen.

Geändert von Tester32 (10-11-2011 um 18:18 Uhr)
Tester32 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24-01-2012, 13:50   #19
Tester32
TBB Family
 
Benutzerbild von Tester32
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 2.210
Q-Cells im Schuldendrama

Nach Solon und Solar Millennium droht mit Q-Cells nun die dritte spektakuläre Pleite in der deutschen Photovoltaikbranche binnen weniger Monate.

Quelle: http://www.onvista.de/news/aktien-gl...3d5ed80f5a91a5

Wenn die deutschen Solarfirmen pleite sind, und nur noch die Chinesen von der Solarförderung profitieren, wird die Bereitschaft der Regierung zu Subventionen abnehmen. So habe ich bereits vor 1-2 Wochen erste Stimmen aus der Politik dazu gehört. Und weniger Subventionen könnten wieder den konventionellen Stromerzeugern zugute kommen. Nur mal so als Idee.
Tester32 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25-10-2012, 08:39   #20
OMI
Gründungsmitglied
 
Benutzerbild von OMI
 
Registriert seit: Sep 2000
Ort: Bayern
Beiträge: 82.309
Do, 25.10.1206:13
RWE-Chef zieht Schlussstrich unter Pro-Atom-Kurs

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der neue RWE-Chef Peter Terium beendet nach einem Bericht der 'Süddeutschen Zeitung' (Donnerstag) den Pro-Atom-Kurs seines Vorgängers Jürgen Großmann. Der Konzern steht nach seinen Angaben kurz vor dem Verkauf der britischen Atomtochter Horizon, die der Konzern mit dem Rivalen Eon betreibt. 'RWE steigt aus dem Neubau von Kernkraftwerken komplett aus', kündigte Terium im Interview der Zeitung an.

Nach Informationen aus RWE-Aufsichtsratskreisen soll der Verkauf bereits in den nächsten Tagen über die Bühne gehen. Als Favorit gelte ein Konsortium um den japanischen Hitachi-Konzern. Damit verabschiede sich RWE nach dem beschleunigten Atomausstieg endgültig auch international vom Neubau von Kernkraftwerken. Horizon wollte in Großbritannien nach bisherigen Planungen mindestens zwei Atomkraftwerke bauen. Der Kaufpreis wird auf mehrere hundert Millionen Euro geschätzt.

Terium schwenkt damit endgültig auf eine neue Linie ein. 'Unser Geschäft wird sich grundlegend ändern', sagte er. RWE sei mit Verspätung in das Geschäft mit grüner Energie gestartet. 'Aber jetzt holen wir auf.' Das Geschäft mit Solarparks will Terium in den nächsten Jahren ausbauen. 'Dass wir die Solar-Technik lange komplett abgelehnt haben, war aus heutiger Sicht ein Fehler', räumte Terium ein./ll/DP/stw

Quelle: dpa-AFX
__________________
Schöne Grüße
OMI
OMI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26-11-2012, 17:58   #21
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.174
Quartalszahlen 14.08.2017
Weitere: http://www.finanzen.net/termine/RWE

1
monthly:

2
weekly:

3

4

5
daily:


6

7

8

9

10

10a

11


12

13

Geändert von Benjamin (15-12-2017 um 14:01 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-04-2013, 07:46   #22
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.174
innogy SE

Eine Tochtergesellschaft der RWE AG, ist ein europäisches Energieunternehmen, das Kunden Produkte und Services im Bereich effiziente Energienutzung anbietet. Zu den wichtigsten Märkten gehören Deutschland, Großbritannien, die Niederlande und Belgien sowie einige Länder in Zentralost- und Südosteuropa. Dabei ist die Gruppe in den drei Geschäftsfeldern Erneuerbare Energien, Netz und Infrastruktur sowie Vertrieb tätig und versorgt zurzeit rund 16 Mio. Stromkunden und 7 Mio. Gaskunden in Europa. Quelle: https://www.comdirect.de/inf/aktien/...TION=172219595
#########################

RWE: Dort bleiben die Problemgeschäfte Atom-, Kohle- und Gaskraftwerke.
innogy: Zukunftsgeschäfte Netze, Vertrieb und Ökostrom

#########################

innogy
RWE


all data:


all data:


6m, 3,9 EGD:





Geändert von Benjamin (30-06-2017 um 12:31 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29-05-2013, 18:53   #23
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.174
RWE-Long DE000VN789C3, endlos
Hebel 5,52
Spread 0,01€, ~0,32 %
Emittent Vontobel
Knock Out 14,0300 EUR
all data:





1m:









Geändert von Benjamin (15-12-2017 um 14:10 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-06-2013, 07:43   #24
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.174
.

Geändert von Benjamin (14-12-2017 um 10:41 Uhr)
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02-07-2013, 08:41   #25
OMI
Gründungsmitglied
 
Benutzerbild von OMI
 
Registriert seit: Sep 2000
Ort: Bayern
Beiträge: 82.309
RWE - Nächster Kurseinbruch
http://www.godmode-trader.de/nachric...118336,b1.html

Zitat:
. Sie fällt aktuell um 5,24% und ist damit der mit Abstand schwächste Wert im Dax. Damit setzt sich die schon seit Jahren vorhandene Schwäche fort. Diese Schwäche dürfte noch einige Tage andauern und zu weiteren Verlusten in Richtung 21,22 Euro führen Damit würde die Aktie auf ihr tief aus dem Jahr 2011 zurückfallen. Ein Anstieg über 25,97 Euro ist zur Zeit nicht in Sicht, würde aber den Bullen wieder etwas Entspannung verschaffen
__________________
Schöne Grüße
OMI
OMI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02-07-2013, 21:00   #26
Mustang
TBB Family
 
Benutzerbild von Mustang
 
Registriert seit: Dec 2001
Ort: Unterfranken
Beiträge: 4.657
Ho Omi ich habe da mir ein paar ind das Depot gelegt bei 23,50 rum sollte Sie wirklich bis 21 runter gehen werde ich mir noch ein paar nach Kaufen.
Jetzt müßte nur noch die Stromkonzere für die Entsorgung der Brennstäbe aufkommen, dann wäre gleich ruhe im Karton mit Atomenergie *g*
__________________
Mustang ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15-10-2013, 10:23   #27
OMI
Gründungsmitglied
 
Benutzerbild von OMI
 
Registriert seit: Sep 2000
Ort: Bayern
Beiträge: 82.309
RWE - Atomstrom hilft weiter?
http://www.godmode-trader.de/nachric...251706,b1.html
__________________
Schöne Grüße
OMI
OMI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-01-2014, 11:59   #28
Mustang
TBB Family
 
Benutzerbild von Mustang
 
Registriert seit: Dec 2001
Ort: Unterfranken
Beiträge: 4.657
Stehen über 27€ rechne aber damit das die diese Jahr besser laufen werden als der Dax.
__________________
Mustang ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17-04-2014, 18:42   #29
Mustang
TBB Family
 
Benutzerbild von Mustang
 
Registriert seit: Dec 2001
Ort: Unterfranken
Beiträge: 4.657
Wurde ausgestopt bei 28€ und durch die Dividendenabschlag fällt die Aktie jetzt auch noch aus dem Aufwärstrend.
__________________
Mustang ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-02-2017, 14:59   #30
Benjamin
TBB Family
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 9.174
Medien: Aus für Braunkohle-Abbau schon 2018
http://globalmagazin.com/themen/wirt...au-schon-2018/
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Es ist jetzt 15:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Sie haben dieses Thema bewertet: