Alt 01-12-2009, 22:35   #31
simplify
letzter welterklärer
 
Benutzerbild von simplify
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Chancenburg, Kreis Aufschwung
Beiträge: 35.728
Was ist nur mit den Notenbanken los? Ob in Japan oder den USA, die "Währungshüter" überschwemmen den Markt derzeit mit billigem Geld. Das ist verantwortungslos, weil es Inflationsgefahren schürt. Die Anleger haben bereits reagiert – der Goldpreis hat erneut eine wichtige Rekordmarke geknackt.

http://www.welt.de/finanzen/article5...ikofaktor.html

es ist schon erschreckend was da losgetreten wird. was die notenbanken wirklich treibt ist wirklich nicht ganz klar. was nützt immer mehr geld im markt, wenn es gar nicht ankommt wo es ankommen müsste, sondern einfach neue blasen aufgepumpt werden?
__________________


Der ideale Bürger: händefalten, köpfchensenken und immer an Frau Merkel denken
simplify ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02-12-2009, 12:31   #32
romko
TBB Family
 
Benutzerbild von romko
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Bösi Ösi
Beiträge: 9.424
Zitat:
Zitat von OMI Beitrag anzeigen
Und ich frage mich immer wieder, woher das Geld eigentlich kommt ...
Die Notenbanken können scheinbar drucken was sie wollen, aber wenn ich 10% neues Geld in das System pumpe, dann müsste doch das bereits vorhandene an Wert verlieren, wohl über die Inflation ... bin aber auch kein Experte
__________________
"Ein Spiel dauert 90 Minuten und am Ende gewinnt Deutschland!"
romko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07-12-2009, 22:40   #33
simplify
letzter welterklärer
 
Benutzerbild von simplify
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Chancenburg, Kreis Aufschwung
Beiträge: 35.728
"Gesetze reichen nicht"
07. Dezember 2009, 14:12
--------------------------------------------------------------------------------
EZB-Präsident: Europa braucht mehr rechtliche Mittel für den Fall von Großbanken-Pleiten - Irlands Banken brauchen weitere Kapitalspritzen


http://derstandard.at/1259281380501/...-reichen-nicht


das bessere gesetze gebraucht werden ist doch wohl klar. nicht nur in den usa versuchen die banken ihre staatlichen beteiligungen abzuschütteln um endlich wieder boni zahlen zu können. bei der RBS hauen die investmentbanker scharenweise zu anderen banken, weil dort wg. der staatlichen beteiligung keine boni mehr gezahlt werden.
__________________


Der ideale Bürger: händefalten, köpfchensenken und immer an Frau Merkel denken
simplify ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08-12-2009, 18:28   #34
simplify
letzter welterklärer
 
Benutzerbild von simplify
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Chancenburg, Kreis Aufschwung
Beiträge: 35.728
Die Herabstufung der Länder-Bonität Griechenlands hat am Dienstag Schockwellen durch die Börsen gesendet. Berlin und Brüssel reagierten fordern von Athen, mehr Haushaltsdisziplin an den Tag zu legen. Die Unsicherheit macht jedoch auch vor den „Großen“ nicht Halt: Analysten kratzen jetzt sogar am Ruf der USA und Großbritanniens als erstklassige Schuldner.

http://www.handelsblatt.com/finanzen...aerkte;2496264

das thema staatspleiten ist jetzt nicht nur was von schwarzmalern und panikmachern. die angst geht um, dass jetzt auch länder wie die usa u. UK runtergestuft werden und an bonität einbüssen. erst die banken jetzt die staaten?
__________________


Der ideale Bürger: händefalten, köpfchensenken und immer an Frau Merkel denken
simplify ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09-12-2009, 07:42   #35
simplify
letzter welterklärer
 
Benutzerbild von simplify
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Chancenburg, Kreis Aufschwung
Beiträge: 35.728
Die Wirtschaftskrise lässt die Industrie bluten: Zwei von drei Unternehmen machen weniger Umsatz, jeder dritte Chef muss privates Geld einbringen, die Kreditklemme hält weiter an. Zu diesem Ergebnis kommt die Herbstumfrage des Bundesverbands der Deutschen Industrie.

http://www.ftd.de/unternehmen/:umfra.../50047924.html

wenn dann doch der 2. dip kommt, dann ist das privatvermögen auch weg. der mittelständler agiert aus tradition nicht wie ein investor, das könnte sich diesmal rächen.
__________________


Der ideale Bürger: händefalten, köpfchensenken und immer an Frau Merkel denken
simplify ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-12-2009, 14:52   #36
simplify
letzter welterklärer
 
Benutzerbild von simplify
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Chancenburg, Kreis Aufschwung
Beiträge: 35.728
Zitat:
Es sind schwere Vorwürfe gegen die Bankenbranche: Milliarden aus dem Drogenhandel seien zur Hochzeit der Finanzkrise ins internationale Bankensystem geflossen, erklärt das Uno-Büro zur Verbrechensbekämpfung. So manches Geldinstitut verdanke den Geldern gar das Überleben.
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soz...666799,00.html

wie war das noch mit gesetzen zur verhinderung von geldwäsche? da haben die banken bei gewissen leuten wohl alle vorschriften über bord geworfen.
__________________


Der ideale Bürger: händefalten, köpfchensenken und immer an Frau Merkel denken
simplify ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20-12-2009, 20:58   #37
simplify
letzter welterklärer
 
Benutzerbild von simplify
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Chancenburg, Kreis Aufschwung
Beiträge: 35.728
Zitat:
Die Abwrackprämie hat die Hersteller vor dem Einbruch bewahrt. Profitiert hat vor allem der Volkswagen-Konzern mit seinen Modellen Golf, Polo und dem Skoda Fabia. Für das kommende Jahr rechnen Experten aber mit einem Massaker – vor allem bei den Händlern. Nur wenige Marken werden sich dem entziehen können.
http://www.welt.de/wirtschaft/articl...jahr-2010.html

letzte woche wurde noch über absatzrekorde gemeldet. ich denke das war mehr den banken geschuldet, damit die nicht den geldhahn für die autohändler abdrehen. merkels abwrackprämie wird sich nächstes jahr rächen.
__________________


Der ideale Bürger: händefalten, köpfchensenken und immer an Frau Merkel denken
simplify ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22-12-2009, 11:55   #38
OMI
Gründungsmitglied
 
Benutzerbild von OMI
 
Registriert seit: Sep 2000
Ort: Bayern
Beiträge: 82.747
Ich bin sehr gespannt - befürchte aber auch schon seit einigen MOnaten eine solche Entwicklung ...
__________________
Schöne Grüße
OMI
OMI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22-12-2009, 17:24   #39
Sofix
hab das Jodeldiplom
 
Benutzerbild von Sofix
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Raum Frankfurt/M
Beiträge: 33.766
Zitat:
Für das kommende Jahr rechnen Experten aber mit einem Massaker – vor allem bei den Händlern.
das habe ich schon gesagt und sogar hier irgendwo gepostet, bevor es mit der abwrackprämie los ging (konnte sich doch jeder an 5 fingern abzählen).
__________________
Gruß Sofix
Sofix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09-01-2010, 20:17   #40
simplify
letzter welterklärer
 
Benutzerbild von simplify
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Chancenburg, Kreis Aufschwung
Beiträge: 35.728

__________________


Der ideale Bürger: händefalten, köpfchensenken und immer an Frau Merkel denken
simplify ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12-02-2010, 11:00   #41
simplify
letzter welterklärer
 
Benutzerbild von simplify
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Chancenburg, Kreis Aufschwung
Beiträge: 35.728
Die Bundesrepublik findet nicht aus der Wirtschaftskrise. Der kleine Zwischenspurt in den vergangenen Monaten ist vorerst gestoppt. Daniel Stelter, Partner des Beratungshauses Boston Consulting Group, hatte den Einbruch vorhergesagt. Jetzt bereitet er die Bundesbürger auf lange und bittere Jahre vor - und auf Arbeitslosigkeit.

http://www.manager-magazin.de/geld/a...677417,00.html

ich muss da immer an die worte von jim rogers und marc faber denken. die haben damals zu beginn der bankenkrise gefordert die banken, die sich verzockt haben pleite gehen zu lassen. wenn man dieses marode system rettet, dann gehen wir in eine lange phase der stagnation ähnlich japan.
__________________


Der ideale Bürger: händefalten, köpfchensenken und immer an Frau Merkel denken
simplify ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-02-2010, 09:48   #42
simplify
letzter welterklärer
 
Benutzerbild von simplify
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Chancenburg, Kreis Aufschwung
Beiträge: 35.728
Die offiziellen Zahlen zur Verschuldung haben mit der Realität nichts zu tun. Die Wahrheit: Die Verschuldung der westlichen Industriewelt beträgt ein Mehrfaches der offiziellen Angaben. Das zeigt jetzt eine Analyse der Société Générale. Das Ergebnis könnte katastrophaler nicht sein.

http://www.mmnews.de/index.php/20100...-Wahrheit.html

es sieht schlimm aus, unbedingt anschauen.
__________________


Der ideale Bürger: händefalten, köpfchensenken und immer an Frau Merkel denken
simplify ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-02-2010, 16:56   #43
Mustang
TBB Family
 
Benutzerbild von Mustang
 
Registriert seit: Dec 2001
Ort: Unterfranken
Beiträge: 4.657
Zitat:
Zitat von simplify Beitrag anzeigen
es sieht schlimm aus, unbedingt anschauen.
Und die Meinungen bei der Quelle dazu sind auch nicht von schlechten Eltern!

Mustang ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-02-2010, 19:01   #44
simplify
letzter welterklärer
 
Benutzerbild von simplify
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Chancenburg, Kreis Aufschwung
Beiträge: 35.728
__________________


Der ideale Bürger: händefalten, köpfchensenken und immer an Frau Merkel denken
simplify ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-02-2010, 16:16   #45
simplify
letzter welterklärer
 
Benutzerbild von simplify
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Chancenburg, Kreis Aufschwung
Beiträge: 35.728



die finanzkrise geht in die nächste runde
__________________


Der ideale Bürger: händefalten, köpfchensenken und immer an Frau Merkel denken
simplify ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Es ist jetzt 08:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.